38184

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

T4U

T4U


3959
4711
Zitat von Rosa-91:
Also rundum alles, was mein Ex nicht hat.

Also hat er keine neue Freundin, nur Platzhalter wenn Willy mal würgen muss. Daher auch dieses Andocken ab + an.

Natürlich kommt es auf den N an, aber es gibt einige, die auch nach Jahren sich für wenige Momente wieder in Erinnerung bringen, weil es war doch so schön mit Uns, aber das kann man wie Brotkrümel von T-Shirt wischen.

Und was er bereut, ist dir schon klar, das ist die Zeit, wo er dir nicht auf die Nerven fallen konnte - sein Betragen bereut er nicht!

20.02.2020 08:34 • #29626


Scheol

Scheol


5520
12
6239
Zitat von Rosa-91:

Das weiß ich nicht. Ende Dezember/Anfang Januar lies er mir Nachrichten zukommen, dass es ihm ja so schlecht ginge und er alles bereut und wir doch bitte miteinander reden können. Naja das Gespräch gab es bis heute nicht, weil ich es nicht möchte.
Dann traf ich ihn (7. Februar), als ich Einkaufen war (bin extra zu einer Zeit gegangen, wo er arbeiten müsste). Da erzählte er, dass er sein Auto geschrottet hat bla bla... hat mich alles nicht interessiert. Er meinte zum Abschied: "Du brauchst ja ganz schön lange wegen Treffen, Naja, wir sehen uns... "
Natürlich hab ich mich bis heute nicht gemeldet... Nun bekam ich mit, dass sein jüngerer Bruder (kannten uns schon flüchtig vor der Beziehung) in 7 Monaten Vater wird. Das wird meinen Ex mega ankotzen, da er immer selbst ein Kind wollte. Er ist mega eifersüchtig auf seinen Bruder, da er den Job behalten durfte & er selbst gehen musste. Sein Bruder wird von der Mutter auch mehr beachtet und ein Haus mit Grundstück hat er nun auch. Also rundum alles, was mein Ex nicht hat.

Und nun scheint er frustriert zu sein und muss mich wieder provozieren.



Was stört sich eine deutsche Eiche ,
wenn eine Sau sich an ihr schuppert.


Der Nebensatz von ihm ,

Wir sehen uns ja bald.

Da hättest du sagen sollen und auch von der Körpersprache zeigen sollen , ..... was kapierst du eigentlich nicht das ich mich sicher nicht mit dir treffen werde!


Somit wäre es eine klare Aussage für ihn , an ihn gewesen.

Der Satz ,
du brauchst ja lange um dich zu treffen , wir sehen uns bald.


A) ist er von sich so eingenommen das er davon fest überzeugt ist , wenn er geduldig ist , das DU dich treffen willst.

B) der Nebensatz , der eigentlich die Hauptaussage ist , wir sehen uns bald !

C) das eben keine Reaktion von dir , auf seine Aussage kam .
Das heißt , du sagst unbewusst vielleicht , was kein Nein in seinem Kopf bedeutet ! Und das ist das wirre .


Ein normaler Mann würde vielleicht sagen , Mensch du hast dich bis jetzt ja noch nicht gemeldet , würde aber vorher schon merken und jetzt auch, das du kein Interesse daran hast.
Und würde dich zufrieden lassen.

Schreiben würde ich ihm jetzt auf keinen Fall das das niemals sein wird. Das wäre in seinem Kopf , Interesse zeigen.

Falls er noch nicht bei WhatsApp gelöscht ist , wäre nun der richtige Moment dafür. Weil er bringt dir nichts positives !

Das löschen wäre auch eine endgültige Aussage an ihn wo er merkt das DU Grenzen setzt,

Grenzensetzen kannst !

Liebe Grüße

20.02.2020 08:51 • x 1 #29627



Hallo Phoenix-07,

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

x 3#3


Rosa-91

Rosa-91


1677
4
1875
Zitat von Scheol:
Schreiben würde ich ihm jetzt auf keinen Fall das das niemals sein wird. Das wäre in seinem Kopf , Interesse zeigen.
Falls er noch nicht bei WhatsApp gelöscht ist

Ich will mich im Endeffekt auch nicht melden. Seine Nummer ist schon seit August komplett gelöscht und auch in den Netzwerken sind wir nicht miteinander befreundet... Das brauche ich schon seit fast einem halben Jahr alles nicht mehr. Er findet aber dennoch immer noch Wege und es nervt mich an, dass ich mich auch öffentlich einschränken muss. Ich fühle mich durch ihn eingeschränkt. Ehrlich gesagt habe ich sogar Angst vor ihm, weil er sich nicht im Griff hat. Das reicht von mutwilliger Beschädigung bis hin zu Handgreiflichkeiten...
Zitat von T4U:
Also hat er keine neue Freundin

Mit seiner Pot.störung wird er wohl auch so schnell nichts finden, zumindest nicht auf Dauer. Aber das ver...saut er sich auch mit seinem Charakter.

Zitat von T4U:
Und was er bereut, ist dir schon klar

Natürlich ist es mir klar. Ich will einfach, dass er es endgültig lässt. Gestern war ich kurz davor ihm wegen dem Treffen zu schreiben und meiner Meinung mal Luft zu machen. Aber ich dachte mir dann wieder: Nee, das ist genau das was er will.... Unruhe rein bringen, mich beschäftigen und sich seines Lebens freuen. A.loch, ey!

20.02.2020 10:05 • x 1 #29628


T4U

T4U


3959
4711
Zitat von Rosa-91:
Ich will einfach, dass er es endgültig lässt.

Man könnte auch ein Kontaktverbot erwirken - Frage ist halt auch, hält er sich daran, wenn ein paar Tage Knast in Aussicht stehen

20.02.2020 10:15 • x 1 #29629


Rosa-91

Rosa-91


1677
4
1875
Zitat von T4U:
Man könnte auch ein Kontaktverbot erwirken - Frage ist halt auch, hält er sich daran, wenn ein paar Tage Knast in Aussicht stehen


Das wäre ja sogar unheimlich schön. Er war schon oft wegen Fehlverhalten im Straßenverkehr vor Gericht und kam leider immer wieder mit Hilfe seines Anwaltes davon. Ohne Anwalt kann er nicht leben. Er ist im Jahr mindestens einmal vor Gericht.

Ich ärgere mich über mich selbst, dass ich mich durch sein Verhalten wieder so aus dem Gleichgewicht bringen lasse und mich aufrege. Gestern Abend kam wieder alles hoch und ich habe alle negativen Momente wütend aufgezählt, sie mir von der Seele geredet. Hat bestimmt 3h gedauert. Und es belastet mich sehr, dass ich ihm nicht die Meinung geigen kann, wo ich doch so ein direkter, ehrlicher Mensch bin. Manchmal habe ich das Gefühl, dass es mich auffrisst.

Die Genugtuung gebe ich ihm allerdings nicht, niemals. Der kann mich nicht brechen

20.02.2020 10:23 • x 2 #29630


T4U

T4U


3959
4711
Zitat von Rosa-91:
Und es belastet mich sehr, dass ich ihm nicht die Meinung geigen kann

Es gibt nur eine Meinung und das ist seine. Aber du kannst auch witziger handeln, fiel mir gerade ein. Immer wenn er auf dich zu kommt und dich voll quatscht, gib ihm ein 10 ct oder 50ct stück für die Parkuhr, dann kann er die voll labbern

20.02.2020 10:31 • x 1 #29631


Rosa-91

Rosa-91


1677
4
1875
Zitat von T4U:
Es gibt nur eine Meinung und das ist seine. Aber du kannst auch witziger handeln, fiel mir gerade ein. Immer wenn er auf dich zu kommt und dich voll quatscht, gib ihm ein 10 ct oder 50ct stück für die Parkuhr, dann kann er die voll labbern

Da hast du recht. Vielleicht sollte ich es langsam mit Humor nehmen.
Diese Art von Mensch ist einfach nur krank.

20.02.2020 10:34 • #29632


T4U

T4U


3959
4711
Zitat von Rosa-91:
Vielleicht sollte ich es langsam mit Humor nehmen.

Du kannst es nur mit Humor nehmen, alles andere zieht dich ja runter.

Man bräuchte so ne Art T-Shirt, wo drauf steht - ich bin keine Parkuhr und will nicht voll gelabbert werden.
oder ihr spielt Fangstus im Supermarkt. Jedesmal wenn du ihn siehst, wechselt du die Gänge. mag albern wirken, aber hey, du willst ihn ja nicht sehen.

20.02.2020 10:37 • x 2 #29633


Rosa-91

Rosa-91


1677
4
1875
Zitat von T4U:
Du kannst es nur mit Humor nehmen, alles andere zieht dich ja runter.


Es zieht ja auch unheimlich runter, wenn man ständig konfrontiert wird. Der soll sich einfach für immer fernhalten und gut ist.
Zumal er auch schon mit Flying Monkeys arbeitet und das sind Personen, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie sich zu sowas hinreißen lassen.

20.02.2020 13:06 • #29634


Scheol

Scheol


5520
12
6239
Zitat von Rosa-91:
Ich will mich im Endeffekt auch nicht melden. Seine Nummer ist schon seit August komplett gelöscht und auch in den Netzwerken sind wir nicht miteinander befreundet... Das brauche ich schon seit fast einem halben Jahr alles nicht mehr. Er findet aber dennoch immer noch Wege und es nervt mich an, dass ich mich auch öffentlich einschränken muss. Ich fühle mich durch ihn eingeschränkt. Ehrlich gesagt habe ich sogar Angst vor ihm, weil er sich nicht im Griff hat. Das reicht von mutwilliger Beschädigung bis hin zu Handgreiflichkeiten...

Mit seiner Pot.störung wird er wohl auch so schnell nichts finden, zumindest nicht auf Dauer. Aber das ver...saut er sich auch mit seinem Charakter.


Natürlich ist es mir klar. Ich will einfach, dass er es endgültig lässt. Gestern war ich kurz davor ihm wegen dem Treffen zu schreiben und meiner Meinung mal Luft zu machen. Aber ich dachte mir dann wieder: Nee, das ist genau das was er will.... Unruhe rein bringen, mich beschäftigen und sich seines Lebens freuen. A.loch, ey!



Psychologisch sagt man , das man diese Wut auch raus lassen sollte.

Was würdest du ihm am liebsten an den Kopf knallen !


Wenn nicht sende mir in Vertretung für ihn die Nachricht.

20.02.2020 14:48 • x 1 #29635


Scheol

Scheol


5520
12
6239
Ich find die gut

23.02.2020 09:53 • #29636


Bejl


649
1425
Zitat von Rosa-91:

Das wäre ja sogar unheimlich schön. Er war schon oft wegen Fehlverhalten im Straßenverkehr vor Gericht und kam leider immer wieder mit Hilfe seines Anwaltes davon. Ohne Anwalt kann er nicht leben. Er ist im Jahr mindestens einmal vor Gericht.

Ich ärgere mich über mich selbst, dass ich mich durch sein Verhalten wieder so aus dem Gleichgewicht bringen lasse und mich aufrege. Gestern Abend kam wieder alles hoch und ich habe alle negativen Momente wütend aufgezählt, sie mir von der Seele geredet. Hat bestimmt 3h gedauert. Und es belastet mich sehr, dass ich ihm nicht die Meinung geigen kann, wo ich doch so ein direkter, ehrlicher Mensch bin. Manchmal habe ich das Gefühl, dass es mich auffrisst.

Die Genugtuung gebe ich ihm allerdings nicht, niemals. Der kann mich nicht brechen



Wuhhu,
Es liest sich als würdest du von meinem Ex schreiben.
Der ist auch mindestens 1× im Jahr vor Gericht,wegen allem möglichen.
Momentan ist der Führerschein weg(MPU)
Tja so what.


Weisste der wird nicht aufhören, niemals!
Aber du wirst irgendwann damit umgehen können bzw müssen.
Zieh dich raus und lass ihn sein Theater ohne dich weiter spielen.
Dann wird es bei ihm auch weniger,weil weniger Zufuhr.
Aber aufhören wird er vermutlich nie.

Einer der neusten Aktionen von dem Narz ist letzte Woche, nach Altweiber gewesen, dass er mich morgens um 8 angerufen hat,mit lächerliche Fragen unserer Kinder gestellt hat und immer lächerlicher wurde und verzweifelt nach irgendwas gesucht hat.
Fragen die keinen Sinn hatten oder wo die Antwort eigentlich klar war.

Naja was soll ich sagen, mit der Nummer auf meinem Display wusste ich schon.--> Kontrolle,Wut,Verlustangst und jetzt versucht er mich irgendwie zu 'verletzen' bzw eine Reaktion zu bekommen.vorallem deshalb weil ich Weiberfastnacht feiern war.


Vor einem Jahr bin ich noch voll drauf reingefallen, heute weiß ich ,er meldet sich nur um was zu bekommen.-zufuhr!
Also reagiere ich kaum auf diesen Mist.

Da das Telefonat wohl nicht seinen Zweck erfüllte, rief er 5 min später nochmal an.

Um mir mitzuteilen, dass sein Kind jetzt so und so heißen soll und an dem und den Tag im Mai zur Welt kommt und ob ich dann bereit wäre auf seinen Anruf zu warten ,wenn es bei seiner neuen Frau losgeht ins Krankenhaus und er mir dann unsere beiden Kinder bringen kann, falls er sie dann zu genau diesem Zeitpunkt bei sich hat,denn ich hätte ja auch was damit zu tun und Verantwortung zu übernehmen.

Geistesgestörter geht es kaum.
Aber was soll ich sagen,ja ruf dann an.
Zero Reaktion von mir aus.
Und ja ich hätte ausflippen können, aber nie wieder vor ihm.
Ich wollte eigentlich nur schlafen
Ich war erst um 4 Uhr zu Hause und es war erst 8 als er anrief.

Es ist doch immer das gleiche mit diesen Narzen,aber gebt ihnen Nichts mehr von euch.
Steckt die Energie in euch selbst.

Heute auch son Ding,ich war gestern auch Karnevalfeiern(er stand mit Frau und unseren Kindern gestern zum Umzug ,genau vor der Haustür meiner Schwester ,wo ich auch war,wie kann es anders sein! Ich habe dann unsere Kinder begrüßt,die beiden gegrüßt und bin weiter gegangen)

Nun heute morgen rief er an,er bringt jetzt unsere kids nach Hause.
Aber da der kleine zum kiga sollte, sagte ich ihm er soll es nicht vergessen ihn dort abzusetzen.Er macht das jeden zweiten Montag.

Er hat sich diesemal geweigert, er hätte keine Zeit dafür ich soll das machen, mich anziehen und ihn weg bringen,dann müsse ich halt aufstehen.
Und ihn mit Fahrrad bringen,wenn ich noch kein Auto fahren könnte.

Dann kam die nächste Ausrede,der kleine hätte nur ne Jogginghose an und orange Socken, so könne er nicht zum kiga.
Dann ging es um die Strubbeligen Haare vom schlafen, er soll doch besser zu Hause bleiben.
Etc etc etc.
Er wollte ihn partout nicht zum kiga bringen.

Meine Antwort: gut dass du das nicht schaffst ,ich aber jeden anderen morgen.
Dafür bist du also zu gebrauchen, für Nichts!
Na bitte dann mach ich das doch gerne.


Das sind jetzt nur ein paar Beispiele,von den vielen die seit 3 Jahren laufen.
Aber ich hab mich sehr daran gewöhnt es nicht mehr persönlich zu nehmen.
Er ist halt gestört.
Kann ich nicht ändern.

Am Anfang habe ich mich gefühlt als wäre ich im falschen Film.
Man ist auch in einem Film ,in einem, in dem einen niemand sagt,dass man gerade in einem Film mitspielt.
Wenn man dann aber begriffen hat dass man in einem mitten drin steckt,dann steigt man aus und wird nur noch Zuschauer.
Dann macht es langsam klick.
Das wünsche ich jedem von euch/ uns!

Habt einen schicken Abend :-*

24.02.2020 21:27 • x 4 #29637


Raida

Raida


1232
926
Zitat von Bejl:
Ich war erst um 4 Uhr zu Hause und es war erst 8 als er anrief.


Ich habe meinem Ex einen eigenen Klingelton zugeteilt: "keiner"
So ab ich dann morgens sehen können, wann er wiedermal mitten in der Nacht versucht hat anzurufen.

Zitat von Bejl:
Am Anfang habe ich mich gefühlt als wäre ich im falschen Film.
Man ist auch in einem Film ,in einem, in dem einen niemand sagt,dass man gerade in einem Film mitspielt.
Wenn man dann aber begriffen hat dass man in einem mitten drin steckt,dann steigt man aus und wird nur noch Zuschauer.
Dann macht es langsam klick.
Das wünsche ich jedem von euch/ uns!


Das wünsche ich auch allen

PS
Und am meisten dehnen die Kinder zusammen haben.
Was bei uns, in dem Fall zum Glück, nicht so ist.

24.02.2020 22:27 • #29638


Bejl


649
1425
Das mit dem Klingelton ist super.
Jedoch habe ich dem Narz nichtmal einen Namen in meinem Telefon gegeben,denn so kann er mein WhatsApp nicht stalken
Ergo-ich sehe seine Bildchen auch nicht!
Er ist Nichts, ausser eine Nummer!

24.02.2020 22:35 • #29639


Raida

Raida


1232
926
Meiner beschränkte sich auf Tel und SMS.
Bei den SMS habe ich auch auf die niedrigste Priorität gestellt. So habe ich sie dann irgendwann gefunden.

Nachtrag:
Mails liess ich direkt in einen Ordner verschwinden, der außerhalb meiner normalen Bildschirmansicht ist.

24.02.2020 22:41 • x 2 #29640




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag