5

Kann man sich nach großer Liebe je wieder verlieben ?

Locci

hallo zusammen,

ich habe vor genau 6 wochen die liebe meines lebens verloren. Er war mein erster Freund und es war die beste und tollste zeit meines lebens. er war perfekt und ich bin jetzt einfach nur am boden zerstört..

seit 6 wochen bin ich nur noch am weinen, grübeln und vorwürfe machen.. was ich alles hätte besse rmachen können, damit es nicht so weit gekommen wäre.. usw.

meine größte angst ist einfach, dass ich ihn nie loslassen kann, er immer in meinem herz und kopf sein wird, ich mich auf gar niemand anderes mehr einlassen kann. es war einfach alles viel zu perfekt, das kennenlernen, die liebe zwischen uns.. sowas kann doch nicht mehr getoppt werden :(

Wie ging es euch denn? konntet ihr euch nach der ersten großen liebe je wieder richtig verlieben ohne immer zu vergleichen oder an den ex zu denken ?

16.02.2011 18:16 • #1


wolfsherz

wolfsherz

407
2
85
Liebe Locci,

schön dass Du hier schreibst! Und schön dass Du Dir diese Frage stellst. Denn das heißt, das ist der erste Schritt in Richtung ZUKUNFT!

Ich antworte auf die Frage: JA,

was viel schlimmer ist, man tut es sogar, wenn man es nicht möchte!

LG wolfsherz

16.02.2011 18:40 • #2


maggy

ein eindeutiges Ja von mir!

16.02.2011 18:50 • #3


sanne

sanne

886
9
358
Auf jeden Fall kann man das...sogar noch mehrmals danach ;)...sogar so, wie du es nicht für möglich gehalten hast :) ganz ganz sicher

zu wolfsherz:
Ich hab dir eine pn geschrieben, ist die angekommen? oben bei mails müsste 1 stehen :)

liebe grüße sanne

16.02.2011 18:53 • #4


Locci

hey ihr lieben,

vielen vielen dank für die aufbauenden und motivierenden worte.
ich glaube ja im moment noch nicht daran, weil ich immer denke es gibt niemand besseren wie meinem ex.

aber ich weiß, dass mein leben noch nicht vorbei ist und die möglichkeit noch besteht, nochmal jemand tolles kennenzulernen.. auch wenn ichs mir im moment noch gar nicht vorstellen kann.

16.02.2011 19:21 • #5


wolfsherz

wolfsherz

407
2
85
Hallo Locci,

das musst Du Dir auch gar nicht vorstellen können. Die Liebe ist das was uns antreibt das Innerste des Menschseins zu ergründen. Wenn Du Deinen Partner abschütteln könntest wie einen Mantel, dann wäre alles nur an der Oberfläche geblieben. Es ist gut und richtig, dass deine Seele sich jetzt ausschließlich damit beschäftigt.

Der Schmerz geht und kommt. Aber Du lernst mit ihm umzugehen. Sei´jetzt ganz aufmerksam auf Dich, was Dir in Deinem jetzigen Leben "ein Lächeln auf´s Gesicht zaubern" kann (solche Momente sollten zunehmend kommen) und "halte es fest" um Dich daran erinnern zu können in den dunkleren Stunden! Im Februar blühen keine Blumen draussen, aber wir alle wissen, sie werden wieder blühen ...

LG wolfsherz

16.02.2011 20:09 • #6


Kaefer

Kaefer

113
2
15
Liebe Locci,

auch von mir ein eindeutiges JA. Auch wenn du es dir im Moment nicht vorstellen kannst. Es wird mit Sicherheit passieren.

Du wirst aber auch immer wieder an deine große Liebe oder an die großen Lieben zurückdenken. Aber das ist etwas, mit dem alle leben müssen.

Aber jeder Mensch ist einzigartig. Auch ich denke ab und zu an meine erste große Liebe zurück, aber ich habe nie meine Frau mit ihr verglichen. Das hätte nicht funktioniert.

Ich wünsche Dir für die Zukunft und für die nächste große Liebe alles Gute.

Liebe Grüße

Käfer

16.02.2011 21:31 • #7


MonaLisa

MonaLisa

139
16
22
Jeder Mensch den Du einmal geliebt hast, wird einen besonderen Platz in Deinem Herzen für immer behalten.
Auf eine gewisse Art und Weise wird man denjenigen immer weiter lieben, auch wenn die Erinnerung nach vielen Jahren verblasst sind weg sind sie nie so ganz, wenn es Liebe war. Man blickt dann zurück mit einem Lächeln ohne Wut und Trauer.
Zwinge Dich jetzt nicht loszulassen, wenn Du selbst fühlst , Du kannst es *noch* nicht. "Bade" in der Erinnerung und in den Gedanken an - wenn es Dir gut tut ! . Lass den Schmerz über den Verlust raus und frei, lebe ihn aus den nur so kannst Du ihn verarbeiten und nur durch Verarbeitung wirst Du frei für jemand NEUES.

Den letzten Absatz hab ich zugefügt weil ich das Gefühl habe bei diesem Satz "ich habe Angst das ich ihn nie loslassen kann" - - - das klang in meinen Ohren wie das Du Dich selbst unter Druck setzt, es muss passieren. Es wird passieren, also hab keine Angst.

16.02.2011 22:19 • x 1 #8


carrie1979

107
3
21
Also ich hoffe doch, dass dies möglich ist. Noch vor zwei Wochen hätte ich geschrieben niemals. Aber je mehr Zeit vergeht und je mehr passiert, desto mehr kann man loslassen. Das hätte ich NIE für möglich gehalten. Aber ich glaube fest daran und kann mittlerweile schon konstatieren, dass andere Mütter auch schöne Söhne haben. Klingt vielleicht wirklich plump, aber ich bin stolz auf mich, dass ich schon so denken kann.

Das wird dir auch irgendwann so gehen. Ich bin noch lange nicht in der Lage neu zu lieben, aber ich bin schon wieder ein bisschen in der Lage daran zu glauben, dass es passieren wird. Wann ist egal, ich weiß das es kommt.
Wie Mona schon schrieb, setz dich nicht unter Druck. Du musst dir Zeit lassen, reflektieren und bewusst Abschied nehmen und trauern. Wenn du das geschafft hast, kommt der nächste Schritt.

16.02.2011 22:48 • x 1 #9


Locci

vielen lieben dank an euch alle !

ihr gebt mir gerade wahnsinnig viel kraft und mut !

ich werde an all das denken wenn es mir wieder richtig schlecht geht..

und ich werde mich auch nicht unter druck setzen, ich glaube damit verdrängt man es nur. ich muss die trauer jetzt einfach zulassen, jedoch nicht so sehr dass es mich kaputt macht. ich hoffe ich schaffe das !

euch eine gute nacht !

liebe grüße locci

16.02.2011 23:49 • #10


sanne

sanne

886
9
358
alles was danach kommt, hat die chance, noch besser zu werden....wenn du es zulässt. Jede Trennung, egal von wem sie ausgeht, macht uns reifer für die liebe, die noch kommen mag.

17.02.2011 17:39 • #11


Locci

danke sanne !

17.02.2011 19:01 • #12


Torsten

125
1
83
Ich kann mich nur anschließen...

Ja,man kann sich wieder verlieben...noch heftiger,als es jemals war > ich hab es erfahren,auch wenn ich jetzt verlassen wurde,wie noch niemals zuvor und jetzt schmerzt wie noch niemals zuvor im leben.

gib dir die zeit die du brauchst um alles zu verarbeiten...das kann auch jahre dauern...aber lass dein herz wieder frei werden...und versuch dich nicht zu verschließen...auch wenn der/die nächste nicht gleich der glücksgriff sein wird > sei ehrlich zu dir und vor allem auch ehrlich zu dem/der die danach kommt > von anfang an!
wenn du feststellst,du bist noch lange nicht soweit dann sei ehrlich zu dir selbst...

aber jetzt zählst erstmal du...lerne dich jetzt erstmal richtig selber kennen...mit dir alleine glücklich zu sein...bekomm heraus was du für dich willst...und vorallem > du hast auf den lauf der dinge keinen einfluss > du kannst dich genauso schnell wieder verlieben,wie du wieder verlassen werden kannst...

genieße jeden moment des glücks und deines lebens...ob mit oder ohne partner...

torsten

18.02.2011 08:44 • #13


Felicitas87

Ich habe drei Beziehungen hinter mir bei denen ich jedesmal verletzt wurde... Nun bin ich seit 4 Jahren Single und Sehne mich nach einem Partner kann mich aber irgendwie auf niemanden einlassen... Und bin deshalb der Meinung das man nach der großen liebe die meiner Meinung nach mein letzter Freund gewesen ist nie wieder lieben kann... Und es waren lange Beziehungen... Ich bin mittlerweile 25 Jahre alt und werde mich nun auf meine karierre konzentrieren und mit dem Thema Partnerschaft endgültig abschließen!

09.11.2012 12:42 • #14


Hope42

258
4
41
Felicitas, du bist 25 Jahre alt bzw. jung... Glaube mir, du kannst es dir heut nicht vorstellen aber irgendwann steht wieder jemand vor dir und du denkst wow:-))

Also um die Frage zu beantworten: ganz klares JA!

Gerade selbst erlebt. Meine Trennung war Mitte Juli, nachdem ich mind. 2 Monate betrogen wurde. Ich war zutiefst verzweifelt, konnte es mir ohne ihn einfach nicht vorstellen, bin durch diese Zeit nur mit Hilfe meiner zwei besten Freundinnen gekommen, bei einer habe ich fast 3 Monate wohnen können. Ich hatte mich darauf eingestellt, jetzt lange Zeit allein zu bleiben. Mein Ex war für mich wirklich die große Liebe, es hat einfach alles gepasst. Selbst nach 5 Jahren hatte ich keine Macken entdeckt, die mich störten. Mit ihm konnte und wollte ich wirklich alt werden, Kinder kriegen... Und doch sollte es nicht so sein, warum auch immer.

Ich habe nicht nach was Neuem gesucht, wie gesagt, dachte ich bleibe jetzt erstmal allein. Und ich glaube, genau darin liegt auch das Geheimnis! Es erwischt einen immer dann, wenn man gar nicht damit rechnet, war bei mir schon mal so! Oder sind es oft auch Menschen, die man vielleicht schon lange kennt, bei denen man aber nie daran gedacht hat, so ist es bei mir jetzt:-) Ich kann sagen, mir geht es seitdem gut, auch wenn ich deshalb meinen Ex und unsere Jahre natürlich nicht vergesse! Man wird immer mal daran denken. Das es so schnell geht, gehen kann, hätte ich nie und nimmer erwartet. Aber ich bin glücklich im Moment, wohin es führt kann niemand sagen. Das Leben ist halt immer wieder überraschend.

Also Kopf hoch! Lass dich einfach überraschen und versuch bis dahin, das Beste draus zu machen, viel Gutes für DICH zu tun und auch die Zeit allein zu genießen.

09.11.2012 13:33 • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag