3283

Erfahrungen aus 4 Jahren Online Dating

Minumpel

Minumpel


692
5
1141
Zitat von Lalalana1:
Das ist kein Gefühl. So ist es. Das ist Realität. Dating ist zum billigen Massenprodukt mutiert und hat null wert.

Stellt sich die Frage, warum es sich dahin entwickelt hat. Wenn jeder nach Aufrichtigkeit buhlt, verletzt von vergangenen Erfahrungen ist aber auch selbst nicht reflektieren kann, dann ist das eine ganz miese Entwicklung. Schade eigentlich, muss man(n) wohl warten

23.01.2021 13:57 • x 2 #1906


Zugaste

Zugaste


1271
2
2129
Ich bleibe bei meiner Einstellung.

Enttäuschungen haben auch, nicht nur, mit den eigenen Erwartungen zu tun.

Und ich finde, dass jeder da auch bei sich selbst schauen darf, warum man sich enttäuscht fühlt, wann ausgenutzt und was genau man erwartet

23.01.2021 14:01 • x 3 #1907



Erfahrungen aus 4 Jahren Online Dating

x 3


NurBen


2428
2
3112
Zitat von Minumpel:
Mich nervt dieses Ghosting und Benching so extrem an und man bekommt das Gefühl, dass alle nur noch auf der Suche sind und niemand mehr in der Lage ist, sich auf jemanden einzulassen.

Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist.
Es ist halt oft so, dass man an einem Tag sich angeregt unterhält, um am nächsten Tag ist schon die Luft raus.
Den Kontakt im ersten Gespräch auf Whatsapp umzulenken ist enorm wichtig.
Wenn das Gespräch in fahrt ist, verabschiede ich mich meistens mit sowas wie "...muss jetzt leider los, wenn du Lust hat, melde dich doch auf Whatsapp meine Nummer ist 0123...."
Kontaktiert sie mich nicht über Whatsapp, wird sie gleich genextet. Kommt irgendeine Ausrede wie "Ich schreibe lieber hier" oder "Ich gebe meine Nummer nicht raus." schreibe ich sowas wie "Klar, kein Problem." und nexte sie trotzdem.

So sortierst du schon mal die Spreu vom Weizen und minimierst das ghosting und gebenche. Eine Frau die dich auf Whatapp anschreibt, zeigt schon mal, dass sie grundsätzlich an Kontakt interessiert ist und sich nicht nur die Langweile vertreiben oder ihr Ego polieren möchte.

Habe ich die Frau im Whatsapp schreibe ich meistens am nächsten Tag, dass mir das Gespräch gefallen hat und ich sie gerne einfach mal unverbindlich treffen möchte und mache einen Vorschlag.
Lehnt sie ab, schaue ich wie die Gespräche über die Woche verlaufen und wittme mich währenddessen den nächsten Matches.
Verlaufen die Gespräche gut, wird die ein oder andere Voicenachricht eingestreut. Sowas schafft immer Vertrauen und versuche es eine Woche später mit einem erneuten Datevorschlag.

Ich halte es für wichtig einen kontinuierlichen Strom zu generieren. Dass du immer 2-3 Kontakte in der Reserve hast.
Ghosting und Benchen ist nervig, wenn man sich auf eine Frau konzentriert. Wenn du aber 2-3 in der Pipeline hast, die du nebenbei mitnimmst, stört es dich nicht mehr groß wenn eine abspringt.

Zitat von Minumpel:
Die Erwartungen an ein virtuelles Kennenlernen scheinen so hochgesteckt, dass wahrscheinlich mehr die Fantasie auf etwas perfektes im Vordergrund steht als der Realität ins Auge zu schauen.

Lass dich nicht auf solche Spielchen ein, sondern drehe dich um und gehe einfach.
Hast du dir schon mal Gedanken darum gemacht, wie FÜR DICH ein Kennenlernen aussehen sollte? Was sind deine Erwartungen, wie es laufen sollte?
Für mich ist es klar, ich erwarte Augenhöhe, Eigeninitiative und in Interesse. Ich habe weder Lust mich unter beweis stellen zu müssen, noch wochenlang zu schreiben, noch hinter Dates hinterher betteln zu müssen.
Selbstverständlich habe ich ein Toleranzbereich. Aber wenn der Kontakt bzw. das Kennenlernen stark von meinen Vorstellungen und Erwartungen abrückt, bin ich raus.

23.01.2021 14:30 • #1908


Minumpel

Minumpel


692
5
1141
@NurBen ich pflichte dir in allen Punkten bei und letztendlich mache ich es genau so. Auf Spielchen lasse ich mich nicht ein und ja, ich habe klare Vorstellungen, wie das Gegenüber sich verhalten sollte. Achte auf die Zeichen und Verhalten.

Nichts desto trotz wird es so oder so auf Dauer anstrengend. Es zieht mich jetzt nicht sonderlich runter aber irgendwie macht es, mir zumindest, keinen Spaß. Denn letztendlich arbeitet man mit Tricks und Kniffen. Dabei sollte alles unbeschwert und nett sein. Aber gut, ist nun mal so und da muss man sich drauf einstellen...

23.01.2021 14:59 • x 1 #1909


Nachtlicht

Nachtlicht


1949
4846
Zitat von NurBen:
Kommt irgendeine Ausrede wie "Ich schreibe lieber hier" oder "Ich gebe meine Nummer nicht raus."


Ausrede, klar...

Meine Telefonnummer gebe ich tatsächlich nicht ohne weiteres raus. Jedenfalls nicht an jemanden, den ich nicht bereits persönlich getroffen habe und von dem ich im Anschluss immer noch möchte, dass der mich telefonisch erreichen kann.

Keine Ahnung, wieso heutzutage alle so wild darauf sind, ihre Handys vollzustopfen mit den Nummern wildfremder Menschen.

23.01.2021 15:02 • x 4 #1910


vollhorst

vollhorst


1511
2
2835
Wie wäre es mit einer alternativen DatingApp für Online Dating- Geschädigte?
Der YouTube-Coach/Psychologe Christian Hemschemeyer arbeitet an sowas.

23.01.2021 15:05 • x 1 #1911


Snipes

Snipes


839
6
1520
Zitat von Nachtlicht:
Meine Telefonnummer gebe ich tatsächlich nicht ohne weiteres raus. Jedenfalls nicht an jemanden, den ich nicht bereits persönlich getroffen habe


Na ja, Nummern kann man auch sperren und die ganz schlauen haben entweder eine zweite SIM-Karte oder ein Zweithandy nur für ihre OD-Kontakte. Ist ja alles heutzutage kein Hexenwerk mehr.

23.01.2021 15:05 • #1912


Nachtlicht

Nachtlicht


1949
4846
Zweithandy fürs Onlinedating wäre vielleicht gar nicht so schlecht. Dann geht aber das Geheule los, wenn man nur zu bestimmten Tageszeiten antwortet, weil man nicht zwei Handys rumschleppen und bedienen möchte

Ich habe nix davon wenn ich eine Nummer sperre, ein Fremder aber trotzdem meine kennt und damit Schindluder treiben kann. Glaub mir, ich hatte genug wirklich gruselige Momente mit Typen die am Anfang richtig nett wirkten.

23.01.2021 15:08 • x 2 #1913


Snipes

Snipes


839
6
1520
Zitat von Nachtlicht:
Glaub mir, ich hatte genug wirklich gruselige Momente mit Typen die am Anfang richtig nett wirkten.


Oh ja, das glaube ich dir, aber uns Dreibeinen geht es auch nicht anders. Ich sage immer, das OD die beste Methode ist, um alle möglichen Persönlichkeitsstörungen in kürzester Zeit kennenzulernen

23.01.2021 15:14 • x 3 #1914


Minumpel

Minumpel


692
5
1141
@Snipes da wird jeder Psychologe schwach. Wenn ich das noch ein paar Jahre durchziehe, dann erübrigt sich ein Studium

Es ist wirklich erschreckend was da so ans Tageslicht kommt.... und oft jammern nur die Frauen, dass die Männer es nur auf das eine absehen. Wenn ich dann meine Geschichten erzähle, schaut man mich immer ungläubig an...

23.01.2021 15:24 • x 2 #1915


Luk


308
2
531
Zitat von NurBen:
So sortierst du schon mal die Spreu vom Weizen und minimierst das ghosting und gebenche.

So wirst du dich aber auch niemals verlieben und niemals eine echte Partnerin finden.

Ich will ja nicht abstreiten, dass deine Strategie funktioniert, um möglichst schnell möglichst viele Kontakte zu bekommen. Aber dass man damit glücklich wird, bezweifle ich.

23.01.2021 15:26 • x 4 #1916


Snipes

Snipes


839
6
1520
Zitat von Minumpel:
Es ist wirklich erschreckend was da so ans Tageslicht kommt....


Irgendwann schreibe ich mal eine Publikation über das OD, aber ich vermute, dass auch diese niemanden wirklich abhalten oder zu mehr Vorsicht anhalten wird

23.01.2021 15:30 • x 1 #1917


LaLeLu35

LaLeLu35


1868
1
2759
Finde das echt irritierend, hier stellenweise mitzulesen. Hätte nicht gedacht, dass Menschen so viel Zeit und sogar System in online Dating stecken...
Allerdings kann ich dann nachvollziehen, warum man so gefrustet ist..
die Vorstellung, da immer und ständig mehrere Kontakte am laufen zu halten.. suchen, Matchen, schreiben, Daten. gruselige Vorstellung finde ich. Wenn man bedenkt, wie viel Kapazitäten das benötigt, während das reale Leben vorbeiläuft... und das scheinbar über Wochen, Monate sogar Jahre...

23.01.2021 15:34 • x 4 #1918


SilentWish


40
2
63
Ich finde Online-Dating auch ultra anstrengend! Bin niemand der gerne mit X Frauen gleichzeitig schreibt sondern das Gegenüber gerne kennenlernen möchte. Kann auch die Frauen verstehen, die nicht nach 3 Sätzen schon ihre Handynummer rausrücken wollen. Klar man kann blockieren, macht das ganze Thema jedoch nicht angenehmer und da schaut man lieber zweimal hin bevor man den Schritt macht. Ich selber habe aber keine Angst meine Nummer herauszugeben, nur fürs Protokoll.

Was mich aber nervt , Abseits vom Ghosting, ist diese ultra Oberflächlichkeit. Ist mir schon klar das man auf solchen Dating-Apps erstmal nur ein Foto hat. Aber beim Aussehen hört es ja da nicht auf, da wird gefühlt nur noch Fehlern gesucht und nach einer 10/10 gesucht. Da kann ich mir nur an den Kopf fassen. Der Job passt nicht - Next/ Der Musikgeschmack ist nicht 100% identisch -Next/ Oh eigentlich passt alles, aber er wohnt 10 Kilometer weiter weg als mein Suchradius- Next...

Ich habe halt oft das Gefühl das viele nicht wirklich jemanden dort suchen...ich hatte schon eine Menge Dates aber der Weg bis dahin ist echt lang. Genauso schlimm finde ich die Leute die wochenlang nur schreiben wollen. Kann verstehen wenn man sich nicht direkt am nächsten Tag treffen will, aber erstmal 6 Wochen schreiben ist mir dann doch zu lange...

Eigentlich könnte Online-Dating so einfach sein...

23.01.2021 16:36 • x 2 #1919


NurBen


2428
2
3112
Zitat von Minumpel:
Nichts desto trotz wird es so oder so auf Dauer anstrengend.

Klar, darum hakt man den Kontakt ab, wenn man das Gefühl hat, es ist mir zu anstrengend.

Zitat von Nachtlicht:
Meine Telefonnummer gebe ich tatsächlich nicht ohne weiteres raus.

Ist ja auch vollkommen okay, ist halt nicht mein Ding.

Zitat von Luk:
So wirst du dich aber auch niemals verlieben und niemals eine echte Partnerin finden.

Eine "echte" Partnerin findet man sowieso nicht auf Singlebörsen. Ich mein, sorry, aber die Frauen swipen dich in Millisekunden, was hat das mit "echter Partnersuche" zu tun? Auch nichts.

Zitat von LaLeLu35:
die Vorstellung, da immer und ständig mehrere Kontakte am laufen zu halten.. suchen, Matchen, schreiben, Daten. gruselige Vorstellung finde ich.

So ist nun mal das Online-Dating. Wenn man nicht will, sollte man sich daraus abmelden.

23.01.2021 17:00 • #1920



x 4