61854

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

Scheol

Scheol


11663
14
16721
Zitat von Chleo:
Und mit dieser Gewissheit, muss man sich zufrieden geben, derart seiner Gefühle beraubt worden zu sein. Wie kann man überhaupt noch Vertrauen in ...

Meist gar das Urvertrauen einen Schaden genommen.

12.01.2022 20:38 • x 2 #45856


Scheol

Scheol


11663
14
16721
Zitat von Chleo:
Zeitweise schwelge ich in Gedanken… Stelle mir die schönen Momente vor. Anfangs liebevoll , verständnisvoll, guter Zuhörer, charmant ...

Beschreibe mal die negativen Eigenschaften.

12.01.2022 20:44 • x 2 #45857



Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

x 3


Chleo

Chleo


414
1
576
Zitat von Scheol:
Beschreibe mal die negativen Eigenschaften.

Verletzende Worte , Vorhaltungen ,
wenn er Dir etwas gutes getan hat , dass normalerweise auf Gegenseitigkeit beruht , hat er die
Vorstellung gehabt , man müsste ihm zig Mal danken dafür. ..
Schuldzuweisungen, völlig aus der Luft
gegriffen.
Das Gefühl zu haben, nicht genug zu sein. Intellekt in Frage gestellt.
Sich für den Schlausten gehalten .
Das unerträglichste war , dass er alle und jeden im Umfeld kritisierte und stets negativ und respektlos sich geäußert hat.
Emotionales Empfinden, Mitgefühl
nicht vorhanden .

12.01.2022 21:03 • x 2 #45858


Scheol

Scheol


11663
14
16721
Zitat von Chleo:
Verletzende Worte , Vorhaltungen , wenn er Dir etwas gutes getan hat , dass normalerweise auf Gegenseitigkeit beruht , hat er die Vorstellung gehabt ...

Und das andere "schöne" wiegt das hier alles auf?
mit Sicherheit nicht !

12.01.2022 21:19 • x 2 #45859


Chleo

Chleo


414
1
576
Zitat von Scheol:
Und das andere schöne wiegt das hier alles auf? mit Sicherheit nicht !

Hast Du vollkommen recht .
Sollte auch das Schöne in meinen
Gedanken komplett verbannen.

12.01.2022 21:37 • #45860


Sloane

Sloane


319
1
616
Zitat von Chleo:
Verletzende Worte , Vorhaltungen , wenn er Dir etwas gutes getan hat , dass normalerweise auf Gegenseitigkeit beruht , hat er die Vorstellung gehabt ...

Waren wir mit dem selben Mann verheiratet?

12.01.2022 22:04 • x 1 #45861


Chleo

Chleo


414
1
576
Ist schon unheimlich, diese Ähnlichkeiten ..

12.01.2022 22:42 • x 1 #45862


Heffalump

Heffalump


20255
29199
Zitat von Chleo:
dass sie keinerlei Bedürfnis nach einer harmonischen liebevollen
Beziehung haben.

Deine Sicht der Dinge?

Seine Sicht von Harmonie von der deinen um 100% abweicht. Und da es nur seine Sicht gibt, hast du automatisch verloren, bist nicht richtig im Kopf usw.

Jeder nimmt seine Sicht der Dinge als 100% wahr. Für Dich, waren seine 5% aber zu wenig. Für Ihn waren deine 95% Hirngespinste, so viel kann Mensch nicht fühlen. Deswegen kam bestimmt oft, der Vorwurf, du tickst nicht richtig.

13.01.2022 05:42 • x 4 #45863


Chleo

Chleo


414
1
576
Musste lachen, obwohl es ja damals zum Heulen war für mich .
Ja genau das waren seine Worte .
"Du tickst ja nicht ganz richtig im Kopf." Stets mich in Frage gestellt , meinen Selbstwert genommen, bis ich mich zum Schluss als
wertlos empfand und an mir wirklich
noch gezweifelt habe , dass er vielleicht Recht haben könnte.
Einfach nur schlimm.

13.01.2022 09:13 • x 2 #45864


harumi123

harumi123


448
1185
Mir ging es genauso. Obwohl ich wusste, dass ich normal bin. Bis heute merke ich immer wieder, wie schräg seine ganze Weltanschauung war, gerade in alltäglichen Situationen in der Partnerschaft. Umso mehr weiß ich jetzt aber auch meinen Partner zu schätzen.

13.01.2022 10:45 • x 2 #45865


Chleo

Chleo


414
1
576
Wehe wenn man krank war, wurdest schlicht weg der Lüge bezichtigt.
Kein vorhandenes Mitgefühl oder
Sorge, immer nur alles schlecht geredet.

13.01.2022 11:23 • x 1 #45866


Scheol

Scheol


11663
14
16721
Zitat von Chleo:
Wehe wenn man krank war, wurdest schlicht weg der Lüge bezichtigt. Kein vorhandenes Mitgefühl oder Sorge, immer nur alles schlecht geredet.

Sowas vermisst man aber nicht .

es gibt ihn nur SO komplett mit den Handlungen !

13.01.2022 12:19 • x 2 #45867


Heffalump

Heffalump


20255
29199
Zitat von Chleo:
Wäre es eigentlich zu empfehlen trotz mehrerer Chancen , dem Narzissten nochmals zu vertrauen?
Ich meine, wenn man auf die innere Stimme hört wie vielleicht ändert
er sich ?

Das Einzige, was du dabei lernst, ist wie sich ne weitere Runde im Karussell anfühlt.

Er tut dir nicht gut, aber er ist dein Dopamin und ohne diesen Stoff willst du nicht leben.

Chleo, wie viele Chancen willst du noch vergeben? Wann ist der Punkt erreicht, das Du über Dich und dein Liebesleben selbst bestimmst? Was soll dein Partner können, was soll er bieten und was bist du bereit, dafür auszuhalten?
Egal ob er Narz ist, oder Egoist oder Idiot?

Zitat von Chleo:
wieder irgendwann das glückliche Händchen dafür zu haben bzw. magnetische Anziehungskraft..
einen Narzissten kennen zu lernen,
oder wieder bei ihm zu landen.

Die Gefahr besteht ja immer. Die Frage ist nur, wie lange du brauchst, um für dich die Entscheidung zu treffen, wie lange du da mit machst.
Oft sind es die Typen, die sich wie der Lotto 6er verkaufen. Und da kann man schon aufmerksamer sein, findest du nicht?

14.01.2022 03:50 • x 4 #45868


Chleo

Chleo


414
1
576
@Heffalump
Meine eigenen Bedürfnisse habe ich gar nicht mehr wahrgenommen.
Wie auch , wenn stets seine Erwartungen und Wünsche Vorrang und Priorität hatten.
Wertgeschätzt wurde es selten.
Im Gegenteil…
Nein, im Karussell möchte ich mich nicht mehr drehen.
Ich würde denke ich damit , nur sein
EGO und seinen Größenwahn stärken.
Ich kann diese innerliche Zerrissenheit in mir selbst nicht erklären, warum ich überhaupt derartige Gedanken noch Gewicht gebe, ihm nochmals eine Chance geben zu müssen.
Es gibt Tage , da könnte ich jubeln vor Freude und Glück , dass ich mich
loslösen konnte und dann wiederum schleichen sich wieder diese lästigen, gierigen
Gedanken ein wie … Hätte er doch nicht vielleicht eine abermalige Chance
verdient ?
Da kann man doch nur mit dem
Kopf schütteln…. , ich weiss

14.01.2022 11:05 • x 3 #45869


LittleOwl

LittleOwl


337
3
747
Zitat von Chleo:
Ich kann diese innerliche Zerrissenheit in mir selbst nicht erklären, warum ich überhaupt derartige Gedanken noch Gewicht gebe, ihm nochmals eine Chance geben zu müssen.


Das dauert seine Zeit, bis das vergeht. Hast du den Kontakt vollständig zu ihm unterbunden?

14.01.2022 11:19 • x 2 #45870



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag