29110

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

Julia1960

Julia1960

2042
1
4002
Sie hat kurz und knapp geantwortet, weil sie im ersten Moment gar nicht wechseln konnte.
Wenn er das nochmal macht legt sie auf. Immer wieder muß er sich in Erinnerung bringen.
Mir gehts am A... vorbei, er kann es sich einfach sparen.

15.05.2019 08:37 • x 2 #21076


Körperklaus

Körperklaus

766
1
682
Zitat von Julia1960:
Sie hat kurz und knapp geantwortet, weil sie im ersten Moment gar nicht wechseln konnte.
Wenn er das nochmal macht legt sie auf. Immer wieder muß er sich in Erinnerung bringen.
Mir gehts am A... vorbei, er kann es sich einfach sparen.


Und doch wühlt es immer wieder auf- es ist echt ätzend.
Wäre es möglich deine Mutter zu bitten Dir zukünftig sowas erst gar nicht mehr zu verarbeiten?

Ich selbst habe jetzt seit acht Tagen meine Ruhe - habe aber bedenken dass nochmal etwas kommt.

Ich habe mich kurz gefragt ob es eine nicht zu erklärende Hoffnung ist oder bedenken.

Es sind bedenken, darin begründet, dass ich noch nicht stabil genug bin um nicht auf diverse trigger anzuspringen.

15.05.2019 08:43 • #21077


Julia1960

Julia1960

2042
1
4002
Bei mir kommt er im 4-Wochen-Takt, jetzt war zum ersten Mal 6 Wochen Ruhe.
Es drückt die Verletzungen etwas hoch, das ist ätzend.

15.05.2019 08:48 • #21078


Körperklaus

Körperklaus

766
1
682
Zitat von Julia1960:
Bei mir kommt er im 4-Wochen-Takt, jetzt war zum ersten Mal 6 Wochen Ruhe.
Es drückt die Verletzungen etwas hoch, das ist ätzend.


In welcher Form sucht er Kontakt?

15.05.2019 08:50 • #21079


kugelschrei

184
1
205
Zitat von Elina-:

Wie ist es geendet zwischen euch ?


Als die Sache zwischen uns nach langer Zeit endlich so weit war, dass ein echtes Commitment von ihr praktisch nicht mehr zu umgehen war (einerseits gemeinsame Urlaubsreise mit ihrer kleinen Tochter, mit der ich mich noch dazu auch noch gut verstanden habe, andererseits stand meine Ankündigung im Raum, dass ich es nicht mehr mitmachen würde, als vor aller Welt versteckte Affäre behandelt zu werden), hat sie im letzten Moment die Notbremse gezogen und unter einem fadenscheinigen Vorwand mit mir Schluss gemacht - am Morgen nach der wirklich schönen gemeinsamen Reise. Es war wie im Narzissmus-Lehrbuch ...

Das hat sie dann zwei Tage später wieder zurückgenommen: Sie wolle nur für eine Weile etwas Distanz.

Dann haben wir uns zwei Wochen lang nicht gesehen, und beim ersten Treffen danach fand ich sie und ihr Verhalten und überhaupt alles an ihr so widerlich, dass ich es endgültig beendet habe.

Seitdem Kontaktsperre, die sie nicht mag. (Sie wollte mehrfach wieder Kontakt aufnehmen, was ich aber abgeblockt habe.)

Ist jetzt sechs Monate her, und ich kämpfe seitdem damit, sie aus meinem Kopf und meiner Seele zu kriegen. Aber inzwischen geht es schon ganz gut.

15.05.2019 08:50 • x 2 #21080


Julia1960

Julia1960

2042
1
4002
Zitat von Körperklaus:

In welcher Form sucht er Kontakt?


Er geht jedes Mal über Dritte. Mal erzählt er, er sei total einsam und alleine, dann geht es ihm wieder super gut, dann lässt er sich mal was ganz anderes einfallen. Er weiß, dass mir diese Informationen zugetragen werden und versucht vielleicht zu erreichen, dass ich mich melde. Ich arbeite nur 3 km von meinem alten Zuhause entfernt, vielleicht steht er hier irgendwann wenn er auf andere Art nichts erreicht. Ich will keinen Kontakt und ich will ihn auch nicht mehr sehen. Mein Auszug und wochenlanges Schweigen vorher sprach Bände, er sollte es verstanden haben.

15.05.2019 08:53 • x 1 #21081


Mctea

Mctea

2261
3
4050
Zitat von Julia1960:
Er geht jedes Mal über Dritte.

Direkt geht ja nicht, dann würde er zugeben müssen, er wollte was

15.05.2019 08:56 • x 1 #21082


Elina-

53
1
20
Wie ist das einzuordnen ? Er behandelt mich schlecht und wie dreckig, macht Vorwürfe , sieht keine Fehler ein, gibt mir für alles die Schuld aber meldet sich wenn er das Gefühl hat die Kontaktsperre könnte es dazu bringen, dass jemand anderes in mein Leben eintreffen könnte. Dazu muss man sagen, dass er ernsthaften Gesprächen die zur Versöhnung führen sollen, aus dem Weg geht, rumschreit und mich aufs übelste beleidigt. Aber trotzdem kann er nicht loslassen von mir. Ich bin überfordert. Bitte um Ratschläge liebe Freunde ...

15.05.2019 09:07 • #21083


kugelschrei

184
1
205
Zitat von Elina-:
Hallo, ist euer Partner denn auch so, dass er für all seine Fehler eine Rechtfertigung sieht und gar nicht merkt, dass es verkehrt war? Zudem ist er sehr trotzig und will einem alles heimzahlen ( Vorallem Dinge die er falsch aufnimmt)


Noch etwas anderes dazu:

Gerade diese beiden Merkmale, nämlich

a) sich konsequent als absolut fehlerlos zu sehen, selbst wenn man den größten Blödsinn anstellt, und das entsprechende Folgeverhalten an den Tag zu legen, sprich: kein Schuldbewusstsein, keine Reue, keine Entschuldigungen, Wiederholung des Fehlverhaltens, und

b) die massive Gegenwehr bei Kritik

erscheinen mir sehr wichtig, weil sie meiner Meinung nach nämlich zeigen, dass das Gegenüber nicht nur ein "normaler", arroganter und mehr oder weniger unsensibler und rücksichtsarmer Egozentriker ist, der aber an sich im Tiefsten Innern mit sich selbst im Reinen ist, sondern jemand mit narzisstischen Zügen.

Denn an ihnen kann man sehen, dass da einerseits ein grandioses Schein-Selbst aufgebaut wird, das eben keinerlei Fehler macht, hinter dem sich aber, wie hinter einem Schutzpanzer, ein ausgesprochen schwaches Selbst verbirgt, das sich selbst als herzlich besch*ssen empfindet und deshalb jede Art von Angriff, also auch nur leiseste Kritik an bestimmten einzelnen Kleinigkeiten, offenbar als massiven Zerstörungsversuch empfindet, der deshalb auch massiv zurückgeschlagen werden muss.

Zitat:
Wie ist das einzuordnen ? Er behandelt mich schlecht und wie dreckig, macht Vorwürfe , sieht keine Fehler ein, gibt mir für alles die Schuld aber meldet sich wenn er das Gefühl hat die Kontaktsperre könnte es dazu bringen, dass jemand anderes in mein Leben eintreffen könnte. Dazu muss man sagen, dass er ernsthaften Gesprächen die zur Versöhnung führen sollen, aus dem Weg geht, rumschreit und mich aufs übelste beleidigt. Aber trotzdem kann er nicht loslassen von mir. Ich bin überfordert. Bitte um Ratschläge liebe Freunde ...


Hm. Wir können das jetzt im Einzelnen aufdröseln, aber meines Erachtens klingt es alles sehr nach der Narzissmus-Werkzeugkiste ...

15.05.2019 09:15 • #21084


maggot

maggot

2598
1
3241
So, meine Ex ist jetzt seit zwei Wochen weg. So richtig Ruhe kehrt nicht ein. Da sie sich weiter mit Kollegen und Kolleginnen trifft ist sie immer mal wieder Thema. Letztens hatte ich nen Liebesbrief am Auto. Da hatte ich kurz die Idee, dass er von ihr ist, und sie mich damit ärgern will. Aber sie kennt meine neue Adresse nicht. Da kann man aber mal sehen, auf was für verrückte Ideen man kommt. Schönen Abend an alle.

15.05.2019 18:35 • #21085


Karenberg

253
417
Zitat von maggot:
Aber sie kennt meine neue Adresse nicht.


Bist du dir da sicher? Um eine neue Adresse rauszubekommen reicht eine Anfrage beim Einwohnermeldeamt, außer du legst eine Auskunftsperre an. Die muss allerdings berechtigt und mit div. Papierkram unterlegt sein.

16.05.2019 05:28 • #21086


Elina-

53
1
20
Zitat von kugelschrei:

Noch etwas anderes dazu:

Gerade diese beiden Merkmale, nämlich

a) sich konsequent als absolut fehlerlos zu sehen, selbst wenn man den größten Blödsinn anstellt, und das entsprechende Folgeverhalten an den Tag zu legen, sprich: kein Schuldbewusstsein, keine Reue, keine Entschuldigungen, Wiederholung des Fehlverhaltens, und

b) die massive Gegenwehr bei Kritik

erscheinen mir sehr wichtig, weil sie meiner Meinung nach nämlich zeigen, dass das Gegenüber nicht nur ein "normaler", arroganter und mehr oder weniger unsensibler und rücksichtsarmer Egozentriker ist, der aber an sich im Tiefsten Innern mit sich selbst im Reinen ist, sondern jemand mit narzisstischen Zügen.

Denn an ihnen kann man sehen, dass da einerseits ein grandioses Schein-Selbst aufgebaut wird, das eben keinerlei Fehler macht, hinter dem sich aber, wie hinter einem Schutzpanzer, ein ausgesprochen schwaches Selbst verbirgt, das sich selbst als herzlich besch*ssen empfindet und deshalb jede Art von Angriff, also auch nur leiseste Kritik an bestimmten einzelnen Kleinigkeiten, offenbar als massiven Zerstörungsversuch empfindet, der deshalb auch massiv zurückgeschlagen werden muss.



Hm. Wir können das jetzt im Einzelnen aufdröseln, aber meines Erachtens klingt es alles sehr nach der Narzissmus-Werkzeugkiste ...


Ja.. denke auch dass er in diese Kategorie fällt. Ich habe nach dem er mich respektlos behandelte ihn blockiert überall. Jetzt kommt er mit Vorwürfen ich würde das tun weil ich einen neuen hätte. Was ja gar nicht stimmt denn ich distanzier mich ja wegen der Demütigung von seiner Seite. Habe gar nicht versucht mich zu rechtfertigen weil ich es satt habe. Jetzt drohte er mir gestern dass er das selbe tun würde und läd dauernd neue Fotos hoch damit er von Frauen kontaktiert wird. Ich bin irgendwie total am Ende weil ich diesen Kontakt nicht mehr will aber er mich erneut verletzt durch diese provokante Art neue Kontakte zu knüpfen

16.05.2019 06:31 • #21087


Scheol

2711
8
3050
Zitat von Elina-:

Jetzt kommt er mit Vorwürfen ich würde das tun weil ich einen neuen hätte.



Vermutlich hat er schon eine neue am Start. Schuldumkehr (?)

16.05.2019 06:57 • #21088


Elina-

53
1
20
Zitat von Scheol:


Vermutlich hat er schon eine neue am Start. Schuldumkehr (?)


Ich weiß es nicht aber sobald er Fehler macht und ich mich distanzier aus Wut und Trauer hat er mich so provoziert und hat sich vor den ganzen Frauen im Netz und im realen Leben zur Schau gestellt. Dauernd wirft er mir einen neuen vor sobald ich meine Ruhe vor ihm haben will wegen seiner Art. Ich weiß nicht ob er das macht weil er selber dreck am stecken hat oder ob er sich sorgen macht dass da jemand sein könnte. Ich verstehe das nicht. Jemand ne Idee ?

16.05.2019 07:01 • #21089


Kopfweide1

89
142
Hallo Elena, das was du beschreibst, heisst narzistischer Tanz. Er braucht ein gewisses Lass an Bewunderung, damit er seine innere Leere nicht spürt. Diese /Bewunderung/ ist eine Antwort von dir auf sein Handeln. Dabei ist es völlig egal, in deine Reaktion positiv/ du bist toll oder finde ich gut oder negatives für ein a. ist.
Nur völlige Kontaktsperre hilft dir weiter. Gruss

16.05.2019 07:13 • x 1 #21090




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag