37777

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

DieFrau


499
5
382
@T4U hahaha ich würde einpaar Beispiele nennen, nur weil es mich zum lachen bringt wie du den Satz fortgesetzt hast!

Der meldet sich heute und sagt ich bin unhöflich und unfreundlich da ich seine Einladung zum Essen ignoriere. Gerade ich die glaubt immer alles gut und richtig zu machen bin mit diesem Verhalten auf dem falschen Weg

11.02.2020 21:05 • #29491


Raida

Raida


770
568
Zitat von DieFrau:
Der meldet sich heute und sagt ich bin unhöflich und unfreundlich da ich seine Einladung zum Essen ignoriere.


Woher kennst du meinen Ex? :-O

11.02.2020 21:21 • x 1 #29492


Kopfweide1


220
372
Immer die gleiche Masche.

11.02.2020 21:24 • #29493


DieFrau


499
5
382
Zitat von Raida:
Woher kennst du meinen Ex? :-O


Leute das war wir hier machen ist eigentlich Polygamie! Wir sind alle mit einem selben Mann zusammen gewesen

11.02.2020 21:33 • x 2 #29494


Perzet


1404
2579
Zitat von DieFrau:

Leute das war wir hier machen ist eigentlich Polygamie! Wir sind alle mit einem selben Mann zusammen gewesen


Du meinst, er ist der Polygamist?

11.02.2020 21:36 • x 2 #29495


Raida

Raida


770
568
Also meiner wäre da dabei!

Seine Aussage: 1 Frau kann e nicht alle meine Bedürfnisse befriedigen.

11.02.2020 21:39 • x 1 #29496


wirrundratlos


80
1
69
Zitat von DieFrau:

Leute das war wir hier machen ist eigentlich Polygamie! Wir sind alle mit einem selben Mann zusammen gewesen


ich hatte es ja schon immer vermutet: wir waren nicht "nur" drei Frauen!

11.02.2020 21:55 • x 1 #29497


Raida

Raida


770
568
Zitat von wirrundratlos:
ich hatte es ja schon immer vermutet: wir waren nicht "nur" drei Frauen


Wollen wir Mal ein Exentreffen machen?

11.02.2020 22:10 • #29498


DieFrau


499
5
382
Leute, mein Ex hat heute wieder seine Medikamente vergessen. Spass, der nimmt leider keine.

Der bombardiert mich mit nachrichten ich sei falsch, autonom, verlogen, ich habe ein autonomes Leben voller Lügen, ich bin zu beschäftigt im Leben (sonst sagt er ich soll was machen) etc. Dabei hat er letzt Woche gesagt er hat eine jungeattraktive Frau gedatet. Ich weiss nicht was mit ihm los ist. Ich ignoriere...

11.02.2020 22:32 • #29499


BlackSwan


311
1
277
Zitat von DieFrau:
Leute, mein Ex hat heute wieder seine Medikamente vergessen. Spass, der nimmt leider keine.

Der bombardiert mich mit nachrichten ich sei falsch, autonom, verlogen, ich habe ein autonomes Leben voller Lügen, ich bin zu beschäftigt im Leben (sonst sagt er ich soll was machen) etc. Dabei hat er letzt Woche gesagt er hat eine jungeattraktive Frau gedatet. Ich weiss nicht was mit ihm los ist. Ich ignoriere...


Autonom zu sein ist keine Beleidigung. Er weiss wohl nicht, was das Wort bedeutet. Kannst du ihn nicht blockieren, damit du nichts bekommt?

11.02.2020 22:36 • #29500


DieFrau


499
5
382
Zitat von Perzet:
meinst, er ist der Polygamist?


Genau!

Zitat von Raida:
Frau kann e nicht alle meine Bedürfnisse befriedigen.


Soll er mit Männer versuchen, wie meiner

Zitat von wirrundratlos:
wir waren nicht "nur" drei Frauen!


Deutlich mehr! Für alle off phasen und streitphasen

Zitat von Raida:
Wollen wir Mal ein Exentreffen machen?


Stell dir das nur vor hahaha

11.02.2020 22:37 • #29501


DieFrau


499
5
382
Zitat von BlackSwan:

Autonom zu sein ist keine Beleidigung. Er weiss wohl nicht, was das Wort bedeutet. Kannst du ihn nicht blockieren, damit du nichts bekommt?



Ne das geht wirklich nicht, dieses Jahr nicht. Das hätte mein Leben erleichtert, doch momentan riskiere ich etwas wichtiges wenn ich es tue, also muss ich cool bleiben

11.02.2020 22:39 • #29502


Raida

Raida


770
568
Zitat von DieFrau:
Ich weiss nicht was mit ihm los ist



So kenne ich meinen auch.

Ich sagte kürzlich:
Seit ich ihn kenne, hat die erkenntniss "mein Kopf ist rund damit die Gedanken die Richtung wechseln können" ganz ein anderes Gschmäckle bekommen.

11.02.2020 23:19 • x 1 #29503


Sonnenschein_


95
72
Gute Nacht ihr Lieben, habe mir das nochmal überlegt mit der Klinik.
Ich werde es weiterhin mit einen Stunden bei der Heilpraktikerin probieren.
Und auch so schnell wie möglich wieder arbeiten gehen.
Ich will nicht mehr das Opfer sein, es langt mir!

Ich würde so gerne umdenken, nur noch Wut und Hass für ihn zu empfinden.
Aber es klappt noch nicht ganz, vorhin musste ich an seine "netten Seiten" denken und mir wurde richtig übel,
dass es nie wieder so sein wird. Was ja eigentlich gut ist!

Es fühlt sich wirklich an wie ein Entzug, er war auch 24 Stunden präsent.
Ich ertappe mich permanent, dass ich hektisch im Haus hin und her laufe, als würde etwas schlimmes bevor stehen.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps, wie ich ihn schneller vergessen kann.
Wie ich nur noch Wut empfinden kann?
Wie ich mir bewusst mache, das wirklich ALLES fake war?
Das seine liebe Seite nur eine Illusion ist?

12.02.2020 00:27 • #29504


T4U

T4U


3415
3978
Zitat von DieFrau:
sagt ich bin unhöflich und unfreundlich da ich seine Einladung zum Essen ignoriere

wer fi...will, muss das Weibchen auch mit Currywurst belohnen, damit die sieht, wie viel Druck auf seinem Feuerwehrschlauch liegt.

Scheinbar hat er nicht soviele in der Hinterhand, wie er gerne hätte. Och der arme, er tut mir ja soooo unendlich leid. Aber es ist ja noch ein paar Tage Fasching, da kann er als Schotte gehen, unten herum frei, vielleicht wird er noch abgemolken

Zitat von Sonnenschein_:
vorhin musste ich an seine "netten Seiten" denken

Seine kurzfristigen flüchtigen netten Momente, die binnen Nanosekunden zu seiner Fratze wurden? Wenn du schon an all die klitzekleinen tollen Momente denkst, erinnere Dich, was danach passierte.

Man wird geheilt.
Als ich gestern am Herd stand, und eine Kartoffelsuppe machte, und Reis hinein tat - fiel mir mein Gelichter schlagartig ein, wie er hinter mir stand und sagte, da gehört kein Reis rein.

Und ich mich einfach nur freute - er ist weg und ich kann kochen was und wie ich will! Einfaches Glück

12.02.2020 05:53 • x 4 #29505




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag