35328

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

kleinessternche.


255
3
251
grätsche mal aus aktuellem Anlass hier rein....

Würde gerne eine Antwort darauf haben, warum sich solche Leute immer wieder in Erinnerung bringen müssen! Trotz deutlichen Worten, Blockaden, sperren...

Die Trennung, bzw. mein Absprung liegt nun über ein 1 Jahr zurück!
Zuerst meldete er sich nach drei Monaten über einen Messenger-Dienst, da er blockiert war. Danach wieder nach zwei Monate und bat um ein Gespräch, dem ich einwilligte, da er reflektiert wirkte. Es endete jedoch nach einigen Wochen wieder im Desaster! Danach war 5 Monate Funkstille. Dann brachte er sich wieder in Erinnerung, jedoch auf eine völlig durchgeknallte Art und Weise, worauf ich ihn wieder überall blockiert und gesperrt habe und es auch bleibt.
Und nun bekomme ich heute von ihm - wieder nach drei Monate - ein Paket!
Ich hab's erstmal in die Ecke geworfen, wo ich es nicht sehe und mache es erstmal auch nicht auf. Könnten Sachen von mir drin sein, obwohl er mir doch gesagt hat, dass er alles von mir weggeworfen hat.

Und nun frage ich mich, was das soll! Um was geht es den Leuten? Sich einfach nur in Erinnerung bringen? Aber warum? "Bestrafung"?

Warum tun die das?

09.11.2019 13:22 • x 1 #26506


T4U

T4U


734
692
Zitat von kleinessternchen:
Aber warum?

Wenn du reagierst, hat er dich am Wickel. Paket ungeöffnet in Papierkorb, selbst zurück an Absender wäre ne Reaktion. Es ist normal, das immer wieder mal überprüft wird - ob du noch zur Verfügung stehst, ob er dich wieder anzapfen kann

09.11.2019 13:44 • x 1 #26507


sajo7667


124
1
119
Zitat von kleinessternchen:
grätsche mal aus aktuellem Anlass hier rein....

Würde gerne eine Antwort darauf haben, warum sich solche Leute immer wieder in Erinnerung bringen müssen! Trotz deutlichen Worten, Blockaden, sperren...

Die Trennung, bzw. mein Absprung liegt nun über ein 1 Jahr zurück!
Zuerst meldete er sich nach drei Monaten über einen Messenger-Dienst, da er blockiert war. Danach wieder nach zwei Monate und bat um ein Gespräch, dem ich einwilligte, da er reflektiert wirkte. Es endete jedoch nach einigen Wochen wieder im Desaster! Danach war 5 Monate Funkstille. Dann brachte er sich wieder in Erinnerung, jedoch auf eine völlig durchgeknallte Art und Weise, worauf ich ihn wieder überall blockiert und gesperrt habe und es auch bleibt.
Und nun bekomme ich heute von ihm - wieder nach drei Monate - ein Paket!
Ich hab's erstmal in die Ecke geworfen, wo ich es nicht sehe und mache es erstmal auch nicht auf. Könnten Sachen von mir drin sein, obwohl er mir doch gesagt hat, dass er alles von mir weggeworfen hat.

Und nun frage ich mich, was das soll! Um was geht es den Leuten? Sich einfach nur in Erinnerung bringen? Aber warum? "Bestrafung"?

Warum tun die das?

Ich bete zu Gott das mir dass erspart bleibt.....

09.11.2019 13:45 • x 1 #26508


Sabine13

Sabine13


273
4
265
Zitat von Nancy1:
Jedes Mal wenn wenn ich mich zu 100% mit einem Beitrag indentifizieren kann sehe ich es ist deiner
Meiner hat mich auch verlassen als ich ihn am meisten brauchte .


Denke manchmal, da muss es wo so eine geheime Klon-Werkstatt geben, wo die Kerle produziert werden;-)
Warum sie einen verlassen, wenn man sie am meisten braucht? Sie wollen und müssen immer der Mittelpunkt sein. Alles MUSS sich nur um sie drehen. Alle Aufmerksamkeit MUSS bei ihnen sein.
Schwächelt man, wird krank, hat sonstige Probleme oder dreht irgendwie den Spieß um, sodass man selbst mal Aufmerksamkeit oder Zuwendung brauchen würde, sind sie weg. Dann suchen sie jemanden, wo sie wieder das Zentralgestirn im Universum sind.

Dabei sind sie so dämlich! Weil in jedem Leben tauchen mal Probleme auf. Auch im Leben der Neuen. Auch da fallen sie irgendwann mal aus der Wiege.

09.11.2019 13:45 • x 3 #26509


Scheol

Scheol


4009
10
4363
Zitat von kleinessternchen:
grätsche mal aus aktuellem Anlass hier rein....

Würde gerne eine Antwort darauf haben, warum sich solche Leute immer wieder in Erinnerung bringen müssen! Trotz deutlichen Worten, Blockaden, sperren...

Die Trennung, bzw. mein Absprung liegt nun über ein 1 Jahr zurück!
Zuerst meldete er sich nach drei Monaten über einen Messenger-Dienst, da er blockiert war. Danach wieder nach zwei Monate und bat um ein Gespräch, dem ich einwilligte, da er reflektiert wirkte. Es endete jedoch nach einigen Wochen wieder im Desaster! Danach war 5 Monate Funkstille. Dann brachte er sich wieder in Erinnerung, jedoch auf eine völlig durchgeknallte Art und Weise, worauf ich ihn wieder überall blockiert und gesperrt habe und es auch bleibt.
Und nun bekomme ich heute von ihm - wieder nach drei Monate - ein Paket!
Ich hab's erstmal in die Ecke geworfen, wo ich es nicht sehe und mache es erstmal auch nicht auf. Könnten Sachen von mir drin sein, obwohl er mir doch gesagt hat, dass er alles von mir weggeworfen hat.

Und nun frage ich mich, was das soll! Um was geht es den Leuten? Sich einfach nur in Erinnerung bringen? Aber warum? "Bestrafung"?

Warum tun die das?



Das nennt man testen deiner Verfügbarkeit. Reagierst du , zeigst du das du verfügbar bist.
Und der Kreislauf beginnt , wie du es beschrieben hast.

Du bist ein Energiegeber für solch Person.

09.11.2019 13:47 • x 1 #26510


Sabine13

Sabine13


273
4
265
Zitat von kleinessternchen:
Warum tun die das?


Du bleibst sein Eigentum. Lebenslang.
Hin und wieder checken sie die Lage. Geht's ihr eh noch schlecht? Wartet sie noch brav auf meine Rückkehr?
Sie versuchen, die Bindung nicht abreißen zu lassen, damit sie immer wieder über einen verfügen können.
Oft ist ihnen nur langweilig. Sie brauchen einen Kick. Ihr Energielevel ist niedrig. Grad haben sie nichts am laufen oder die andere macht Probleme.

Viele Frauen machen das jahrelang mit. Manche sogar Jahrzehnte.

Dass er jetzt wieder Kontakt aufnimmt hat sicher nichts damit zu tun, dass du ihm viel bedeutest!

Das ist nur ein gemeines Spiel mit deinen Gefühlen. Und es scheint zu funktionieren, nachdem du jetzt im Forum bist.

09.11.2019 14:00 • x 1 #26511


kleinessternche.


255
3
251
Zitat von Scheol:
Das nennt man testen deiner Verfügbarkeit. Reagierst du , zeigst du das du verfügbar bist.
Und der Kreislauf beginnt , wie du es beschrieben hast.

Du bist ein Energiegeber für solch Person.


danke für Deine Antwort! Und wann hört das endlich mal auf?


Zitat von Sabine13:
Denke manchmal, da muss es wo so eine geheime Klon-Werkstatt geben, wo die Kerle produziert werden;-)


da hab ich jetzt sowas von lachen müssen...


Zitat von sajo7667:
Ich bete zu Gott das mir dass erspart bleibt.....


drücke Dir alle Daumen!
Ist aber wohl Wunschdenken, wenn das Gegenüber tatsächlich über narz. Anteile verfügt.
Ich will auch nur noch Ruhe haben, vor all den Leuten, die ihre destruktiven Muster an anderen ausleben wollen. Egal, ob das der Ex ist oder im Freundes-/Bekanntenkreis.

Die einzige Lösung ist wohl: nicht reagieren, blockieren und sperren.

Vielleicht hört das dann irgendwann mal auf?!


Zitat von T4U:
Wenn du reagierst, hat er dich am Wickel. Paket ungeöffnet in Papierkorb, selbst zurück an Absender wäre ne Reaktion. Es ist normal, das immer wieder mal überprüft wird - ob du noch zur Verfügung stehst, ob er dich wieder anzapfen kann


ich werde auf keinen Fall reagieren!

Allerdings frage ich mich, was dann als nächstes kommt, wenn der Irrsinn nicht bald aufhört!

Werde das Paket jetzt erstmal mit spitzen Fingern in den hintersten Winkel des Kellers deponieren. Vielleicht entsorge und schaue es mir mal mit einer Freundin an.



Zitat von sajo7667:
Auch meiner hat mich verlassen als ich ihn am meisten brauchte......


kenne ich auch! Meiner hat sich unmittelbar nach dem Tod meiner Mutter aus der Beziehung herausgezogen, aber es natürlich auch nicht beendet! Das Heiss-/Kalt-Spiel hat begonnen. Er hatte die komplette Kontrolle! Ich habe zulange an seinen (Selbst-)Versuchen, sein destruktives Muster zu ändern, festgehalten! Seinen Beteuerungen geglaubt. Hätte früher aussteigen sollen. Dann wäre mir einiges erspart geblieben.
Aber hinterher ist man ja immer schlauer!

09.11.2019 14:10 • x 1 #26512


Scheol

Scheol


4009
10
4363
Zitat von kleinessternchen:

danke für Deine Antwort! Und wann hört das endlich mal auf?




da hab ich jetzt sowas von lachen müssen...




drücke Dir alle Daumen!
Ist aber wohl Wunschdenken, wenn das Gegenüber tatsächlich über narz. Anteile verfügt.
Ich will auch nur noch Ruhe haben, vor all den Leuten, die ihre destruktiven Muster an anderen ausleben wollen. Egal, ob das der Ex ist oder im Freundes-/Bekanntenkreis.

Die einzige Lösung ist wohl: nicht reagieren, blockieren und sperren.

Vielleicht hört das dann irgendwann mal auf?!




ich werde auf keinen Fall reagieren!

Allerdings frage ich mich, was dann als nächstes kommt, wenn der Irrsinn nicht bald aufhört!

Werde das Paket jetzt erstmal mit spitzen Fingern in den hintersten Winkel des Kellers deponieren. Vielleicht entsorge und schaue es mir mal mit einer Freundin an.





kenne ich auch! Meiner hat sich unmittelbar nach dem Tod meiner Mutter aus der Beziehung herausgezogen, aber es natürlich auch nicht beendet! Das Heiss-/Kalt-Spiel hat begonnen. Er hatte die komplette Kontrolle! Ich habe zulange an seinen (Selbst-)Versuchen, sein destruktives Muster zu ändern, festgehalten! Seinen Beteuerungen geglaubt. Hätte früher aussteigen sollen. Dann wäre mir einiges erspart geblieben.
Aber hinterher ist man ja immer schlauer!


Man sagt , sie rufen sich immer wieder in Erinnerung.

Wenn sie eine andere Batterie haben und genug Zufuhr / Aufmerksamkeit von einer anderen erhalten , brauchen sie dich als Batterie / Energiespender nicht. Das sind die Phasen des nicht melden.

09.11.2019 14:13 • x 1 #26513


kleinessternche.


255
3
251
Zitat von Sabine13:
Du bleibst sein Eigentum. Lebenslang.


gruselige Vorstellung

Zitat von Sabine13:
Dass er jetzt wieder Kontakt aufnimmt hat sicher nichts damit zu tun, dass du ihm viel bedeutest!


dessen bin ich mir bewusst

Zitat von Sabine13:
Das ist nur ein gemeines Spiel mit deinen Gefühlen. Und es scheint zu funktionieren, nachdem du jetzt im Forum bist.


ja, das wird es auch sein. Spiel mit Gefühlen. Genau, er hat's geschafft, dass ich sauer bin, dass er sich wieder in Erinnerung gebracht hat, obwohl er weiß, dass ich von ihm nichts mehr hören und sehen will!
Mein Ärger hält sich zwar in Grenzen, aber mir wär's auch lieber, ich könnte darüber herzhaft lachen!
Aber irgendwann kommt das!



Zitat von Scheol:
Man sagt , sie rufen sich immer wieder in Erinnerung.

Wenn sie eine andere Batterie haben und genug Zufuhr / Aufmerksamkeit von einer anderen erhalten , brauchen sie dich als Batterie / Energiespender nicht. Das sind die Phasen des nicht melden.



also verstehe ich das jetzt richtig, dass das immer wieder passieren kann und nie aufhört? Auch wenn man nicht mehr reagiert und abgetaucht ist?

Ich find's irgendwie gruselig.

Dann hoffe ich doch, dass er bald wieder fündig wird!

09.11.2019 14:15 • x 1 #26514


Scheol

Scheol


4009
10
4363
Zitat von kleinessternchen:


also verstehe ich das jetzt richtig, dass das immer wieder passieren kann und nie aufhört? Auch wenn man nicht mehr reagiert und abgetaucht ist?

Ich find's irgendwie gruselig.

Dann hoffe ich doch, dass er bald wieder fündig wird!



Sperren und ignorieren.

Gibt man eine Antwort , wäre es ein Erfolgserlebnis , was ihnen wieder Zufuhr gibt.

09.11.2019 14:29 • x 1 #26515


Sabine13

Sabine13


273
4
265
Zitat von kleinessternchen:
also verstehe ich das jetzt richtig, dass das immer wieder passieren kann und nie aufhört? Auch wenn man nicht mehr reagiert und abgetaucht ist?


Wenn du keine Reaktion zeigst, hört er irgendwann auf. Aber es kann gut sein, dass er es noch ein paar Mal probiert.

Ich hab jetzt 4 Monate Ruhe nachdem ich mich absolut ruhig verhalte und alles vermeide, was ihn triggern könnte. Falls du gut Englisch kannst, empfehle ich dir dazu den YouTube Kanal von Tudor. Selbst ein Narzisst beschreibt er die verschiedenen "Hoover-Trigger" sehr anschaulich.

09.11.2019 14:30 • x 1 #26516


T4U

T4U


734
692
Zitat von kleinessternchen:
was dann als nächstes kommt, wenn der Irrsinn nicht bald aufhört!

Es ist doch so einfach, es kommt Post - ab in Eimer, nix mit Freundin guggen. Solange das Paket nicht piepst. Ist nix wichtiges drin.

Nichts von dem was er hat, willst du noch. Das was du von ihm je wolltest, kann er nicht liefern, weil er das nie besessen hat.
Um der alten Zeiten willen - kommt er auf dich zu, die Zeiten erinnern ihn an - was auch immer, bekommt er davon gerade Zuwenig von - aber auf alle Fälle und mit dir hat das ja immer wunderbar geklappt. Deswegen
- nicht reagieren
- nicht antworten
- nicht nachsehen
- nicht ärgern

am besten Lachen und ab in die Tonne. Adressaufkleber vorher ab. Ist ein armes Würstchen, wird nie ein Mann

09.11.2019 14:41 • x 3 #26517


sajo7667


124
1
119
Zitat von kleinessternchen:

danke für Deine Antwort! Und wann hört das endlich mal auf?




da hab ich jetzt sowas von lachen müssen...




drücke Dir alle Daumen!
Ist aber wohl Wunschdenken, wenn das Gegenüber tatsächlich über narz. Anteile verfügt.
Ich will auch nur noch Ruhe haben, vor all den Leuten, die ihre destruktiven Muster an anderen ausleben wollen. Egal, ob das der Ex ist oder im Freundes-/Bekanntenkreis.

Die einzige Lösung ist wohl: nicht reagieren, blockieren und sperren.

Vielleicht hört das dann irgendwann mal auf?!




ich werde auf keinen Fall reagieren!

Allerdings frage ich mich, was dann als nächstes kommt, wenn der Irrsinn nicht bald aufhört!

Werde das Paket jetzt erstmal mit spitzen Fingern in den hintersten Winkel des Kellers deponieren. Vielleicht entsorge und schaue es mir mal mit einer Freundin an.





kenne ich auch! Meiner hat sich unmittelbar nach dem Tod meiner Mutter aus der Beziehung herausgezogen, aber es natürlich auch nicht beendet! Das Heiss-/Kalt-Spiel hat begonnen. Er hatte die komplette Kontrolle! Ich habe zulange an seinen (Selbst-)Versuchen, sein destruktives Muster zu ändern, festgehalten! Seinen Beteuerungen geglaubt. Hätte früher aussteigen sollen. Dann wäre mir einiges erspart geblieben.
Aber hinterher ist man ja immer schlauer!

Er ist ein Nar.. zisst allerdings hatte ich den letzten Kontakt am 23.10. Kurz vorher sagte er noch Ruhe bis Scheidung..... Also mach ich mir gerade echt Gedanken

09.11.2019 21:38 • #26518


Garibaldi


1302
9
811
Wenn ihr wirklich keine Belästigung mehr wollt, ist dies rechtlich gut durchzusetzen.

Per gerichtlicher Unterlassungsverfügung.

Ggf. kommt es dann noch zu einer mündlichen Verhandlung, wo man sich sieht.

Dafür wäre es dann gut, sich einen bissigen Anwalt zu besorgen. Der dem N. zusätzlich eine Ansage macht. Muss nicht helfen, kann aber. Sofern es kein völlig abgebrühter N. ist. Von solchen Typen laufen aber auch eine Menge rum.

Gegen weibliche N. empfehle ich ggf. eine bissige Anwältin. Zwecks psychologischer Wirkung.

Männliche N. scheinen öfters Ex-Partnerinnen zu hoovern als weibliche N. ihre Ex-Partner ? !

Oder haben hier Männer gegenteilige Erfahrung ?

09.11.2019 22:06 • #26519


Garibaldi


1302
9
811
Meist wirkt schon demütigend, dass der N. die Kosten für das Verfahren von ein paar hundert Euro tragen muss, wenn die Verfügung erlassen wird.

09.11.2019 22:18 • #26520




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag