17

Martin von Bergen-ausprobiert?

Pheobe

7
4
Hallo an alle,

hab von ner Freundin ein Buch ausgeliehen bekommen von dem Martin von Bergen. Habt ihr das schon mal gelesen? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? soll ja angeblich helfen, wenn der Partner distanziert ist.

P.S. Sollte dies als Werbung gelten, werde ich das Thema natürlich löschen?
Abe eigentlich würde ich gerne einfach nur Meinungen dazu hören.

Lg

22.04.2014 17:38 • #1


Phoenix07

Hallo Pheobe,

hab ich alles durch, auch seine Sub-Schreiber. Es war für mich damals ein letzter Versuch etwas retten zu wollen, wofür ich gar nicht zuständig war.

Allerdings hab ich es schnell weggelegt, weil es da nur um Spielchen geht. Was mache ich, wenn er....

Wenn sich jemand - oder mein Partner - von mir distanzieren möchte, dann soll er es tun. Lust auf diese Spielchen habe ich nicht mehr. Entweder wir führen gemeinsam eine "erwachsene" Partnerschaft, oder wir lassen es sein.

Und ich muß mich auch nicht so oder so verhalten, oder mich verstellen, damit ich wieder für meinen Partner von Interesse bin. Ich bleibe lieber authentisch und lebe nicht nach Buchregeln. Ich mußte solche "Regeln" bisher nie anwenden, und bei dem letzten hätten auch die Tipss nichts gebracht.

Liebe Grüße,
Phoenix

22.04.2014 18:09 • x 6 #2


Melody S.

137
30
Hallo Pheobe,

ich habe in den Jahren 2010 bis 13 so ziemlich jeden Beziehungsratgeber gelesen, den es gibt… Christian Sander, Danny Adams, Das Beraterteam, Sabine Taubenheim, Allan Pease, Hans Jellouschek, "The Rules" und natürlich auch Martin von Bergen. Und viele andere ebenfalls. Ich kenne sie in- und auswendig.

Jetzt rate mal, ob ich in einer glücklichen Beziehung bin. Nein, ich bin seit Jahren Single und habe mittlerweile die Schnauze gestrichen voll von der Liebe. Ich möchte dir auch gerne verraten, welche Männer du anziehen wirst, wenn du dich so wie in den Ratgebern beschrieben verhältst: PUA, unreife Spieler und Typen mit Persönlichkeitsstörungen. Die reizt es nämlich total, wenn eine Frau zwischendurch immer mal wieder auf Distanz geht und sie nicht wissen, woran sie bei ihr sind.

Jeder halbwegs "normal" tickende beziehungsfähige Mann setzt Grenzen und beendet die Sache flott, weil er es nämlich nicht nötig hat, sich auf diese Spielchen einzulassen.

LG
Melody

22.04.2014 20:12 • x 4 #3


Fruchtagentin

239
5
31
Hallo zusammen!Auch ich hab solche Ratgeber verschlungen mit dem Ergebnis,das es mich noch mehr runtergezogen hat,ich noch unsicherer geworden bin in Löcher gefallen bin,wenn es nicht geklappt hat.Ganz abgesehen von dem vielen Geld ,das ich ausgegeben habe.Ich sehs wie ihr,ich bin wie ich bin und keine Lust auf irgendwelche Manipulationen.Ich denke,wir sollten bei uns anfangen,mit uns aufräumen....und da hat mit Moritz Bauer super geholfen.Könnt ihr googeln.Moritz Bauer Selbstbewustsein stärken.Der ist super und das beste,ganz viel von Ihm ist kostenfrei.Und das macht Ihr nur für euch,nicht zum irgendwelche Ex und sonstwas zurück zuholen.

23.04.2014 08:51 • x 1 #4


Pheobe


7
4
das hört sich echt an, als könnte ich das buch ungelesen grade wieder zurückgeben. mh

23.04.2014 09:05 • #5


Olli69

Olli69

699
170
Zitat von Pheobe:
das hört sich echt an, als könnte ich das buch ungelesen grade wieder zurückgeben. mh


Yep, das kannst du, ist doch eh nur Geldmacherei. Wie mit allen Sorgen und Probleme, welche die Leute haben. (z.B. Diät)

Glaubst du ernsthaft, es gibt ein Rezept für Glück ?

Und das noch von jemandem Fremden geschrieben ?

Bitte, stoppt eure Naivität. Wenns so wäre, gäbe es keine Trennungen und solche Bücher wären Pflichtlektüre in der Schule.

23.04.2014 09:31 • x 1 #6


Fruchtagentin

239
5
31
Aber du weist ja,wenn man Liebeskummer geplagt ist,ist der noch so kleinste Strohhalm wichtig.Und damit ist ein riesiges Geschäft entstanden.Wobei frei von dem ganzen Liebeskummermist können solche Bücher schon mal spannend sein.Zumindest kann ich mich bisschen darüber amüsieren,was für ein Idiot ich war und echt dachte,die Bücher helfen.Aber wie alles im Leben brauch auch das seine Zeit zum sich zu verändern...

23.04.2014 09:49 • x 1 #7


RonjaRäubertroc.

:boese: Denke BERGEN IST EIN SEHR SCHLECHTER RATGEBER, weil er uns zur Manipulation von Männern rät. Man vereinbare einen Telefontermin und hebe dann nicht ab und weitere Sperenzchen ähnlicher Art KOMMEN SEHR SCHLECHT AN --> Meistens sind doch die Männer abgehauen, weil sie ihre Nasen gestrichen voll von solchen Spielchen ihrer Partnerinnen hatten. MACHTSPIELE UND LIEBE SCHLIESSEN EINANDER AUS !

15.06.2014 18:37 • x 1 #8


chaosfee

393
1
48
ach ja, auch ich habe Hörbücher gekauft, gelesen mich verstellt ! :traurig: und nach den Ratgebern gehandelt ( soweit ich konnte )
meine Ehe habe ich nicht retten können...egal ob ich mich auf den rat von sogenannten EXERTEN eingelassen habe oder nicht. :oops:

alles hat mich immerhin einige tausend euro gekostet...nicht übertrieben........bei mir ging es ja über bestimmt 4-5 jahre. :oops:
Mein mail-fach ist ständig zugedonnert mit angeboten ...nein..........ich bin vollkommen klar....eine erste HILFE.......war das schon.....mehr auch nicht.

@ronja-räuberin----ganz genau------machtspiele und liebe schliessen einander aus----- :) :daumen:
-grenzen setzen, darf und sollte man doch , oder ? :daumen:

im Rückblick kann ich für mich sagen, hätte ich auf MEIN bauchgefühl gehört und wäre ruhiger gewesen. viel ruhiger...hätte ich alles ohne so viel stress ( auch für meinen mann) geregelt.
allerdings ganz so unnütz war es auch nicht mal ein Buch zu lesen ! ich kann bis heute kein normales buch mehr lesen. keine geduld , keine konzentration ..man kann sich wenigstens ein paar stunden auf irgendwas einlassen und hat immer noch diese dumme, unwahre, scheinheilige HOFFNUNG.

tat auch damals mal gut... :wink: :shock:

LG

15.06.2014 19:29 • #9


ziege

heyy, es wäre voll lieb wenn jm von euch das e book hätte und es mir schicken könnte, waere das irgendie möglich? bn schon seit tagen am suchen und finde es sehr interessant..egal ob spielchen oder nicht bitte es wäre mir sehr wichtiG!:) lg

19.06.2014 21:50 • #10


gast3456

Hm,
ich habe auch ganz lange die Meinung gehabt, dass ich lieber ich selbst sein soll, und ich halte auch Malnipulationen auch für nix, bin auch immer noch der Meinung. Allerdings hat mich die letzte Beziehung sooo fertig gemacht, sie war kurz aber es tat einfach verdammt weh, vor allem weil ich nicht viel Erfahrungen gesammelt habe, meine 2. Beziehung bis jetzt. Für mich war das Ende ein Schock. Jetzt habe ich mir doch " ich lieb dich nicht wenn du mich liebst" gekauft, weil ich mehr erfahren möchte, warum es öfters schief in Beziehungen laufen, vor allem mehr reale Beispiele, ich will einfach vorsichtiger sein, hab kein Bock mehr auf Liebesschmerz, obwohl ich weiss es ist nicht zu verhindern, auch wenn man tausende Beziehungstatgeber gelesen hat. Was ich bisher in diesem Buch gelesen habe, trifft schon Einiges zu, was in meinen Beziehungen passiert ist. Ich bin auch auf gar keinen Fall jemand der ein Buch liest, und alles 1 zu 1 umsetze, sondern ich finde es Interessant, andere Meinungen zu erfahren. Was haltet ihr von diesem Buch?
Wollte demnächst noch das "Jein" von Stefanie Stahl lesen, hat Jemand Erfahrung damit?
Etwas für über die Stärkung des Selbstwertsgefühl will ich auch noch lesen, habt ihr Tipps?

19.06.2014 22:21 • #11


chaosfee

393
1
48
gast3456..
ich verstehe dich nur zu gut, ich habe so viele Autoren, Schreiber/ innen, schreiberlein gelesen, mich als Laien hat es noch nervöser und unsicherer gemacht .
ICH WOLLTE HILFE,!
raten, welches buch gut für DICH ist. nein, habe ich nicht.

nicht böse sein...nie werde ich ein buch empfehlen ( ich kann grammatisch empfehlen nicht schreiben )

STAHL ? ich kann es nicht mal sagen, ich habe gelesen und verworfen...ich war doch damals so durcheinander.........ich hätte es doch niemals richtig verstanden.

19.06.2014 22:55 • #12


Anonymoussiii

Hallo,

zum Erfahrungsaustausch mit den Tipps von Martin von Bergen unter uns Frauen entsteht ein neues Forum: herzstarkefrauen.forumprofi.de
Oder einfach bei google: Frau martin von bergen forum eintippen, irgendwo auf der zweiten Seite taucht das auf.

Es sind alle herzlich eingeladen. In manchen Forumsteilen können auch Männer mitwirken. Es gibt auch einen ganz geschlossenen Bereich nur für Frauen, wo sonst niemand mitlesen kann.

lg

Susi

13.07.2014 15:26 • #13


cfgdfgdf89

Hey,

in meiner Beziehung gibt es leider momentan auch Probleme und ich habe mich etwas nach Hilfeliteratur umgeschaut.
Mein Fazit: Alles was einem Taktiken und Anleitung in großem Maße vorgibt, ist Müll. Man denkt dann, dass mein Rezept hat. Aber das Leben verläuft nicht nach Rezept.

Was mir gerade tatsächlich hilft: Ich bin auch auf eine Art Selbstfindungsbuch für Männer gestoßen. Es ist irgendwie etwas esoterisch, aber dennoch irgendwie gut (Gibt es wohl auch für Frauen).
Es geht zwar um die Selbstfindung in dem Buch, aber es bezieht auch sehr stark die Aspekte wie Partnerschaft mit ein.
Wie gesagt kenne ich jetzt nur 1/4 von dem Buch für den Mann ;)
Aber die These ist ca: Man muss zu sich gefunden haben, um wirklich glücklich und erfolgreich zu werden. Im Beruf, Leben und der Beziehung. Klingt zwar etwas patetisch, aber an Kleinigkeiten ist schon etwas dran.
Zum Beispiel ist es halt so, dass Frauen in der Kommunikation eher Gefühlsorientiert sind und Männer eher faktenorientiert. Dadurch entstehen natürlich Missverständnisse.

Naja aber diese ganze Selbstfindungssache hat hauptsächlich den Zweck mehr Selbstbewussein aufzubauen und man soll sich klar werden was man allgemein überhaupt für ein Ziel im Leben hat.
Und wenn man das weiß und wenn man selbstbewusst ist, ist das eigentlich immer gut für die Beziehung, weil man auch in schweren Situation souveräner handeln kann, statt in Panik oder so...

LG

16.07.2014 21:39 • #14


corinna60

Alle Ebook und Ex zurück Strategie Webseiten sind nur darauf aus euch das Geld aus der Tasche zu ziehen. Entweder man liebt oder man liebt nicht. Wenn man nicht liebt, dann bringt es auch nichts mit Methoden die Liebe kurzweilig zu erwecken. Es ist ja gerade das schöne an der Liebe, dass Sie aus freien Stücken entsteht.

So ähnlich steht es sogar hier, einfach mal lesen:

http://www.trennungsschmerzen.de/Hilfe/ ... -book.html

Grüße

16.07.2014 21:46 • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag