39

Nicht mehr melde schon die Standart Takti?

Mop1000

11
4
2
Hey liebes forum :)

Ich will mal ein Thema anstoßen weil es mich doch seit einiger Zeit bissi betrifft. Dir Sache ist die mir ist es jetzt schon geschlagene 5 mal passiert das man jemanden kennenlertn, schön und gut. Es wird viel geschrieben und getroffen mir wird doch auch sehr viel Interesse entgegen geworfen. Und meistens ist es dann doch so das es um das 4 Treffen herum von einer Stunde zur anderen völlige Funkstille herrscht bzw. Komplettes Ignorieren in jeder Hinsicht :/. man fragt sich halt wieso, weshalb und warum das wäre auch schon der Punkt an der Sache wieso Ignoriert den jedes weibliche Wesen von einer Sek. auf die andere den Kontakt? Ist das Ehrliche schreiben mit ca. 5 Wörtern den so out? Ich mein ein " Ich möchte den Kontakt beenden" wäre doch viel Fairer als sich weg ducken und zu warten das es weg geht ^^


Wieos macht ihr Mädels das den?
Erfahrungen von beiden Seiten wären doch mal Interessant :)

Sry für die dürftige Rechtschreibung und das vielleicht nicht ganz unkomplizierten Lesen haha :D

Danke euch :)

28.01.2019 19:23 • #1


Sophielein90

Sophielein90

47
1
93
Hallo lieber Mop,

ganz ehrlich, dass machen die Männer genauso.
Erst wollen sie einen unbedingt kennenlernen (ich meine von Datingseiten) und dann kommt einfach irgendwann keine Nachricht mehr, obwohl man vorher oft geschrieben hat usw.
Die Nachricht wird gelesen und dann wird man ignoriert. Ich verstehe sowas auch nicht.
Wenn ich dann merke, sorry die Sympathie ö.Ä. ist doch ne so da oder das Date war ne so der Brüller, bin ich wenigstens ehrlich und teile das dem anderen mit.
Aber dazu sind viele zu feige.
Also wie gesagt, mit Frau oder Mann hat das nichts zu tun

28.01.2019 19:29 • x 4 #2


Catalano

274
2
218
Ich kenne das Problem, genauso, wie du es sagst.

Es liegt einfach daran, dass dieser "Spannungsbogen" einfach abfällt, wenn nach den ersten beiden Treffen nichts signifikantes passiert.

Nomalerweise müssten wir als Kerle ab dem zweiten Treffen irgendwas tun, was wieder "den Ofen anheizt". Also mal eskalieren, aufs Ganze gehen.

Machen wir aber nicht. Und das wird dann langweilig für die Damen. Wir sind dann uninteressant.

Ganz einfache Sache.

28.01.2019 19:29 • x 3 #3


_Lydia_

_Lydia_

198
2
318
Hallo,

Das Phänomen gibt es auch bei Männern. Es ist keine reine Frauensache. Feige bleibt feige. Es ist für die Person meist der einfachste Weg in dem Moment. Und indem man nicht eindeutig Stellung bezieht, hält man sich somit ja auch noch ein kleines Hintertürchen offen ;)

28.01.2019 19:31 • x 3 #4


NochEine

NochEine

1044
1
1204
och jo machen die Herren der Schöpfung auch umgekehrt und das nicht nur auf den Datingseiten, ich bin da zwar nicht, werde ich auch nicht hinkommen. Aber im realen Leben läuft das auch so. Klar gebe Dir recht das man da so ein paar Zeilen schreiben könnte, doch zwingen kannst Du sie ja nicht, einfach Haken dran machen und froh sein das da nicht mehr war.
Alles Gute Dir

P.S. von mir würdest Du Abschiedsworte bekommen :D

28.01.2019 19:33 • x 1 #5


LonelyXmas

LonelyXmas

2794
3790
Ich finden immer melde auch eine blöde Takti.

28.01.2019 19:36 • x 1 #6


Catalano

274
2
218
Muss auch ehrlich sagen:
wenn ich mit einer Frau nach dem ersten Kennenlernen hin und her schreibe, und nach zwei Treffen nichts weiter passiert, als Quatschen, dann habe ich auch keine Lust mehr.

Dann ist diejenige uninteressant.

28.01.2019 19:39 • x 1 #7


blackqueen

blackqueen

178
2
247
Zitat von Catalano:
und nach zwei Treffen nichts weiter passiert, als Quatschen, dann habe ich auch keine Lust mehr.


Na, wenn das der Grund fürs nicht mehr melden ist, dann finde ich hat Frau echt nix versäumt.

28.01.2019 19:42 • x 13 #8


Mop1000


11
4
2
Also grundsätzlich bin ich zwar mehr der Introvertierte Typ aber wenn beide Seiten mehr der Meinung sind das man es doch gesittet und ruhig angehen will kann es ja nicht wirklich daran liegen, denk ich mal


Was halt mega nervt man will zwar fragen aber irgendwie auch nicht nerven. Obwohl wenn man sich nur mehr 1 bis 2 mal in der Woche meldet kann man auch nicht wirkli von nerven sprechen

28.01.2019 19:47 • #9


NochEine

NochEine

1044
1
1204
Zitat von Mop1000:
Also grundsätzlich bin ich zwar mehr der Introvertierte Typ aber wenn beide Seiten mehr der Meinung sind das man es doch gesittet und ruhig angehen will kann es ja nicht wirklich daran liegen, denk ich mal


Was halt mega nervt man will zwar fragen aber irgendwie auch nicht nerven. Obwohl wenn man sich nur mehr 1 bis 2 mal in der Woche meldet kann man auch nicht wirkli von nerven sprechen


Also ich finde jeder sollte mutiger sein, wenn ich einen Mann interessant finde dann gehe ich auch mal das Risiko ein und frage nach. Natürlich diplomatisch und nett. Mehr als einen Korb kann ich nicht bekommen. Was soll's, habe es versucht und bin um eine Erfahrung reicher. Macht mich dann aber auch nicht kiere.

28.01.2019 19:56 • x 2 #10


Fee-87

69
3
28
Dürfte heutzutage wirklich üblich sein sich einfach nicht mehr zu melden und das macht mich wirklich traurig.
Kann doch nicht so schwer sein zu sagen was Sache ist... finde das einfach nur respektlos.
Leider machen sich diese Männer/Frauen keine Gedanken was sie einem anderen Menschen damit antun.

05.02.2019 10:59 • x 2 #11


Mctea

Mctea

932
2
1809
Zitat von Fee-87:
was sie einem anderen Menschen damit antun.

ja was tun die Menschen den an, sie melden sich nicht mehr. Nach 2-4 Treffen da schon alles möglich hinein interpretieren und erwarten, ist doch nicht auf deren Mist gewachsen

05.02.2019 11:06 • #12


Fee-87

69
3
28
Zitat von Mctea:
ja was tun die Menschen den an, sie melden sich nicht mehr. Nach 2-4 Treffen da schon alles möglich hinein interpretieren und erwarten, ist doch nicht auf deren Mist gewachsen


Ja nach 2-4 Treffen sehe ich das auch noch etwas anders. Ärgerlich aber auch nicht mehr.
Gibt aber auch genügend die das nach Monaten/ Jahren betreiben und da tut man dem anderen sehr wohl etwas an.

05.02.2019 11:10 • x 1 #13


Mctea

Mctea

932
2
1809
Zitat von Fee-87:
Monaten/ Jahren betreiben

darum ging es hier aber nicht. Somit tut man sich, durch Erwartungen nur selbst was an

05.02.2019 11:12 • #14


ManuelH

Naja die meisten Treffen beginnen oft oberflächlich und enden dann auch so wahrscheinlich. Kenne das jetzt zum Glück nicht so aber so durchs lesen erfährt man ja auch das manche Leute auf solch Singlebörsen zb. da fast hauptberuflich Dates absolvieren. Da auch abstumpfen und das nix mehr Besonderes ist und auch keine Energie mehr in abgelegte/abgehakte Dates investieren. Wohl auch egal obs den Anderen dann juckt oder nicht. Sind aber nicht alle Leute so drauf und ein wenig dickes Fell muss man sich da eh schon zulegen.

05.02.2019 12:48 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag