5

Mut machen Thread

Cassy89

69
6
8
Hallo,
dieses Thema soll sich an alle Verlassenen richten, die im Moment nicht mehr weiter wissen.
Mit meinem Thread möchte ich euch gerne Mut machen. Im November 2011 hat mich mein Freund verlassen und für mich brach eine Welt zusammen.
Ich hatte zuvor in meinem Leben noch nie so eine Krise gehabt, der psychische Schmerz war für mich kaum zu ertragen, ich konnte nicht essen, habe nur geheult, hatte Kopfkino, welches mich unendlich gequält hat. Ich wollte es nicht wahrhaben, und konnte es es einfach nicht glauben, das passte einfach nicht ins Bild, dass er mich nicht mehr haben will.
Also habe ich mich daran festgehalten, dass er mich irgendwann zurück haben will. Voller Hoffnung fand ich dieses Forum und schrieb meine Geschichte, um zu hören, dass die Leute mir zustimmen würden, ich solle meine Hoffnung nicht aufgeben. Aber ich bekam nur die Ratschläge zu hören: Kontaktsperre, konzentrier dich auf dich usw usw. Ich habe abgeblockt und diese Ratschläge ignoriert. Weiter gehofft und gebangt. Somit vergingen die Monate. Doch irgendwann trotz allem schwand die Hoffnung. Sie wurde kleiner und kleiner bishin zur völligen Gleichgültigkeit, auch wenn sich mein Weg sicher hingezogen hat. Es hat ca 10 Monate gedauert.
Und nun zum eigentlichen wichtigen Teil, was ich euch sagen möchte und womit ich euch Mut machen möchte:
Mir geht es so gut wie noch nie zuvor in meinem Leben. Ich fühle mich frei, ich fühle mich glücklich. Ich kann endlich wieder in den Spiegel gucken und fühle mich wohl in meinem Körper.
Ich höre auf meine Bedürfnisse und ändere etwas, anstatt still vor mich hin zu leiden. Heute verstehe ich es nicht mehr, wie ich mich nach der Trennung so erniedrigen lassen habe. Überhaupt verstehe ich es nicht, warum ich so gelitten habe und was ich an dieser Beziehung gefunden habe. Ich bin heute so unendlich froh, dass ich da raus bin.
Ich möchte sagen, auch wenn man glaubt, dass es nicht besser wird, auch nach 4 Monaten hat sich immer noch nicht getan, man hofft immer noch, man leidet immer noch. Bitte glaubt daran, es wird besser! Sagt es euch immer wieder, auch wenn es in dem Moment vllt nicht hilft..bitte haltes es euch vor Augen..es ist euer Ziel und hinterher wird es euch besser gehen als zuvor. Versprochen.
Versucht wieder zu euch zu finden, euch etwas gutes zu tun, auf eure Bedrüfnisse zu hören. Haltet euch das immer vor Augen. Auch wenn der Weg sehr anstrengend und steinig, vor allem bergig ist. Mit immer wieder Rückschlägen, irgendwann wird es besser!
Liebeskummer ist kopfsache. Die Ratschläge, die man immer wieder hört "konzentrier dich auf dich, tu dir was gutes" sind wirklich wahr! Sie helfen, auch wenn man die Fortschritte vielleicht nicht bewusst spürt.
Bitte gebt nicht auf, ihr seid es euch Wert!

28.01.2013 00:09 • x 5 #1


Varaviksne

Varaviksne

53
5
18
Zitat von Cassy89:
Liebeskummer ist kopfsache.


ja, sicher.manche Areale des Gehirns setzten noch mehr Dopamin und Noradrenalin frei, als bei sich verlieben und durch den Verlust des Partners wird man automatisch wie ein Junkie auf Entzug gesetzt...


danke für den schönen Posting.. ;)

28.01.2013 00:18 • #2


Fökla

Fökla

14
2
Na hoffentlich bin ich auch irgendwann soweit!

Danke :trost:

28.01.2013 01:09 • #3


Carlson

2233
4
612
Keine Sorge! Wird!

Du bist auf dem Weg! Er ist lang und steinig. Aber du wirst ihn schaffen. Nur, dreh nicht um, fang nicht an wieder auf einen Neuanfang zu hoffen.
Bleib stehen, wenn du traurig bis, weine, schreie, leide. Wenn es vorbei ist, geh weiter.
Du schaffst das!

28.01.2013 08:38 • #4


Jade-Herz

Jade-Herz

483
13
88
danke cassy
schön , dass du das geschrieben hast :) und mit uns geteilt. ich hab schon öfters gedacht, dass es schön wäre einmal eine erfolgsstory zu lesen. das macht mut :)

das ist wohl die hoffnung die man haben soll - dass alles wieder gut wird ohne den/die ex. und daran darf man festhalten.

dankeschön :trost:

28.01.2013 09:27 • #5


feuerteufel

Super cassy, danke !

28.01.2013 09:36 • #6


aus die Maus

43
2
23
Danke Cassy,

das macht wirklich Mut.
Deine Worte tun einfach gut!

Wenn ich soweit bin, setze ich auch so einen mutmachenden Thread hier rein.

Versprochen!

Dir weiterhin alles Gute

aus die Maus :daumen:'

28.01.2013 20:54 • #7






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag