56

Will er zurück zu ihr ?

Gracia

2334
1110
Zitat:
Das ist das Problem , ich habe nur selten Kinderfrei weil mein Ex weiter weg wohnt , und wenn ich Kinderfrei habe dann hat er seine Kinder .
Ich kann es nicht verschieben , er könnte es . Er hat es angesprochen aber anscheinend Angst es der Ex zu sagen . Dazu kommt das er Schicht arbeitet ( er fängt dann in der Spätschicht an wenn ich fertig bin mit der Arbeit ) und so wie ich auch noch jedes zweite Wochenende.
Die Situation ist total blöd . Ich will aber auch nicht meine Zeit mit ihm vergeuden und dann feststellen das er keine Beziehung will oder doch noch an der Ex hängt .
Und er macht mir immer wieder Druck das er mich sehen will , das stresst mich total .
Er wohnt auch 30 Minuten von mir entfernt, "schnell" mal treffen kann man auch vergessen .


Okay , verschieben bei ihm wäre also theoretisch drin . Kann das null beurteilen , höre nur immer mal wieder , das exe dann dennen das Leben schwer machen wenn sie von neuen erfahren ...... :nixweiss:

Alle Zwei Woe und Schicht kenne ich auch ....
Welche Optionen hast du noch ? Warum hast du so selten Kinderfrei , oft gibt es ja Großeltern die die kids mal nehmen .......kino , mc donalds , übernachten , oder sowas ......hast du da niemanden der dir da grundsätzlich mal hillft , ich meine auch ohne daß es da vlt jmd gibt in deinem Leben ?

Das er “ Druck “ macht dich zu sehen , ist das denn nicht eig etwas positives für dich ?

30 min ist nicht die Welt....kommt euch entgegen ......wenn ihr beide Schicht arbeitet , könnt ihr euch doch auch morgens verabreden vor der Arbeit wenn die kuds in der Schule sind ......

Kann mir iwie nicht vorstellen , daß das nie klappen kann ------ ansonsten würdet ihr euch ja in der Beziehung dann auch nie sehen ....

07.01.2017 02:33 • #31


Gracia

2334
1110
Zitat von Cat80:
Und das er mich so konsequent verheimlicht trifft mich , wenn wir mal jemand treffen den er kennt läuft das immer gleich ab : er lässt mich stehen und rennt zu der Person hin , kommt dann zurück und verliert kein Wort darüber wer das war .
Sonst will er immer meine Hand halten , trifft er aber jemanden bekanntes lässt er mich sofort los .
Mir reicht das langsam . Ich bin nicht wild darauf vorgestellt zu werden , aber so ein Benehmen ist mir doch zu heftig


Sry , gerade erst gelesen .

Das finde ich auch nicht ok mit stehen lassen / Hand loslassen

07.01.2017 02:40 • x 1 #32


Natali-p

80
1
51
Der Kerl ist ein id... Sorry Cat80.

Er tut nix aber wirklich nix Richtung Beziehung. Er laber und labert und labert und labert..... Und das was.
Und ja du verlierst deine Zeit mit Ihm. Herzlichen Glückwunsch du bist auf einen Idioten reingefallen und ich kann mit dir wetten dass das nicht halten wird

07.01.2017 08:45 • #33


Cat80

Nein Oma oder Opa gibts bei uns nicht mehr , ich arbeite immer Morgens bis mittags , er auch mal spät . Dann fängt er an wenn ich fertig bin . Und wenn er nicht arbeitet sind seine Kinder bei ihm .

07.01.2017 08:46 • #34


Cat80

Zitat von Natali-p:
Der Kerl ist ein id... Sorry Cat80.

Er tut nix aber wirklich nix Richtung Beziehung. Er laber und labert und labert und labert..... Und das was.
Und ja du verlierst deine Zeit mit Ihm. Herzlichen Glückwunsch du bist auf einen Idioten reingefallen und ich kann mit dir wetten dass das nicht halten wird


Ich weiß auch nicht was ich noch von ihm halten soll . Er wusste von Anfang an was Sache ist und quengelt jetzt ständig das er mich sehen will - aber ohne Kinder .
Ich hatte das schon mal , damals hatte ich extra einen Babysitter besorgt weil er ständig gefragt hat - und plötzlich hieß es " ich kann grade keine Beziehung eingehen " , in Ruhe konnte er mich aber auch nicht lassen , und einige Zeit später hatte er eine Freundin die er hinter meinem Rücken schon die ganze Zeit abgebaggerte hatte .

07.01.2017 08:53 • #35


Kaline

22
1
16
Er will Treffen ohne Kinder weil es so schön unkompliziert für ihn ist. Er genießt nur die lockeren Momente mit dir ohne Verpflichtungen und Stress. Mehr will er offensichtlich nicht investieren.

07.01.2017 09:01 • x 1 #36


Cat80

Zitat von Kaline:
Er will Treffen ohne Kinder weil es so schön unkompliziert für ihn ist. Er genießt nur die lockeren Momente mit dir ohne Verpflichtungen und Stress. Mehr will er offensichtlich nicht investieren.

Das denke ich mir langsam auch .
Allerdings kennen wir uns ja noch nicht lange , wie finde ich raus was er wirklich vorhat ?

07.01.2017 09:03 • #37


Kaline

22
1
16
Keine Ahnung. Am besten an den Taten beurteilen, nicht an dem was er sagt. Erzählen kann er viel.

07.01.2017 09:09 • #38


Shank

Zitat:
wie finde ich raus was er wirklich vorhat ?

Kann dich nicht ganz verstehen. Diese Frage hast du bereits in deinem ersten Beitrag gestellt und sie wurde dir mehrfach beantwortet. Du wiederholst dich auch mit "langsam denke ich mir das auch", obwohl deine Situation gar nicht mehr offensichtlicher sein könnte. Mit anderen Worten, außer dich im Kreis zu drehen und dabei nicht wirklich glücklich sein, tust du im Moment genau gar nix.

07.01.2017 09:14 • x 1 #39


Cat80

Zitat von Shank:
Zitat:
wie finde ich raus was er wirklich vorhat ?

Kann dich nicht ganz verstehen. Diese Frage hast du bereits in deinem ersten Beitrag gestellt und sie wurde dir mehrfach beantwortet. Du wiederholst dich auch mit "langsam denke ich mir das auch", obwohl deine Situation gar nicht mehr offensichtlicher sein könnte. Mit anderen Worten, außer dich im Kreis zu drehen und dabei nicht wirklich glücklich sein, tust du im Moment genau gar nix.


Was soll ich machen ?
Soll ich jetzt auf Verdacht Schluss machen ?
Hier kommt auch immer wieder nach 6 Wochen wäre es noch viel zu früh die Kinder kennen zu lernen , andererseits heißt es er würde nur reden .

07.01.2017 10:43 • #40


Natali-p

80
1
51
Welchen Verdacht?
Er soll dir doch beweisen dass du ihm wichtig bist. Das tut er aber nicht.
Ich habe mir denn Schrott 2Jahre reingezogen und er tat auch nix bzw. wollte sich ändern.hat er aber nicht.
So fängt keine Beziehung an. Ja, eine Krankhafteund destruktive.
Man hofft er wird irgendwan verstehen was er hat und zufrieden sein.Nope! Wird er nicht!
Wenn du Schluss machst hat der gleich ne neue, die seine Probleme versteht und ihm genügen Aufmerksamkeit schenkt . glaube mir!
Das was du da gerade gefischt hast ist der kranke Fisch der das Wasser braucht.
Sich dir was vernünftiges , eine Kerl mit verstandt und aufrichtigen Werten und nicht einen Versager der seiner Ex hinterher trauert. Du bist definitiv ein Trostpflaster .

07.01.2017 11:37 • x 2 #41


Gracia

2334
1110
Zitat:
Was soll ich machen ?
Soll ich jetzt auf Verdacht Schluss machen ?
Hier kommt auch immer wieder nach 6 Wochen wäre es noch viel zu früh die Kinder kennen zu lernen , andererseits heißt es er würde nur reden .


Frag ihn , was er möchte . Du bist doch nicht alleine dafür verantwortlich , Möglichkeiten für ein Kinderfreies Treffen zu schaffen . Vlt möchte er nur jmd , mit dem er mal spazieren , Essen , ins Kino geht . Oder nur 6 oder nur Freundschaft+......dann kannst du ja für dich entscheiden , ob du das annehmen kannst

Das mit den 6 Wochen habe ich gesagt , einmal wegen dem Zeitrahmen , ja , aber doch auch , weil es meiner Meinung nach gar keinen Sinn macht Kids jmd in der Phase des Kennenlernens der Erwachsenen vorzustellen .

Wo habt ihr euch denn bisher getroffen ? Immer nur draußen , Kaffee trinken , spazieren gehen ?

Du hast gesagt :

Zitat:
wenn er nicht arbeiten geht sind seine Kinder immer bei ihm


Die leben also bei ihm , nicht bei seiner Ex ?

Wie alt sind denn deine / seine Kinder ?

------------------

@natalie-p

nur weil du selber an einem Mann geraten bist , der Ex - dich - Next hatte und du sogar mit dem Gedanken gespielt hast , dich “ zu rächen bzw die nächste zu informieren “ , muß das doch nicht heißen , daß das bei der te genauso ist .

Sie ist doch hierhergekommen um ein paar Meinungen und vlt Tipps zu bekommen . Da muss man doch erstmal nachfragen , an welchen Lebensumständen sie da zu knacken hat .

07.01.2017 11:51 • #42


Natali-p

80
1
51
Ja, du hast definitiv Recht.
Sein verhalten jedoch deutet nicht auf ernsthafte Absichten.
Jemandem auf der Straße stehen zu lassen, weil gerade ein Bekannter/ te vorbeigeht und dahin rennen. naja....
Und das war nur ein Beispiel was unsere Liebe hier beschreibt.
Man kann als Frau natürlich auf vieles Rücksicht nehmen. Für mich jedoch klingt die Geschichte eh nach einen Mann der keine aufrichtigen Absichten hat, ne menge Probleme und tanzt gerne auf vielen Hochzeiten.
Es ist meine Meinug ! Was sie daraus macht ist natürlich Ihre Sache

07.01.2017 12:01 • x 2 #43


Cat80

Zitat von Gracia:
Zitat:
Was soll ich machen ?
Soll ich jetzt auf Verdacht Schluss machen ?
Hier kommt auch immer wieder nach 6 Wochen wäre es noch viel zu früh die Kinder kennen zu lernen , andererseits heißt es er würde nur reden .


Frag ihn , was er möchte . Du bist doch nicht alleine dafür verantwortlich , Möglichkeiten für ein Kinderfreies Treffen zu schaffen . Vlt möchte er nur jmd , mit dem er mal spazieren , Essen , ins Kino geht . Oder nur 6 oder nur Freundschaft+......dann kannst du ja für dich entscheiden , ob du das annehmen kannst

Das mit den 6 Wochen habe ich gesagt , einmal wegen dem Zeitrahmen , ja , aber doch auch , weil es meiner Meinung nach gar keinen Sinn macht Kids jmd in der Phase des Kennenlernens der Erwachsenen vorzustellen .

Wo habt ihr euch denn bisher getroffen ? Immer nur draußen , Kaffee trinken , spazieren gehen ?

Du hast gesagt :

Zitat:
wenn er nicht arbeiten geht sind seine Kinder immer bei ihm


Die leben also bei ihm , nicht bei seiner Ex ?

Wie alt sind denn deine / seine Kinder ?

------------------

@natalie-p

nur weil du selber an einem Mann geraten bist , der Ex - dich - Next hatte und du sogar mit dem Gedanken gespielt hast , dich “ zu rächen bzw die nächste zu informieren “ , muß das doch nicht heißen , daß das bei der te genauso ist .

Sie ist doch hierhergekommen um ein paar Meinungen und vlt Tipps zu bekommen . Da muss man doch erstmal nachfragen , an welchen Lebensumständen sie da zu knacken hat .


Bisher hatte es ganz gut geklappt weil er und ich Urlaub hatten und meine Kinder für 10 Tage bei meinem Ex waren über Weihnachten.
Die Kinder wohnen bei der Mutter , kommen aber jeden (!) Tag Mittags zu ihm nach der Arbeit, bzw. er holt sie ab .
Seine Kinder sind 10/13 , meine 14/7 , und meine 7 jährige Tochter kann ich nicht stundenlang alleine mit ihrem Bruder lassen .
Das geht ausnahmsweise mal , aber nicht regelmäßig. Wenn mein Ex das erfährt steht der beim Jugendamt und schreit ich vernachlässige die Kinder , der wartet nur auf sowas .

07.01.2017 12:07 • #44


Cat80

Zitat von Natali-p:
Welchen Verdacht?
Er soll dir doch beweisen dass du ihm wichtig bist. Das tut er aber nicht.
Ich habe mir denn Schrott 2Jahre reingezogen und er tat auch nix bzw. wollte sich ändern.hat er aber nicht.
So fängt keine Beziehung an. Ja, eine Krankhafteund destruktive.
Man hofft er wird irgendwan verstehen was er hat und zufrieden sein.Nope! Wird er nicht!
Wenn du Schluss machst hat der gleich ne neue, die seine Probleme versteht und ihm genügen Aufmerksamkeit schenkt . glaube mir!
Das was du da gerade gefischt hast ist der kranke Fisch der das Wasser braucht.
Sich dir was vernünftiges , eine Kerl mit verstandt und aufrichtigen Werten und nicht einen Versager der seiner Ex hinterher trauert. Du bist definitiv ein Trostpflaster .


Wegen dem Verdacht das er mich nur als Trostpflaster oder ähnliches benutzt .
Seine Ex ist wegen ihrem neuen total ausgeflippt und hat ihn gleich den Kindern vorgestellt, er meinte er will sich nicht so aufführen und den Kopf verlieren .

07.01.2017 12:15 • #45