51737

Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

Minion84

Minion84


1020
4
660
Deine K**kbr*tze hat gewonnen. Sie hat nicht nur ihr Schoßhündchen wieder, sondern sie hat dafür gesorgt, dass du alles mit Füßen trittst was wir hatten. Sie hat jedes restliche bißchen Gefühl, jede freundschaftliche Vertrautheit, unser komplettes Band kaputtgemacht. Weil sie einfach nicht duldet dass einer ihrer männlichen Marionetten glücklich mit ner anderen ist. Das hat sie bei C. geschafft und bei dir. Und ich wette, genauso wie sie R. nach der Trennung niedergemacht hat, hat sie das auch bei mir gemacht. Damit ja kein winziger Funken Gefühl mehr für mich übrigbleibt. Und dabei hat sie es geschafft, dass ich als die Böse dastehe, die sie angeblich nicht leiden konnte. Ganz ehrlich, ich wünschte das wäre wahr und ich hätte sie tatsächlich gehasst, denn dann hätte ich es vielleicht geschafft, dass sie aus deinem Leben verschwindet statt ich. Aber stattdessen hab ich sie in unser Leben gelassen. Ich war naiv und dachte du liebst mich und dass du nie zulassen würdest dass sich jemand zwischen uns drängt. Ich bin immer noch überzeugt dass das außer ihr kein anderer Mensch auf der Welt geschafft hätte. Ich weiß nicht, was du an ihr so toll findest, aber was sie angeht setzt dein Hirn irgendwie aus, genauso wie deine Empathie. Ich wünsche eigentlich niemandem was Böses, leben und leben lassen, aber was sie angeht schaff ich das nicht. Ich hoffe du bekommst irgendwann mal dermaßen zu spüren, wie die wirklich tickt. Ich schätze sowas wie Karma gibts nicht aber falls doch wird das sicher ne spitzen Show..

02.12.2019 21:19 • #43306


RobinNorwood


11
19
ich habe dir heute das paket geschickt. es ist zu 75-80 % ein abschied. den rest gefüllt mit hoffnung, wohlwollen, vergebung, liebe.
leb wohl, du. mein weggefährte.

02.12.2019 21:26 • x 1 #43307


MaikU

MaikU


86
1
101
grad vom einkauf, und da habe ich gehofft dich nicht da zu sehn. trotzdem die ganze zeit daran gedacht wie es immer war als wir beide immer zusammen einkaufen waren. was mir so durchn kopf schoss......dein tapetenwechsel..mich abschreiben ohne irgendein lebenszeichen von dir. du bist wohl grad so tief in dein neues leben drin das du alles um dich rum vergisst. habe seit heute wieder den drang traurige musik zu hören. es tut wieder ein wenig weh. ich lass es zu. gemerkt habe ich schon das du nichts von den liedern hälst die mich zum weinen und nachdenken bringen. deine bilder sind nicht mehr in reichweite, damit ich sie nicht sehe. deine videos auf ner extra partition damit ich nicht in versuchung komme. der kleineste gedanke reicht um mich wieder auf 0 zu bringen. es ist doch unbegreiflich das ich dir vor jahren noch sagte das ich angst hätte sowas nochmal durch zu machen. als vater nochmal seine kinder zu verlieren. es hat dich wohl alles kalt gelassen. naja, der schöne teller von dem man nicht satt wird halt..........


kurz habe ich gedacht ich werde wieder lieben können. eine gute freundin saß hier, wir redeten lange...sie kam oft wieder, aber irgendwas stimmte nicht. sie redete mit mein google nest hub, es klang so süß sage ich dir, das habe ich selten bei dir gehabt. klar es gab gewisse momente, aber selbst wenn ich dir sagte du siehst zum auffressen aus, hat dich das nicht gekümmert...als müsste es dir jemand anderes sagen damit du darauf anspringst...naja, mein dummer schädel...
es it schwer ohne euch, es ist kalt ohne euch, es ist dunkel ohne euch...aber ich kämpfe für mehr licht...aber nur damit ich sehe das ic h da ganz allein stehe...ob gut oder schlecht wird die zeit zeigen.

gute nacht euch beiden.
mulli, papa liebt dich und arbeitet an sich damit ich dich mal ganz ohne tränen sehe kann.

02.12.2019 21:37 • x 1 #43308


Gruenlilie

Gruenlilie


943
1
1478
Ich denke und denke....

Weißt du es ist mir sowas von sch... eg ... ob die Falten vom Vorhang exakt fallen, aber nicht, dass dir 6Euro zuviel waren I'm Flieger zu zahlen um nebeneinander zu sitzen. Du wusstest ich habe Flugangst und Engegefühle. 6Euro

Es ist mir sch.... eg.... ob meine Klamotten im Schrank auf Kante liegen, nicht aber, dass du nicht mit deinen Mädels zur Beerdigung ihres Opas gegangen bist, da wärst du gebraucht gewesen. Hat er sie doch groß gezogen.

Mir ist auch sch.... eg... ob der Clodeckel oben oder unten ist, aber nicht, dass du mir ins Gesicht lügst und nicht sagst, dass du Kontakt mit deiner Ex hattest.

Mir ist auch sch..... eg.... ob der Schuhbändel richtig mittig sitzt, aber nicht, dass du andern Dinge abluchst für angeblichen Eigenbedarf und dann sie verscherbelt.

Mir ist auch sch...eg.... ob die Fussmatte akkurat liegt, aber nicht, dass man sich täglich hinter der Tür die Birne zu dröhnt mit allem was das Angebot her gibt.

Mir ist es auch sch..... eg..... ob meine Kleider vor dem Bett ordentlich hängen, aber nicht, dass ständige Getue von alles in bester Ordnung.

Du ordnest und tust, aber nichts ist es, alles für andere.
Schein, Sein, Dein....

Aber das Seltsame, warum mag ich dich.

Fassade, wahren.....

Warum mag ich dich.

Ich komme noch dahinter.

Wenn man getrunken hat muss man auch irgendwann das Leergut
wegbringen. Schei.... wenn man selbst davor erschrocken ist und so tut als wäre es von jedermand anderst.

Sch.... Lebensschauspiel.

Lass doch mal los, mach mal endlich locker.

02.12.2019 22:20 • x 3 #43309


Skyfly85

Skyfly85


249
3
272
Ich möchte mir gerade einfach die Gedanken aus dem Kopf schreiben, es tut so verdammt weh!
Ich habe ja schon lange vermutet dass es eine andere gibt und du mich deshalb auf so eine Miese Art aus deinem Leben gestoßen hast.
Seit Samstag habe ich Gewissheit, es gibt eine andere, mir bekannte in deinem Leben.
Wieso musst du mir so weh tun? Donnerstag und Freitag haben wir noch den ganzen Tag geschrieben weil du dich gemeldet hast und Samstag muss ich mit ansehen wie du mit ihr vor mir stehst auf dem Fest.
Gestern schreibst du mir noch dass du endlich mit mir das Gespräch suchen möchtest und dich heute meldest. Als ich dir gesagt habe dass ich nicht noch einen Tag warte sondern das Gespräch gestern haben wollte und ich ansonsten keinen Kontakt mehr möchte, da hast du dich nicht mehr gemeldet.
Passt dass zu deiner Aussage dass ich dir so wichtig bin und du mich nicht verlieren möchtest?
Es tut so verdammt weh dass du dich gestern nicht mehr gemeldet hast und somit Wortlos 5 Jahre beendest weil die Neue schon da ist.
Mich bringen die Gedanken an euch um.
Wie konntest du mir nur all das antun und wieso konnte ich dich trotz allem nicht loslassen

03.12.2019 09:51 • x 1 #43310


steffid

steffid


38
1
89
Ich glaube, ich habe den falschen Mann geheiratet. Wir passen wohl doch nicht zusammen. Und das ist nicht schlimm. Das Leben geht weiter. Mit Erkenntnissen nach 8 Ehejahren.
Ich fühle mich erleichtert. Kann ich ihn jetzt endgültig loslassen? Und frei werden?

03.12.2019 17:32 • x 1 #43311


Nautica887


25
3
36
Du hast meinen Netflix Zugang gelöscht und dafür deinen Bruder und seine Freundin eingefügt. So sieht für dich also diese "Freundschaft" aus. Du bist kleinkarierter als ich dachte.
Wenn ich so darüber nachdenke, wie unfair diese Trennung bisher gelaufen ist, bin ich froh, dass du weg bist. Du bist wohl doch nicht so ein guter Mensch, wenns drauf ankommt. Und irgendwie hast du meine Aufrichtigkeit gar nicht verdient.

03.12.2019 19:56 • x 2 #43312


Puppenspieler

Puppenspieler


1059
2
785
Heute nacht habe ich wieder von dir geträumt, keine Ahnung warum du mich wieder in meinen Träumn verfolgst
Das ich noch nicht ganz mit dir abgeschlossen habe. ist mir bekannt. Am Tag kann man sich ablenken wenn dieses kurzen Momente ab und an kommen, aber im Schalf gehat das nicht. Liegt auch daran weil ich immer noch die klitze kleinen Funken Hoffnung habe und denke iwann werde ich dir schreiben, am besten dann wenn du deine Nummer gewechselt hast und ich es bemerke. Was soll ich noch schreiben, klar möche ich dich mal wieder sehen, es ist viel bei uns Beiden passiert. Aber klar weiß ich auch das es bei uns nach 1 3/4 Jahr keine Chance mehr geben wird. Is auch zeu weit entfernt, naja bei manchen klappt es eben wieder auch nach langer Zeit ohne Kontakt usw. das man wieder zusammen kommt, aber bei uns steht die Chance leider sehr schlecht.

04.12.2019 08:19 • #43313


Käferfreundin

Käferfreundin


727
1268
Heute werde ich erfahren, ob sich was bei dir verändert hat.

95 % auf »es hat sich nichts verändert«
5 % auf »es hat sich was verändert«

Überrasch mich.

04.12.2019 08:23 • #43314


Femira

Femira


2788
4
3443
Ich versuche mich darauf zu konzentrieren, dankbar für dein Verhalten zu sein. Danke, dass du dich wie ein M*stkerl aufführst. Ein widerlisches Schw**. Das tut zwar ziemlich weh, aber bringt mich weiter zu mir.
Ich denke immer weniger darüber nach, warum du so bist wie du bist und komme immer häufiger dazu, was ich will und brauche.

Manchmal ist mein Gedankenkarussell still. Es ist selten, aber es kommt vor.

Du trägst soviel Wut und Ablehnung in dir. Ich wünsche mir, dass ich das auch bald fühle. Noch zerreißt mir das Herz.
Alter. Komm klar!

04.12.2019 11:34 • x 4 #43315


Prinzessin28

Prinzessin28


153
2
162
Zitat von Femira:
Ich versuche mich darauf zu konzentrieren, dankbar für dein Verhalten zu sein. Danke, dass du dich wie ein M*stkerl aufführst. Ein widerlisches Schw**. Das tut zwar ziemlich weh, aber bringt mich weiter zu mir.
Ich denke immer weniger darüber nach, warum du so bist wie du bist und komme immer häufiger dazu, was ich will und brauche.

Manchmal ist mein Gedankenkarussell still. Es ist selten, aber es kommt vor.

Du trägst soviel Wut und Ablehnung in dir. Ich wünsche mir, dass ich das auch bald fühle. Noch zerreißt mir das Herz.
Alter. Komm klar!


Ich bin, genau wie du, gerade extrem dankbar für das widerliche Verhalten. Das zeigt einem, wie gut man es hat, dass er weg ist. Einfach abartig.

Inzwischen bin ich diejenige, die Wut und Ablehnung in sich trägt. Zum Glück nur ihm gegenüber.

04.12.2019 11:50 • x 2 #43316


Gruenlilie

Gruenlilie


943
1
1478
An dich, dem ich eigentlich überhaupt nichts mehr zu sagen habe.
Was ich schreibe, ist nur noch für mich.
Vor Monaten, wäre es mir das Wichtigste gewesen dir meine Gedanken mitzuteilen, jetzt ist es nur noch ein Leeren für mich.

Was für ein Verlauf und Verhalten, immer wieder mein Unverständnis, mein gut Glaube an dich.

Was hast du alles aufgebaut, ein richtiges Schloss, Worte, Träume, Gesten und Taten, in Sekunden plötzlich alles einstürzen lassen.

Nicht wie üblich mit deinen ausmalenden Worten, einfach ne kurze Nachricht.

Vielleicht ist es wirklich so besser gewesen, ohne hin und her, Gesprächen, ein Ende mit Verlängerung, Hoffnungen, so Punkt und Doppelpunkt.

Die ganz schwarzen Tage sind geschafft, nur so Graue ziehen immer noch durch.

Dich verstehen möchte ich nicht mehr, es ist mir wichtiger mich zu begreifen.

Was habe ich gesehen, was nicht.

Warum hat mich alles so umgehauen.

Wieso bin ich noch nicht richtig gefestigt.

Was will ich noch, wo ich doch nicht mehr will.

Weshalb noch Traurigkeit, wo doch die Sache mehr als klar ist.

Warum noch Sehnsucht, nach dieser Verletzung.

Zur Zeit bin ich mehr beschäftigt mich zu verstehen, als....

Ist Kopf und Herz wirklich so zweigleisig, die sollten mal begreifen, dass sie kooperieren sollten.

04.12.2019 14:07 • x 5 #43317


Nautica887


25
3
36
Durch dein Verhalten hast du alles in mir abgetötet.
Ich trauere nicht mehr.
Es ist gut, dass du nicht mehr da bist, denn dadurch kann ich mich endlich wieder selbst sehen.
Nie wieder möchte ich mich in jemandem so sehr täuschen wie in dir.

04.12.2019 19:37 • x 4 #43318


andererweg


10
1
15
Wir haben es beide so unglaublich verbockt. Irgendwie wünsche ich mir immer noch ab und an nochmal zur Anfangszeit zurück zu können. Andererseits ist der Weg dahin nahezu verbaut. Meine Kraft reicht aktuell gerade dabei aus meinen Weg nach vorne zu gehen und nicht dafür noch durch einen Jungel zu kämpfen, bei dem ich nicht weiß, ob mir das hinter den Irrungen und Wirrungen tatsächlich noch gefällt. Ich werde nicht zurück gehen. Alleine weiter zu ziehen war eine harte, aber meine freie Entscheidung. Wenn es das Schicksal will, dann kreuzen unsere Wege nochmal und wir können sehen wir haben uns weiter entwickelt. Und wenn sie sich nicht kreuzen, so ist unser gemeinsamer Nenner zu gering.

04.12.2019 23:16 • x 1 #43319


mashindano


1
2
Dein »Meine« war gelogen. Du wolltest mich nicht mehr. Das wußten wir beide.

04.12.2019 23:39 • x 2 #43320




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag