7

Undurchschaubare Verhaltensmuster von ihm !

dansoon

4
1
1
Hallo zusammen, dass hier, ist das erste mal, dass ich solch ein Forum nutze, um meine leider schlecht endende Erfahrung mit euch teile. Wenn es darum geht, anderen zu helfen, habe ich immer einen guten ehrlichen und helfenden Rat, aber wenn man selber mittendrin steckt sieht man die Sache leider nicht so, wie sie am besten wäre für einen.

Also ich 21 Jahre männlich habe einen Typen 17 1/2 kennengelernt und wir haben uns sehr oft getroffen und in den 3 Monaten in der wir eine Beziehung führten, uns sehr intensiv getroffen 4x die Woche. Darüber hinaus haben wir auch jeden Tag miteinander geschrieben.
Es hat wirklich alles gut harmoniert, bis er dann von heute auf morgen nach Berlin zu seiner Mutter zog, weil er in NRW wo er bei seinem Vater lebte, nicht mehr bleiben wollte, aufgrund von unangenehmen Vorfällen.

Für mich brach eine Welt zusammen, weil ich erstens noch nie mit so einer Sache konfrontiert wird und zweitens der Mensch den ich einst geliebt habe nicht mehr in meiner Nähe war. Aber als er mir dann vergwisserte, dass er mich sehr liebt und es noch lange nicht vorbei ist, war ich beruhigt. Und zu hören, dass er mich immer als Menschen lieben wird, weil ich mich um ihn gekümmert habe Und so wie er sagte sehr geliebt habe wie kein anderer, dass war eine Befriedigung pur.

Doch als die ersten zwei Tage vergingen und ich ihn mit Nachrichten bombadierte ( weil von ihm kaum was kam und ich mir Sorgen machte, Liebeskummer hatte und traurig war und wissen wollte wie es ihm ergeht ) schrieb er mir, dass er nicht soviel Zeit zum schreiben hat, weil er viel zu erledigen und Stress hat. Das konnt ich am Anfang garnicht verstehen, weil gerade an Solchen Momenten braucht man doch Menschen um sich, die man liebt und die einen stärken und meinte dann nur zu ihm okey, verstehe ich zwar nicht, denn wo ein Wille, da ein Weg !

Als ich im Bett lag sagte mein Bauchgefühl mir, dass ich auf einer Schwulenchatbörse ( S. ) Gayromeo mal schauen soll ob er dort angemeldet ist. Und leidee hat sich mein unruhiges Bauchgefühl bestätigt und es hat mich sehr getroffen. Nicht nur weil er dort angemeldet war, sondern weil er dort als Single angemeldet war. Das machte mich sehr misstrauisch daraufhin machte ich ein Drama und sagt ihm, dass ich das nicht in Ordnung finde, dass er sowas hinter meinen Rücken macht. Er sagte mir nur, dass er dort angeblich Freunde sucht und solange er mir nich fremdgeht doch alles in Ordnung sei und ich ihn vertrauen soll und beendete die Beziehung angeblich wegen der Entfernung und weil ich öfters was zu meckern habe....

Für mich brach eine Welt zusammen und es vergingen 4 Tage und er meinte zu mir, dass er mich als Freund behalten möchte,weil ich ihm wichtig bin, aber eine Freundschaft konnte ich mir zu dem Zeitpunkt nicht vorstellen wegen der Gefühle und den Momenten.

Am 24.12-25.12 entschloss ich mich nach Berlin zu fahren um mit ihm persönlich abzuschließen und um ihn wieder zu sehen. Wir trafen uns und redeten miteinander und als er mir sagte, dass er nichts für mich empfindet konnte man in seinen Augen sehen , dass er traurig war und es unangenehm für ihn war. Außerdem behandelte er mich so, als hätten wir uns vorher noch nie gesehen und keine schönen Momente und Erlennisse sowie Gefühle gehabt. Naja wir verabredeten uns für 21:30 wieder, um gemeinsam feiern zu gehen, doch um 21:00 Uhr rief er mich an und sagte mir, dass ein Typ ( angeblich nur ein Freund) den er im schwulenchat kennengelernt hat mitkommen wird wo ich total gegen war aber letzendlich hat er es geschafft mich zu überreden. Ich wurde übrigens als ein Freund aus Bochum vorgestellt und nicht als sein ex.
Im Laufe des Abends habe ich bemerkt wie mein Ex sich an den Typen ranmachte und das tat mir weh und ich nahm mir den Typen zur Seite und erzählte ihm, dass ich sein ex bin Und er sich bitte nicht auf die Annäherungsversuche einlassen soll.

Im Laufe erzählte der Junge mir, dass mein Ex ihn geküsst hat. Daraufhin habe.Ich meinen ex 4 Klatscher verpasst was auch nicht richtig von mir war , aber er hat mir bewusst soo wehgetan obwohl dass noch alles frisch war !

Naja irgendwann sind wir zu mir ins Hotel gegangen und hatten auch S. gehabt und am nächsten morgen sagte mein ex zu mir, danke dass du die Situation ausgenutzt hast, ich war besoffen !

Wobei ich dann zu ihm sagte erstens gehören da immer zwei zu und zweitens
hast du mich umarmt und mich geküsst und mir gesagt, wie sehr du mich vermisst hast !

Ende ded liedes ist, dass er nicht verstehen wollte weshalb ich so agiert habe Und ich sei doch eh nur gekommen UM abzuschließen. Ich habe zu einer Methode gegriffen die Unangenehm für ihn war aber die ihn meine Sicht zeigen sollte. undzwar hatte mein ex vor mir einen Jungen sehr stark geliebt und die waren auch während des Urlaubs zusammen was für mich eine Urlaubsbeziejung war. Ich sagte ihm nur, stell dir mal vor Carlos, den DU geliebt hast, würde im Club vor dir mit einem anderen rummachen, dass tut doch weh!

Und dann sagte ich ihm, natürlich bin ich auch Nach Berlin gekommen um mit Uns abzuschließen aber das geht nicht von jetzt auf gleich !

Daraufhin sagte er mir nur, dass ich sein Trostpreis sei und er nichts mehr mit mir zutun haben möchte und das ich ehrenlos bin und mich unter meinem Wert gebe ( was ein Zeichen von verliebt sein ist, wenn man kämpft für das was einen Befriedigt )

Dann hatte er mich vor zwei Tagen blockiert und meinte nur, dass ich ihn in Ruhe lassen soll, ws ich auch hat, denn sowad habe ich nicht verdient !

Jetzt hat er mich heute wieder entblockt und ich weiß nicht mit welcher Absicht,
wenn er doch in Ruhe gelassen werden und nichts mit mir zutun haben möchte.

11.01.2017 21:23 • #1


Diedieimmerlacht

Diedieimmerlach.

47
2
13
Zitat von dansoon:
Jetzt hat er mich heute wieder entblockt und ich weiß nicht mit welcher Absicht,
wenn er doch in Ruhe gelassen werden und nichts mit mir zutun haben möchte.


Er testet, ob du anbeißt...

12.01.2017 00:09 • x 1 #2


Waldfee47

Waldfee47

1337
28
1508
Er hat dich nicht gut behandelt...
lass ihn los, er tut dir nur weh, so wie du das beschreibst.

12.01.2017 00:18 • x 3 #3


dansoon


4
1
1
Muss auch dazu sagen, dass er seit gerade ein Foto hochgeladen hat von ihm und einen anderen Jungen...

12.01.2017 00:34 • #4


Waldfee47

Waldfee47

1337
28
1508
Lieber Dansoon,
ich weiß ja nicht, ob es deine erste Beziehung war...
es tut mir leid, dass er für dich so verletzend handelt...
du bist noch so jung..
versuche, auch wenn es schwierig ist, ihn loszulassen....
sein Verhalten schädigt dein Selbstwertgefühl immer mehr...
du hast Besseres verdient, weil du ein wertvoller Mensch bist.
Gute Nacht, Waldfee


Du bist ok, wie du bist!
Lasse dir von ihm nichts anderes einreden.

12.01.2017 00:47 • x 1 #5


dansoon


4
1
1
Nein, es ist meine zweite Beziehung....
aber weil ich halt selten mich auf einen Menschen einlasse fällt es mir umso schwerer loszulassen.

Danke für die Ermutigenden Worte Waldfee :*

12.01.2017 00:51 • #6


Waldfee47

Waldfee47

1337
28
1508
Bitteschön!
Du schaffst es ihn loszulassen
und du findest jemanden, der dich liebt, so wie du bist und den du liebst...
Glaub daran!

12.01.2017 00:54 • x 1 #7


dansoon


4
1
1
Danke, dass werde ich tun :)

12.01.2017 00:58 • x 1 #8


Waldfee47

Waldfee47

1337
28
1508
Zitat von dansoon:
Ich habe den Fehler gemacht und ihm geschrieben, wieso er mich entblockt hat, weil er auf einmal ein Foto von sich und einem anderen Jungen hatte, daraufhin meinte er ,,weil ich gucken wollte, ob du es endlich verstanden hast und selbst wenn du nicht blockiert bist, nicht mehr schreibst - von dir aus''

Und beleidigte mich erneut als kranker Mensch und alles was ich aber belustigend fand

Lieber Dansoon,
du hast doch gestern fast den selben Beitrag gepostet ausser dem Ende?
Er quält dich.. er ist nicht fair...
halte dich fern von ihm...
sein Verhalten dir gegenüber ist absolut übel.
Gute Nacht, WAldfee

13.01.2017 01:10 • #9