Kinderwunsch trotz Sterilisation

Silke1976

38
3
16
Hallo,

ich habe mich nach meinem 2. Kind vor 13 Jahren sterilisieren lassen, da ich die Pille nicht vertragen habe und die Familienplanung von mir und meinem Mann abgeschlossen war.
Mittlerweile bin ich seit anderthalb Jahren geschieden und in einer Beziehung mit einem Mann, den ich vor 3 Jahren kennenlernte.
Er hat keine Kinder, wünscht sich eins aber nicht zwanghaft.
Sprich: Er muß nicht unbedingt Vater werden und kann akzeptieren keine eigenen Kinder zu haben.
Für mich war meine damalige Entscheidung immer richtig, solange ich verheiratet war (eben mit diesem Mann kein weiteres Kind zu wollen, da er das Vatersein nie gelebt hat und mich immer hat alles was die Kinder betraf alleine entscheiden ließ).

In mir ist aber nun der Wunsch nach einem gemeinsamen Kind entstanden.
Hab mich schon grob nach Möglichkeiten der Refertilisierung informiert und suche hier Frauen, die einen solchen Eingriff bereits machen ließen oder die denselben Wunsch haben.

Freue mich

07.01.2017 19:16 • #1


Shank

Zitat:
ich habe mich nach meinem 2. Kind vor 13 Jahren sterilisieren lassen, da ich die Pille nicht vertragen habe und die Familienplanung von mir und meinem Mann abgeschlossen war.

Zitat:
Für mich war meine damalige Entscheidung immer richtig, solange ich verheiratet war (eben mit diesem Mann kein weiteres Kind zu wollen, da er das Vatersein nie gelebt hat und mich immer hat alles was die Kinder betraf alleine entscheiden ließ).

Ziemlich ambivalent. Hast du dich jetzt wegen der Pille sowie abgeschlossenen Familienplanung, oder wegen dein Exmann sterilisieren lassen?

09.01.2017 01:42 • #2


Silke1976


38
3
16
Der Hauptgrund war das Verhalten meines Exmannes

09.01.2017 16:12 • #3






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag