67

Könnte toben -Herz gegen Verstand bitte eure Meinung

phobe06

90
6
37
Schönen Mittag euch allen, danke für eure Antworten ,sie geben mir viel Kraft und Mut an meiner Entscheidung festzuhalten.
Heute ein Tag danach..ach Leute ich bin fix und fertig und komm zurzeit gar nicht klar mit neinen Leben.
Ich denke mir ich denke nach und grübel und mach mich fertig werend er es nicht mal der Mühe wer finden mir meinen Schlüssel zurückzubringen und seine Sachen mit zunehmen. Irgendwie ist das bei mir schon Wut und ich fühl mich leer.

10.01.2017 13:13 • #16


phobe06


90
6
37
Ich bin erst seit gestern unter euch und bin froh diese Seite gefunden zu haben.
Ich habe gestern meine Geschichte erzählt und schon einige mutmacher von euch bekommen.
Doch irgendwie bleib ich nur am Ball wenn ich unter euch bin oder mit meinen Freunden rede die mir auch Mut machen. Ich kippe dann immer so voll Gedanken verloren in meine letzten 2 Jahre mit ihm und versuche diesen Mann und warun der so tickt zu erforschen. Ich weiß das es mit ihm keib Weiter gibt aber irgendwas in mir kann nicht komplett los lassen. Meinen Wohnungsschlüssel hat er auch noch und seine Sachen bei mir.Ich hab das Gefühl das ich zurzeit total den Halt verlier und voll in diesen Schmerz unter geh .

10.01.2017 21:06 • #17


phobe06


90
6
37
Hallo ihr lieben, mir wurde gesagt ich soll einfach hier weiter schreiben das man sich bei meiner geschichte auskennt.
Ich habbin es geschafft mit viel Ar... kriecherei das er heute um 13 uhr kommt zum reden.

Ich hoffe das er wirklich kommt denn ich will meinen Schlüssel zurück.
Ich weis nur nicht wie ich regieren soll wenn er nicht kommt.

Ich hab schon wieder Hoffnung die ich gar nicht will.

Ich hasse meinr Gefühle die machen mir das ganze hier echtist schwer.

11.01.2017 13:36 • #18


phobe06


90
6
37
Soda meine lieben ich hab nun meinen lieben Herren unter falschen Vorwand zum mir gelockt.
ich will meinen Schlüssel zurück koste es was es wolle.
ja und jetzt sitz ich und warte bis der kommt ..tag ist ja noch lang..

bin ziehmlich nervös weil ich wieder angst habe schwach zu werden.
100 Gedanken im Kopf und den festen vorhaben ihn nicht mehr zurückzunehmen nach all dem.

wisst ihr zurzeit fürcht ich mich sogar vor mir selber

11.01.2017 14:59 • #19


abcdef

Hallo @phobe06

Sei stark.
Schlüssel abnehmen.
Und raus mit ihn
Nicht schwach werden

Dann kannst du STOLZ auf dich sein hinterher.

Ich wünsche dir Kraft und alles Gute

11.01.2017 15:02 • #20


Gracia

2507
1181
Hallo

Bleib mal bitte in einem Thread !

Der Termin war vor ner Stunde. War er da und hat dir die Sachen zurückgegeben ?

11.01.2017 15:09 • #21


phobe06


90
6
37
sorry ich kenne mich hier noch nicht so recht aus .
ich denke mir halt es ist besser was neue aufzumachen aber okay.
also nein er war noch nicht da.
er kommt um 18 Uhr und glaubt natürlich so wie ich den in den Ar... gekrochen bin alles ist besten und er pennt heute wieder da.

ich bin ziehmlich aufgekrazt und nervös weil es wirklich so ist das noch Gefühle vorhanden sind für ihn :wand:

11.01.2017 16:23 • #22


Gracia

2507
1181
WAS denn für Gefühle bitte , kannst du das mal deutlich formulieren ?

Lass ihn nicht in die Wohnung .
Besorg dir schnell noch nem Nachbarn / Kumpel , damit er dir auch sicher die Schlüssel überreicht .

11.01.2017 16:47 • x 2 #23


phobe06


90
6
37
Gefühle die ich selbst nicht verstehen kann.
ich freu mich wenn er jetzt dann komm , irgendwie Schmetterlinge im Bauch .

und dann denk ich wieder an die ganze scheisse und denk mir..
mädl du bist einfach nur deppat ...

ich weis das alles und kann trotzdem nicht los lassen und das ärgert mich so über mich selber. :wand:

11.01.2017 17:38 • #24


Frank-Michael

Frank-Michael

112
1
88
Hi phoebe,

Deine Gefühle lassen sich nicht einfach so vom Kopf steuern. Das ist klar. Aber Du musst jetzt Deinem Sohn zu Liebe vernünftig sein und zusehen, dass Du den Schlüssel wieder und seine Sachen weg bekommst. Und dann musst Du den Kontakt abbrechen! Denk die ganze Zeit an Deinen Sohn, wenn Du selbst die Gefühle nicht in den Griff bekommst.
Ich weiß wovon ich spreche, ich habe früher viel mit Kiffern und Trinkern zu tun gehabt. Wenn Du keinen Schlussstrich ziehst, geht das noch Jahre so weiter und er wird Deine ganze Lebenskraft aufsaugen, die Du dringend für Deinen Sohn brauchst! Dein Sohn sollte für Dich immer an erster Stelle stehen! Irgendwann aber, wird er auch darunter leiden, weil Du darunter leidest. Das darfst Du nicht zulassen!

Bring alle Kraft auf, die Du in Dir hast und beende das heute ein für alle mal mit dem Kerl!

LG,
F_M

11.01.2017 17:43 • #25


Frank-Michael

Frank-Michael

112
1
88
Auf Deinem Profil schreibst Du doch, dass Du Deinen Sohn liebst! Wenn Du ihn wirklich so sehr liebst, wie ich das denke, dann mach dem Gruselkabinett mit dem Kifferkasperle heute ein Ende! Es wird sonst der Tag kommen an dem Du Dich dafür hasst, dass Du wegen so einem Kerl Deinem Sohn Kummer und Leid bereitet hast. Denn das wird unweigerlich passieren, wenn Du Dein Leben weiter von Deinen Gefühlen zu diesem Taugenichts bestimmen lässt!

LG,

F_M

11.01.2017 18:03 • #26


Gracia

2507
1181
Zitat von phobe06:
Gefühle die ich selbst nicht verstehen kann.
ich freu mich wenn er jetzt dann komm , irgendwie Schmetterlinge im Bauch .

und dann denk ich wieder an die ganze scheisse und denk mir..
mädl du bist einfach nur deppat ...

ich weis das alles und kann trotzdem nicht los lassen und das ärgert mich so über mich selber. :wand:


Schmetterlinge .....das kann ich so jetzt aber nicht stehen lassen . Ist das alles ?

Hast du das Gefühl , dich um diesen Mann kümmern zu müssen ?
Du hast ihn aufgenommen als er kein Job und richtige Unterkunft hatte ....lebte bei nem Freund schon länger ....
Du bist doch keine Mission !

Nat kannst du loslassen . Du willst nur nicht . Alleine die Anwesenheit dieses Mannes hat dir das Gefühl gegeben du wärest in einer Beziehung .

Das ist doch keine Beziehung du hast doch selber im ersten Posting geschrieben , daß du ihn mit allem finanzierst .

Dass das mit dem Gras auch strafbar ist weißt du aber oder ? Es ist nicht verboten es zu rauchen , aber zu besorgen u vertreiben . Wo kriegt er das denn her ? Holland ?Hast du ihm auch noch das Geld dafür gegeben ?

Lass bloß die Finger von dem der ruiniert noch euer Leben

11.01.2017 18:17 • #27


phobe06


90
6
37
Danke für diese klaren Worte. Zur Zeit könnte ich eine Ansage nach der anderen gebrauchen um nicht wieder rein zu kippen in den Typen.
Ich weiß sehr wohl dass ich mit diesen Typen nicht weiterkomme und dann gibt meine Psyche total indem ich mir selbst vor mache ich könnte ihn retten und schaffen das zusammen.
Er hat mir gerade geschrieben ich bin seine große Liebe und der kommt heute auf jeden Fall und zu reden und er vermisst mich so sehr denkt ständigen mich.
Ich weiß ich weiß es sind nur Worte doch wenn er dann da ist und redet das kann er ja gut und er sieht mich dann an das hört sich alles so ehrlich an dass ich einfach wieder schwach werde und ich mit denke noch eine Chance der kann so gut reden Leute.
Ich habe gerade einen eigenen Kampf mit mir selber .

11.01.2017 18:20 • #28


Sonnenblume53

306
235
Was wünscht Du Dir von einer Beziehung?

Diese ist nicht auf Augenhöhe! Könnte es bei Dir eine Art Helfersyndrom sein, das Dich zu ihm treibt? Dein Leben "aufregend" gestaltet?

11.01.2017 18:26 • #29


Frank-Michael

Frank-Michael

112
1
88
Phoebe,

ich kann es nur nochmal sagen: Denk verdammt noch mal jetzt an Deinen Sohn und nicht an Dich oder den Typen!
Dein Junge hat etwas besseres verdient als eine Zukunft, in der ein kiffender Säufer seiner Mutter das Leben zur Hölle macht! Du kannst niemanden retten jetzt grade, außer Deinen Sohn vor dieser beschissenen Zukunft!

F_M

11.01.2017 18:28 • x 1 #30






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag