Mach mit! Umfrage zu Partnerschaft psych Belastung

Psych-Forschung

2
2
Liebe Mitglieder,

wir forschen zu dem Thema Beziehungen und psychischen Belastungen in Zusammenhang mit Depression und sozialen Ängsten und führen in der Abteilung der klinischen Psychologie der PFH, Privaten Hochschule Göttingen eine Studie durch.
Dazu möchten wir Dich herzlich um Deine Mithilfe bitten! Die anonyme Online-Befragung läuft bis Ende Juni und dauert ca. 20-25 min. Du musst volljährig sein und mindestens eine Beziehungserfahrung haben. Für jede vollständige Teilnahme spenden wir 1 Euro an die UNO-Flüchtlingshilfe.

Dieses superspannende Thema betrifft jeden von uns und die Fragen können für den ein oder anderen sicherlich interessante Denkanstöße bieten.

Link zur Befragung:

Studie öffnen

Herzlichen Dank im Voraus für Deine Zeit und Unterstützung!
Liebe Grüße,
das Projektteam

Hinweis für einzelne Fragen der Umfrage: Durch die Auseinandersetzung mit psychischen Belastungen kann es vereinzelt zur Verschlechterung kommen. Dann ist es ratsam sich an eine Vertrauensperson oder an eine psychologische Beratungsstelle zu wenden. Die Telefonseelsorge ist unter 0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 und 116 123 und online unter online.telefonseelsorge.de zu erreichen. Der Rettungsdienst unter 112, die Polizei unter 110.

Kontaktpersonen:
Das Projektteam ist unter anna.vonheyl(at)pfh.de und julasophie.foellner(at)pfh.de zu erreichen.

Abteilung für Klinische Psychologie, PFH Private Hochschule Göttingen, Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft, Weender Landstraße 3-7, 37073 Göttingen

05.06.2022 17:27 • #1




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag