20

Möchte keinen Kontakt

Cd123

Hallo
Mein Ex Freund hat sich bei mir nach 8 Monaten wieder gemeldet. Ich habe damals Schluss gemacht und hatten seitdem auch keinen Kontakt mehr. Und heute bekam ich eine Sms von ihm wie es mir so geht usw. Ich muss ehrlich sagen das ich mit diesem Menschen keinen Kontakt mehr haben will. Bin mir nur jetzt nicht sicher soll ich die Sms einfach ignorieren oder soll ich ihm antworten das ich keinen Kontakt mit ihm haben möchte. Was würdet ihr tun?

Lg

10.01.2017 17:02 • #1


Sashimi

Sashimi

2169
1786
Ignorieren.

10.01.2017 17:04 • x 2 #2


SoSo13

71
2
41
Höflich sein und ihm mitteilen, dass es dir blendend geht und fragen was er so macht? Du hast doch nichts zu befürchten. Blockieren, wenn er dir dann auf den Keks geht, kannst ihn dann ja immer noch.

10.01.2017 17:31 • #3


fe16

fe16

6671
5945
liebe@Cd123 Du hast es dir schon selbst beantwortet,

Sei ehrlich zu dir selbst und antworte NICHT.

Höre auf dein Bauchgefühl

10.01.2017 17:37 • #4


Aleswirdgut

jede Antwort ist Kontakt! Wenn du dir sicher bist, antworte nicht.

12.01.2017 20:33 • x 1 #5


Cd123

6
2
Danke für eure Antworten.
Ja ich habe mich dazu entschieden nicht zuantworten. Habe ihm auch komplett gesperrt. Er kann mich nicht mehr Anrufen oder sonstiges. In der Sms stand unter anderem das er jede Nacht von mir träumt. In meinen Augen ist das nicht normal.

12.01.2017 23:57 • x 1 #6


Alex.W1992

Alex.W1992

3417
13
2481
Zitat von Cd123:
Danke für eure Antworten.
Ja ich habe mich dazu entschieden nicht zuantworten. Habe ihm auch komplett gesperrt. Er kann mich nicht mehr Anrufen oder sonstiges. In der Sms stand unter anderem das er jede Nacht von mir träumt. In meinen Augen ist das nicht normal.


Wieso findest du es * nicht normal * ?

13.01.2017 00:05 • #7


Cd123

6
2
Ich finde es nicht normal nach 8 Monaten jemanden zu schreiben um ihm mitzuteilen das man jede Nacht von einem träumt. Erst recht wenn die ganzen 8 Monaten kein Kontakt bestand.

13.01.2017 08:04 • #8


Aleswirdgut

Doch, das ist normal! Männer machen das, wenns nicht so läuft mit neuen Frauen, versuchen sie es erst mal bei der Ex! Das ist bequemer und bietet Erfolgsaussicht, hat ja schon mal geklappt.

13.01.2017 09:55 • x 3 #9


Neckermann

Zitat von SoSo13:
Höflich sein und ihm mitteilen, dass es dir blendend geht und fragen was er so macht? Du hast doch nichts zu befürchten. Blockieren, wenn er dir dann auf den Keks geht, kannst ihn dann ja immer noch.

Quatsch. garnix machen. Hier bringt es Null, höflich zu sein oder zu antworten.
Was erhoffrt man sich davon?
sowas muss man ignorieren und wenns einen nervt, eben die nummer blockieren und sperren.
Warum sollte die TE ihm irgendwas antworten?

Zitat von Cd123:
Danke für eure Antworten.
Ja ich habe mich dazu entschieden nicht zuantworten. Habe ihm auch komplett gesperrt. Er kann mich nicht mehr Anrufen oder sonstiges. In der Sms stand unter anderem das er jede Nacht von mir träumt. In meinen Augen ist das nicht normal.


Das hat nix mit "normal" zu tun. Er will sich wieder ins Gespräch bringen und es liegt hier nur an dir, in wie weit Du ihm die Möglichkeit dazu bietest.

13.01.2017 09:59 • x 1 #10


Wurstmopped

Wurstmopped

649
1
486
Zitat von Aleswirdgut:
Doch, das ist normal! Männer machen das, wenns nicht so läuft mit neuen Frauen, versuchen sie es erst mal bei der Ex! Das ist bequemer und bietet Erfolgsaussicht, hat ja schon mal geklappt.

....ähmm die TE hat Schluß gemacht. ..nur so nebenbei.
Darüber hinaus. ..warum soll das alleon ein Männertypisches verhalten sein?

13.01.2017 10:05 • x 1 #11


Neckermann

Zitat von Wurstmopped:
Zitat von Aleswirdgut:
Doch, das ist normal! Männer machen das, wenns nicht so läuft mit neuen Frauen, versuchen sie es erst mal bei der Ex! Das ist bequemer und bietet Erfolgsaussicht, hat ja schon mal geklappt.

....ähmm die TE hat Schluß gemacht. ..nur so nebenbei.
Darüber hinaus. ..warum soll das alleon ein Männertypisches verhalten sein?

Richtig.
Normal melden sich nämlich diejenigen, die erlassen haben und nicht die, die verlassen wurden.
Also normal ist hier garnix, und schon gar nicht ist das ein männliches Problem

13.01.2017 10:08 • #12


Aleswirdgut

Ich erlebe es in meinem Umfeld leider so! Wobei ich gedanklich bei Männern bin, die nicht für eine Beziehung taugen.

13.01.2017 10:11 • #13


Cd123

6
2
Ich habe Schluss gemacht. Und das war die anstrengendste Beziehung die ich je erlebt habe. Ich wurde den ganzen Tag kontrolliert wie oft ich auf whatsapp oder fb bin. Hat heimlich mein Handy genommen wenn ich geschlafen habe oder Duschen war. Ich möchte mit solch einer Person nichts mehr zutun haben. Ich war mir nur nicht sicher ob ich antworten soll das er mir nicht mehr schreiben soll oder ob ich es ignorieren soll. Und ich habe mich für das ignorieren inklusive blockieren seiner Telefonnummer entschieden.Ich habe nur bedenken das er hier plötzlich mal vor der Tür steht.

13.01.2017 10:13 • x 1 #14


Neckermann

Zitat von Cd123:
Ich habe Schluss gemacht. Und das war die anstrengendste Beziehung die ich je erlebt habe. Ich wurde den ganzen Tag kontrolliert wie oft ich auf whatsapp oder fb bin. Hat heimlich mein Handy genommen wenn ich geschlafen habe oder Duschen war. Ich möchte mit solch einer Person nichts mehr zutun haben. Ich war mir nur nicht sicher ob ich antworten soll das er mir nicht mehr schreiben soll oder ob ich es ignorieren soll. Und ich habe mich für das ignorieren inklusive blockieren seiner Telefonnummer entschieden.Ich habe nur bedenken das er hier plötzlich mal vor der Tür steht.

Du hast Dir die Frage selbst beantwortet :wink:
Hast Du die Möglichkeit zu sehen, wer vor der Haustür steht?
Las ihn doch vorbeikommen, wenns dir unangenehm wird, oder du Angst hast, Polizei rufen und fertig.
Du must Stärke zeigen, dass Du eben nicht das Püppi bist, mit dem er Alles machen kann (was er ja in der Bez anscheinend getan hat)

13.01.2017 10:15 • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag