2

Midlife crisis beim Mann Was kann ich tun ?

Krise

Hallo , mein Mann 45 und ich 51 haben eine Tochter 17 sind seid 20 Jahren zusammen davon 16 Jahre verheiratet.Letztes Jahr September 16 bemerkte ich das mein Mann sich verändert hatte . Er war mir gegenüber zurückhaltend und sehr ernst . Ich sprach mein Mann darauf an und mein Mann sagte mir das er nicht wüsste ob unsere Ehe noch ein Sinn macht und das seine Gefühle mir gegenüber nicht mehr klar sei . Nach ein paar tagen fragte ich ihn wieder was er nun denken würde er sagte ich denke wir trennen uns . Ich weinte stark und bin dann über Nacht bei einer Freundin gewesen . Morgen um 5:00 schrieb mein Mann mir dann : bitte komm nach Hause ich liebe dich . das freute mich und ich ging wieder nach Hause. Wir sprachen dann bei einem langen Spaziergang über uns was wir verändern sollten . Aber es wurde nicht besser . Wenn ich mein Mann von zeit zu zeit sprach wie er jetzt fühlen würde sagt er immer nur ich liebe dich aber ich kann nicht über meinen Schatten springen . Jetzt nach 4 Monaten ist es si das mein Mann gerne die Lohnsteuerklassen auf 4\4 möchte statt 3\5 und möchte das ich ein eigenes Konto für mich mache . Mein Mann ist kommt nach der Arbeit oft nicht nach Hause . ich Frage dann ob er eine andere Frau hat er sagt nein er würde nur in der Gegend rum fahren . Aber bis nachts ? Am Sonntag sagte ich zu mein Mann das ich denke das er in einer Midlife crisis steckt und habe ihn ein paar Sachen darüber ausgedruckt . Am nächten Tag sagte mein Mann du hast recht ich stecke in der mi d life crisis zu 100% . ich sagte das ich mir wünschen würde das er zum Arzt geht um sich Hilfe zu holen . er stimmte zu und am nächsten Tag sagte er nein ich brauche nicht zum Arzt ich habe ein paar Leute gefragt die sagten mir ich sei ganz normal . ich fragte was für Leute hast du gefragt ich bekam keine Antwort. Ich weis nicht weiter ich liebe mein Mann ich will kämpfen um mein Mann aber ich weis nicht was ich tun kann . ich kann auch nicht mehr mit mein Mann sprechen dann sagt er nur immer das selbe Thema hier immer über Gefühle sprechen ich habe darauf kein Bock . Gibt es hier evt erfahrungsberichte wie lange dauert so eine Krise ?

11.01.2017 08:09 • #1


frischgeföhnt

frischgeföhnt

9774
1
15391
Vorsicht!
Das habe ich hinter mir.
Am Ende klatschte mir der vorbereitete Masterplan zur Trennung von ihm und seiner Geliebten, mit der er jetzt zusammen lebt, um die Ohren.

Ändere erstmal nichts. Gar nichts.
Dann schaue, ob es nicht doch eine andere gibt.

Dazu wirst du aber Vertrauensbruch begehen müssen.

Hat er ein verändertes Handyverhalten?
Längere Arbeitszeiten?

Etc.pp?

11.01.2017 08:38 • x 1 #2


Krise

Arbeitszeiten mal so mal so . einmal kommt er um 17:00 das andere mal 19:00 dazu muss ich aber sagen das er Geschäftsführer ist und deshalb nicht immer zur selben zeit Feierabend machen kann. Bei sein Handy ist es unterschiedlich mal liegt es in der Küche und dann nimmt er es überall mit hin . ich habe leider nur sein Pin nicht sonst hätte ich schon rein geschaut .

11.01.2017 09:01 • #3


frischgeföhnt

frischgeföhnt

9774
1
15391
Dann überrasche ihn..
Bei der Arbeit.
Iwas..
M. E. Ist da was faul..

11.01.2017 09:08 • #4


Kummerkasten007

383
258
Eine Frage: führst Du ein eigenständiges Leben? Mit Freunden, Hobbies, Arbeit?

Oder ist es das klassische Rollenmodel, er arbeiten, Du Hausfrau?

11.01.2017 09:22 • #5


Krise

Ich gehe auch 8 std täglich arbeiten . aber bin jetzt seid 1 Woche krank geschrieben weil mur das alles Zuviel geworden ist.

11.01.2017 09:36 • #6


Kummerkasten007

383
258
An Deiner Stelle würde ich folgendes machen:

Rede Klartext mit ihm. In klaren, selbstbewussten Worten ohne Tränen. Mache ihm deutlich, dass er die Ehe aufs Spiel setzt. Erkundige Dich über Paarberatung oder einen Mediator und dann schlage ihm das vor. Aber nicht jeden Tag oder ständig davon reden.

Lebe Dein Leben verstärkt, mit Freunden und Hobbies. Sei nicht mehr auf Abruf bereit für ihn.

Gehe zum Anwalt und lasse Dich für den Fall der Fälle beraten.

Vermutlich bereitet er tatsächlich alles für einen schleichenden Absprung vor.

Das Nachschnüffeln würde mir mein Stolz verbieten (auf der Arbeit besuchen).

11.01.2017 09:42 • x 1 #7


Krise

Nein ich werde ihn auf keinenfall auf der Arbeit besuchen . Aber ich möchte es verstehen warum er sich in den letzten 4Monaten so verändert hat. Ich möchte nicht das er über schnelle Dinge tut die er später bereuen würde. Mein Problem ist halt das er sehr sprunghaft geworden ist. Am Samstag sagt er zu unsere Tochter das ab Montag sichbeinuges ändern wird . dann kam Der Montag nach 9 Tagen gab es den ersten kuss und sagte zu mir pas auf dich auf und ging zu Arbeit . Abends kommt er nachhause und sagt vom weiten nur Moin und hatte schlechte Laune . immer dieses heute ich liebe dich ich will was tun damit unsere Ehe nicht kaputt geht und am nächsten Tag will er die Trennung . das Nacht mich kaputt . ich will an unsere Ehe arbeiten weil ich auch viele Fehler gemacht habe ( ich habe alles allein entschieden) ich habe mich aber aufrichtig bei mein Mann dafür entschuldigt und gesagt das ich alles dafür tun werde um unsere Ehe zu retten .

11.01.2017 10:02 • #8


frischgeföhnt

frischgeföhnt

9774
1
15391
Du braucht erstmal klare Fakten.
Mach dich doch nicht so klein.

11.01.2017 10:07 • #9


Krise

Ich habe schon x mal mit mein Mann gesprochen über ein Paar Beratung nein sagt er die brauch er nicht . ich so was ich vergessen habe zu schreiben am Sonntag sind wir zusammen zu unserem Campingplatz gefahren mal nach dem rechten schauen da nahm er sogar meine Hand beim gehen und mache Fotos von mir und ihm zusammen . Nachmittags sind wir mit unserer Tochter zusammen essen gefahren und aus heiterem Himmel hatte er voll die schlechte Laune bekommen . sowas gab es früher von mein Mann nie

11.01.2017 10:12 • #10


unbel Leberwurs.

1031
1
589
Ist in seinem Job alles in Ordnung?

Nebenbei: Ich bin auch 45 und fahre deswegen nicht nachts in der Gegend herum...

11.01.2017 10:40 • #11


Krise

Ja in meinem Job ist alles ok . Mein Mann kommt von 5 Tagen in der Woche mindestens 2 mal 17:00 und 3 mal 17:00 -20:00 aber wir gesagt er hat nicht immer 17:00 feierabend als Geschäftsführer. Am letzten Samstag war es so er fragte mich ob ich Lust habe mit ihm zur Ostsee zu fahren auf unsern Campingplatz um nach den rechten zu schauen ich sagte bringt es mir was er sagte weiß ich nicht dann sagte ich Nein ich komme nicht mit . Er fragte mich nochmal ich sagte wieder Nein . Dann ging er zum sport 12:00 und sagte bis gleich aus Bis gleuch wurde 22:00 ich rief zwischendurch an aber er ging nicht ran . Kurz vor 22:00 schrieb er ich komme jetzt nach hause ich hatte dich ja gefragt ob du mit wolltest aber du wolltest ja nicht . Am Samstag hatten wir -10 Grad und er kann mir nicht erzählen das er Stunden dort verbringt er sagte bin noch nach Fehmarn gefahren . Am Sonntag sind wir dann auf meiner Bitte mit den auto weggefahren um zu sprechen er fUhr wieder zu campe um nach den rechten zu schauen mit mir aber da hatten wir plus 2 Grad und waren nur 45 min da .und wo es 10 minus war war er so lange da das glaube ich halt nicht . Aber war mein Fehler das nächste mal fahre ich mit

11.01.2017 11:05 • #12


unbel Leberwurs.

1031
1
589
Ich meinte nicht, wann er Feuerabend macht, sondern wie es "inhaltlich" bestellt ist.
Gibt es Stress? Finanzielle Probleme? So was in der Richtung.
Eben etwas, was auf die Stimmung drücken könnte.

Ich bin kein Camper, aber wieso muss man 2x am WE nach dem rechten gucken?

11.01.2017 11:57 • #13


Krise

Geld Probleme gibt es nicht im Gegenteil uns geht es Finanziell sehr gut. Ja das ist ha was ich nicht verstehe er sagt das er am Samstags ab Nachmittag bei der Campe war und dann noch Richtung Fehmarn hoch und Sonntag ist er dann mit mir nochmal hoch . deshalb glaube ich das er Samstag gar nicht da oben war . nur wenn ich Frage wo warst du ? warst du bei einer anderen frau ? Dann sagt er immer nur höre auf mur immer irgendwas zu unterstellen

11.01.2017 13:05 • #14


frischgeföhnt

frischgeföhnt

9774
1
15391
Was soll er antworteten.
Ja habe ich?

Dann fliegt ihm das Ding doch um die Ohren.

Es ist schon verdächtig. Echt.

11.01.2017 14:41 • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag