11

Astrologie und Sternzeichen in Partnerschaften

epic_blues

seh ich genauso, alles Quatsch......

16.04.2017 03:14 • #31


AufUndDavon

AufUndDavon

20
3
6
Ich sehe das ganz anders und glaube sehr wohl daran, dass viele Charaktereigenschaften den jeweiligen Sternzeichen zugeordnet werden können. Meine ersten romantischen Gefühle hatte ich als Jugendliche (ca. mit 13 Jahren) für einen Zwilling-Mann. Luftzeichen also. Und, was soll ich sagen? Meine erste große Liebe war ein Waage-Mann. Nach einigen Jahren on/off zog er in ein anderes Land. Mit Mitte 20 führte ich eine 5 jährige Beziehung mit einem Waage-Mann. Ein Jahr nach dieser Trennung lernte ich meinen ersten Ehemann kennen. Ja, na klar, ein Waage-Mann Die Ehe zerbrach nach 7 Jahren. Und was soll ich sagen? Ich verliebte mich knapp zwei Jahre nach der Trennung unsterblich in einen Zwilling-Mann. Mit diesem bin ich seit 9 Jahren zusammen, 4 Jahre davon verheiratet. ZWILLINGE rieche ich 10 m gegen den Wind. Manchmal starte ich im Scherz eine Sternzeichenanalyse nach einem ersten Gespräch. Bei Zwillingen habe ich immer recht. Ich kann nicht sagen, warum das so ist, aber es ist so Ich bin übrigens eine Fische-Dame, 47 Jahre alt. Meine drei wichtigsten Freundinnen sind zwei Fische- und eine Zwilling-Frau. Und merke auch immer wieder, dass die Harmonie zu weiblichen Fischen SOFORT da ist und Zwillinge, egal ob Mann oder Frau, hochinteressant für mich sind. Probleme habe ich mit Wassermann, Stier, Widder und Schütze. Da stimmt die Chemie einfach nicht... Euch allen noch frohe Ostern

16.04.2017 14:18 • #32


AufUndDavon

AufUndDavon

20
3
6
Ach so... und meine absoluten Lieblingsschauspieler sind Clint Eastwood und Johnny Depp. Richtig... Zwillinge

16.04.2017 14:26 • #33






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag