9

Menschen in ähnlicher Situation aus Hannover gesucht

topeka

topeka

3
1
Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich suche hier Leidengenossen in ähnlicher Situation, wie die, in der ich mich gerade befinde, um sich bei Kafffe,
Bierchen oder einem Spaziergang auszutauschen.
Ich wurde vor 3 Monaten nach 20 Jähriger Beziehung und 13jähriger Ehe mit vielen Höhen und Tiefen, die wir alle gemeinsam gemeistert
haben, für mich überraschend von meiner Frau verlassen.Ich bin Ihr zuliebe so schnell wie möglich aus unserem gemeinsamen Mietshaus ausgezogen. Als ich dann in der neuen Wohnung eingerichtet war und der akute erste Schock verflog, fiel ich in ein tiefes
Loch aus Trauer, Verlustgefühl, Ängsten, Depression, Selbstzweifeln und Schuldgefühlen (Natürlich trage auch ich meinen Anteil am Scheitern der Beziehung, nur habe ich das leider nicht sehen können) aus dem ich im Moment das Gefühl habe, nie wieder herauszukommen. Wir haben zwei Kinder im alter von 3 und 9, also kommt hinzu, dass ich nicht nur das Gefühl habe, meine Frau verloren zu haben, sondern meine gesamte geliebte Familie und damit nicht genug hat meine Frau inzwischen auch schon einen neuen Partner, mit dem sie auf Wolke sieben der Verliebtheit schwebt. Nicht zuletzt haben sich einige gemeinsame und auch vermeintliche Freunde nach der Trennung/ wegen der trennung komplett zurückgezogen. Noch nie im Leben habe ich mich so verlassen und alleine gefühlt und im Moment kann ich mir gar nicht vorstellen, jemals wieder Freude an etwas zu empfinden und wieder zu Leben, dann im Moment vegetiere ich vor mich hin, anders kann man diesen Zustand nicht beschreiben.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass es tröstlich sein könnte, Menschen zu treffen und zu Sprechen, die diese ganzen Gefühle kennen und selber gerade durchleben müssen oder durchlebt haben. Es ist immer eine kleine Hilfe zu wissen, dass man nicht allein mit einem Problem und diesem Schmerz dasteht.
Also ran an die tasten, wenn Ihr aus Hannover seid - ich würde mich freuen!
Viele grüße:
Frank

28.10.2016 13:53 • #1


Lenilotte

Hallo Frank,
das ist ja echt hart, Frau weg, das Heim weg und Deine zerissene Familie.

Und Deine Frau hat schon einen neuen ... Du meintest ihr hattet auch Probleme gehabt.

Ich glaube was Dir jetzt helfen könnte , wäre eine KS , Gutes für sich machen , Z.B. Sport, Sauna, Freunde treffen. Sorge jetzt gut für dich und sei für Deimne Kinder da! Und wenn Du eine gewisse Zeit vllt. 6-8 Wochen mal allein was für Dich gemacht hast , die Trennungszeit nutzt , um sich weiter zu entwickeln, wirst du wieder interessant für die Menschen / Frauen ? , bzw. event. Deine Frau ?

Aber die Idee mit Kontakten zu Gleichgesinnten finde ich auch gut . Dir viel Glück dabei!

Ich weiss es ist hat ( selbst durch gemacht) , aber ich habe ich dachte mal : W wer weiss wozu es gut ist ?

:freunde:

28.10.2016 17:34 • x 1 #2


Rosenrot1

Rosenrot1

5
1
3
Hallo Frank,
das ist hart. Ich fühle mit dir. Ich kann finde den Rat meiner Vorschreiberin sehr gut. Tue für dich etwas. Am besten du gehst in einen Sportverein. Pflegst ein Hobby oder irgend etwas, was du nicht alleine machen musst. Dort lernst du andere Menschen kennen und vielleicht verliebst du dich auch neu. Das ist aber sicherlich noch ein ganz weiter Schritt. Den ersten Schritt hast du bereits gemacht, indem du hier schreibst und Gleichgesinnte suchst. Reden kann zwar helfen aber Ablenkung ist auch ganz wichtig. Einfach auf andere Gedanken kommen und Kraft tanken.
Wie alt bist du denn?
Bin auch aus Hannover aber immer vorsichtig mit Treffen mit mir Unbekannten.
LG

29.10.2016 22:14 • x 1 #3


Grace_99

Grace_99

4805
21
2516
Bin auch aus H, habe aber keine Zeit für Treffen, leider :(

Arbeit, Kinder, Partner, Freunde, Haushalt, Hobbies - da ist es bei mir schwer nen Termin zu finden und sei es nur für einen Stammtisch.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und das Du Menschen findest, neu kennenlernst, die für dich da sind.

Gruß
Grace

30.10.2016 09:05 • x 1 #4


Ramona1973

Ramona1973

8
1
Erstmal mein Mitgefühl,
Mir geht es genauso.
Obwohl ich dachte es ist allles in Ordnung.
Wurde mir der Boden kurz vor Weihnachten unter den Füßen weggezogen.

22.12.2016 14:20 • #5


Ramona1973

Ramona1973

8
1
Mir geht es genauso .
Mein Mann hat mich auch verlassen .
Morgens noch ganz lieb Tschüss gesagt bis heute Abend .
Als ich abends zu Hause war ,war er nicht mehr da .
Ich weiß nicht mal wo er ist.

22.12.2016 14:35 • #6


sozialtussi

sozialtussi

1349
11
950
@topeka

Schlimm.
Mein Mitgefühl :freunde:
Das muss erstmal verkraftet werden und das dauert lange.
Du wirst dein ganzes Leben umkrempeln müssen.
Siehst du deine Kinder im Moment gar nicht mehr und wenn Nein, warum nicht?
Kläre das schnell.
Hast du mit deiner Frau das gemeinsame Sorgerecht?
Wie ist das geregelt?
Dass du Abwechslung suchst, finde ich gut. Kann nicht schaden.

22.12.2016 14:46 • x 1 #7


Naimou

3
3
Hallo,

mir geht es ähnlich. Ich wurde vor Wochen warm gewechselt, als auf einer Tagung war. Seitdem tote Hose: whatsapp blockiert, Telefon auf Mailbox umgeleitet, und ich soll ihren Kram, der noch bei mir ist, einfach in die Tonne treten. Wie die ganze Beziehung. :(
Das ist für mich schlimm und völlig unverständlich und kam aus heiterem Himmel. Erklären kann ich es mir nicht, von ihr kam nur, dass sie sich verliebt hat, obwohl es nicht geplant war, und sie wäre nicht die Richtige für mich.
Typisch Frau, und wie ich heute erfahren habe, Wiederholungstäterin. Ich bin bereit für Kontakte und teile meine Erfahrungen gerne.

22.12.2016 20:27 • x 1 #8


true

260
2
275
hey...ich komme aus hannover- wenn du magst schreib mkich über pn an....

23.12.2016 16:48 • x 1 #9


Hope41

Hallo TE, dein Eingangspost ist 2,5 Monate alt. Wie geht es dir denn inzwischen? Ich bin auch aus H und leide im Moment auch unter einer Trennung, die ich aber selber vor fast 2 Wochen ausgesprochen habe, weil ich den Zustand nicht mehr ausgehalten habe. :-(

10.01.2017 18:50 • x 1 #10


topeka

topeka


3
1
Hallo Hope41,
danke Dir für Dein Interesse, ich würde mich gerne weiter mit Dir
austauschen, vor allem, weil es mich auch interessiert, Einblicke
von der "anderen Seite", also dem aktiv verlassenden Part zu bekommen.
Möchte dies aber nicht öffentlich tun. Es wäre toll, wenn Du Dich registrieren
würdest. dann können wir per PN weiterschreiben.
Liebe Grüße: Frank

11.01.2017 09:52 • #11


Liebenswürdig

Liebenswürdig

15
1
23
Hallo Ramona,
das ist ja hart, was du Ende letzten Jahres durchgemacht hast. Wie geht es dir denn heute, so vier Monate danach? Würde mich freuen, mich mit dir auszutauschen, fühle mich auch gerade ziemlich allein.
Viele Grüße
Nadine

16.04.2017 20:55 • #12


Mencey

Mencey

3
3
Hallo,

was haltet Ihr von einem Treffen in Hannover?
Wir besorgen uns einen runden Tisch in einer Kneipe in der Innenstadt und treffen uns zum Quatschen und kennenlernen.
Wer hätte Interesse an so einem Treffen?

VG Mencey

Vor 3 Stunden • x 2 #13


topeka

topeka


3
1
Bin zu allen Schandtaten bereit..... :D

Vor 3 Stunden • #14


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

301
316
Tolle Idee, Mencey. Wäre auch dabei :)

@carlson, Du kommst auch, oder?

Vor 3 Stunden • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag