56545

Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

simmne


129
8
77
Zitat von Dediziert:
Kurz und knapp:
meine Ehe war mehr als bescheiden. Beide wollten die Scheidung. Im Prozess der Trennung lernte ich jemanden kennen, war Feuer und Flamme, das ganze Programm. Doch sollte man erst das eine verarbeite, ehe man sich dem anderen widmet.
Schwer ist es, weil ich durch die Person meinen moralischen Kompass verloren habe und weil ich gerade lernen muss dass das alles in diesen kurzen Momenten aufrichtig und echt gemint war und bei Licht betrachtet keinen Bestand hat.
Ich habe jemandem weh getan, hinsichtlich meines GefĂŒhlschaos und doch macht es die Sache nicht besser.
Kann das 'Fachpersonal noch so viel von "es ist menschlich, in Ordnung etc." sprechen. Mich kratzt es dennoch sehr an.
Also verarbeite ich auf der einen Seite das Ende der Ehe und auf der anderen Seite meinen Amoklauf hinsichtlich der GefĂŒhle der anderen Person.

An kurz und knapp sollte ich bei Gelegenheit noch feilen.


danke fĂŒr die AusfĂŒhrung.. Ich weiß was Du meinst und Du bist sehr streng mit Dir. Das ist einerseits "löblich", bringt dir aber nichts... Du hast Dich also getrennt, das kommt vor. Man tut Menschen weh. Du warst zu dem Zeitpunkt ehrlich... Ich persönlich fĂ€nde schlimm, wenn Du aus Ego-GrĂŒnden Abwechslung gesucht hĂ€ttest und bei vollem Bewußtsein einem Menschen weh getan hĂ€ttest. Aber das wird Dir auch nicht helfen, wenn ich das sage. Mir hat deine AusfĂŒhrung geholfen, denn mir hat auch jemand weh getan. Und ich, ich habe auch jemandem weh getan, es ist ein Kreislauf. Kein "normaler" Mensch verletzt absichtlich andere die ihm etwas bedeuten, aber es passiert. Wie lange warst Du verheiratet? Du machst eine Therapie? Liebe GrĂŒĂŸe

10.09.2020 06:32 • #46636


CL4P-TP

CL4P-TP


321
2
458
Zitat von Cathlyn:
Jetzt wird es mir unheimlich
So geht es mir, leider. Depressionen und Psychische Krankheiten sind schon ne b*tch.


Ja. Aber vor allem auch fĂŒr die Menschen selbst. Das vergessen Angehörige, Freunde, Mitmenschen oft, wenn es mal wieder schwierig wird.

Ich habe das nie vergessen. Egal wie sehr ich gelitten habe. Ich habe immer gedacht, dass ich der Mensch wÀre, der mit ihr das zusammen durchstehen kann. Der ihr dabei helfen kann aus diesem Kreislauf auszubrechen. Aber irgendwann kam der Punkt, da begann es mehr Energie zu kosten als ich geben konnte.

UnabhĂ€ngig davon, dass wir nicht mehr zusammen sind, wĂŒrde ich mir fĂŒr sie wĂŒnschen, dass sie es irgendwann schafft aus diesem Kreislauf auszubrechen und irgendwann eine glĂŒckliche Beziehung langfristig halten kann.

Egal wie das jetzt Alles ausgeht zwischen uns. Sie wird mir nie ganz egal sein. Aber dafĂŒr schĂ€me ich mich auch nicht.

B2T.

In schweren Zeiten hast du mich mit TrĂ€nen in den Augen immer wieder gefragt, wie ich es nur mit einem Menschen wie dir aushalten wĂŒrde. Ich fand diese Frage furchtbar. Du warst meine Freundin, meine große Liebe. Wie kannst du da von aushalten sprechen? Ich musste dich zu keinem einzigen Zeitpunkt aushalten. Als es mal ganz besonders Schlimm war, hast du es zugelassen, dass ich dich in den Arm genommen habe. Was bei Anderen nichts Besonderes ist, hat mir in dem Augenblick gezeigt wie sehr die junge Frau in dir leiden muss, die gerne einfach ein normales Leben fĂŒhren wĂŒrde. Die es nie einfach hatte. Keine Konstanten in ihrem Leben hatte. Wie oft warst du schon umgezogen? Elf Mal. Zwei KindergĂ€rten, zwei Grundschulen. Zwei Realschulen. Eine Hauptschule. Viele kurze Beziehungen. Gewalterfahrungen. Ein Vater, der bei der Scheidung gegenĂŒber den Kindern stets die Mutter schlecht redete. All das, geht nicht spurlos an einem Menschen vorbei.

Ich wĂŒnsche dir viel Kraft. Mehr kann ich jetzt nicht mehr fĂŒr dich tun. Das waren meine letzten Zeilen fĂŒr dich.

10.09.2020 06:57 • x 1 #46637



Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

x 3


Cathlyn

Cathlyn


1608
11
1779
Zitat von CL4P-TP:
Ich habe das nie vergessen. Egal wie sehr ich gelitten habe. Ich habe immer gedacht, dass ich der Mensch wÀre, der mit ihr das zusammen durchstehen kann. Der ihr dabei helfen kann aus diesem Kreislauf auszubrechen. Aber irgendwann kam der Punkt, da begann es mehr Energie zu kosten als ich geben konnte.



Wie gesagt, ich hab auch ein Helfersyndrom.
Wende es mal bei dir an versuche ich auch.

10.09.2020 08:31 • x 1 #46638


Schlaflos79


53
1
76
Du fehlst mir trotzdem noch immer.

10.09.2020 08:56 • #46639


CL4P-TP

CL4P-TP


321
2
458
Zitat von Cathlyn:
Wie gesagt, ich hab auch ein Helfersyndrom.
Wende es mal bei dir an versuche ich auch.

Ich werde einfach Misanthrop. Das macht Vieles einfacher. Außer vielleicht eine glĂŒckliche Beziehung zu fĂŒhren.

PS. Nein. Ich weiß ja wie du das meinst. Und im Grunde ist es auch der richtige Weg.

10.09.2020 09:52 • #46640


Hansl

Hansl


2887
3
2350
Ich gehe weiter, werde Dich aber trotzdem immer kennen.

10.09.2020 19:11 • x 2 #46641


Keule

Keule


1218
5
1111
Hey du...

Ich gehe grad spazieren und der Himmel ist sternenklar. Erinnerst du dich daran, wie ich dir die Sternenbilder erklÀrte?

Wir hatten so schöne Momente in denen ich glaubte, wir wĂŒrden es schaffen. Endlich. Du hast mich sehr glĂŒcklich gemacht fĂŒr eine gewisse Zeit.

Aber ich denke auch, das du mir nicht das geben kannst was ich verdiene. Jeden Abend, den ich spazieren gehe habe ich die Hoffnung dein Auto dort stehen zu sehen. Und du sitzt auf der Bank vor meiner TĂŒr. Wir schauen uns an...

Aber das wirst du mir nicht geben können. Diesen einen großen Moment den ich vielleicht verdiene.

Den am Ende ist die RealitÀt leider kein Traum.

Ich hasse es. Ich hasse es dich los lassen zu mĂŒssen.

Ich liebe dich.

Pass auf dich auf.

10.09.2020 22:34 • x 5 #46642


Susello

Susello


1301
3305
Bin heute nur wenige Minuten Fahrweg von die entfernt gewesen.
Stand auf dem Parkplatz, wo wir uns immer getroffen haben.
Habe kurz die Augen zugemacht und an dich gedacht, was waren wir mal verliebt, was haben wir uns alles versprochen und gesagt.

Es Àndert aber nichts, es sollte so kommen
Game over
Du bleibst in meinen Gedanken fĂŒr IMMER mein Herz lĂ€sst dich frei ......
Pass auf dich auf , weil ich es nicht mehr kann ........und will ......

11.09.2020 14:21 • x 3 #46643


Regenbogen2018


24
2
20
Jetzt hab ich tatsĂ€chlich herausgefunden, dass du auf SIE geierst. Wow. Mal wieder ist mein BauchgefĂŒhl richtig gewesen. Ich kann SIE leider gar nicht einschĂ€tzen, denke aber nicht das sie etwas möchte. Zumindest jetzt noch nicht. Keine Ahnung wie das in zwei Monaten aussieht.

was mich daran vor allem stört, ist das du mich warm hĂ€lst. Vielleicht unterbewusst. weil eigentlich bist du nicht der Typ dafĂŒr. Du wirst dein blaues Wunder erleben wenn ich ausszieh. Und nicht mehr auf deine SprĂŒche eingehe.

Warum war ich so blöd und hab das nicht von vornherein gemacht. Ich bin weich geworden. Aber das wird sich jetzt Àndern. Was denkst du eigentlich dabei? Ich dachte nie, dass du so ein Ar. sein könntest. Aber anscheindend bist dus ja doch. Wie man sich tÀuschen kann in Menschen.

Deine F+ auf die du es augenscheinlich mit mir angelegt hast, kannst du jetzt vergessen. Das ich dass ĂŒberhaupt in Betracht gezogen habe. Ich könnte mich grĂŒn und blau Ă€rgern ĂŒber mich selbst. Nur weil ich weis, dass der S. Gut wĂ€re. Ich bin so dumm.

12.09.2020 13:02 • #46644


Sleep1987


232
2
232
Wochenende keiner hat Zeit Sport auch schon gemacht und die Sehnsucht steigt nach dir :0
Wann enden diese Sucht Erscheinungen :/

12.09.2020 15:10 • #46645


lumimarja

lumimarja


90
1
133
jetzt habe ich dir endlich geschrieben...nach ein paar undeutlichen signalen, die du mir vermeintlich öffentlich zukommen hast lassen...die ich bis jetzt nicht ganz verstanden habe und die deinem sonstigen verhalten so widersprechen. wie lange ich an meiner nachricht saß...hoffend, nichts auszulassen, alles zu sagen. am ende war ich unglĂŒcklich damit, aber ich wusste, ich mĂŒsste sie abschicken, wenn ich nicht noch mehr zeit verlieren wollte...wenn ich noch eine chance haben wollte, dich nicht zu verlieren. deine antwort kam bald...kurz und sachlich. du hĂ€ttest mir in den nĂ€chsten tagen geschrieben, brĂ€uchtest nun aber zeit fĂŒr meine nachricht. du weißt, dass du sie bekommst. du weißt auch, was du mit deiner sachlichkeit anrichtest. mich nicht erahnen zu lassen, wie es dir geht...dazu die öffentlichen signale...dein verhalten, dass mich fragend zurĂŒcklĂ€sst, ob du mich nicht vielleicht innerhalb der kurzen zeit schon ersetzt hast...oder zumindest versuchst, mich zu ersetzen. einiges spricht dafĂŒr...anders spricht völlig dagegen. alles, was du tust, was fĂŒr mich sichtbar wird, widerspricht sich. und nun, meine kurze misslungene nachricht von heute nacht...die du hoffentlich dennoch richtig deutest. und ich sitze...und warte. warte, auf das, was du schreiben möchtest. und ich habe angst, weil ich nicht im geringsten erahne, was du mir noch sagen möchtest. du fehlst mir...so sehr.

13.09.2020 00:52 • #46646


CHO-VOUXP-7546


26
8
2
Warum erzĂ€hlst du meinen Freunden vor mir von der Trennung, ich habe das echt dies selbst zu tun. Das finde ich respektlos und nicht wertschĂ€tzend schließlich sind es meine Freunde, ich war noch nicht bereit es ihnen zu erzĂ€hlen und du nimmst es mir, was fĂ€llt dir ein. Du bist nicht lĂ€nger der in den ich mich verliebt habe

13.09.2020 10:05 • #46647


lumimarja

lumimarja


90
1
133
ich dachte, du wÀrst am wochenende nicht zuhause und hast deshalb um aufschub bis nÀchste woche gebeten...aber du warst so hÀufig online, dass du sogar ziemlich sicher bei dir warst. und ich frage mich, wenn du dich tatsÀchlich schon so sehr von mir distanziert hast, wie es wirkt...warum lÀsst du mich dann warten, bis du mir schreibst und nur noch weiter salz in die wunde streust? warum hÀttest du mir dann auch schreiben wollen, wenn ich nicht zuvor geschrieben hÀtte? ich kann dein verhalten diesmal absolut nicht einschÀtzen. ich sitze hier, traurig auf das blickend, was mir von dir bleibt...und darauf, was du jetzt tust. absolut nicht ahnend, was mich noch erwartet...ich habe angst.

14.09.2020 00:07 • #46648


CaveCanem

CaveCanem


3517
1
5011
@lumimarja

14.09.2020 01:02 • x 1 #46649


lumimarja

lumimarja


90
1
133
Zitat von CaveCanem:
:gruppenkuscheln: @lumimarja

dankeschön, das ist lieb von dir!

14.09.2020 10:26 • #46650



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag