56545

Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

Heike1307

Heike1307


229
1
151
S├╝├čer. Ich schreibe dir jetzt nicht mehr. Ich wei├č, du hast Stress ohne Ende und kaum mehr Zeit f├╝r dich. Ich habe im Moment keinen Platz mehr in deinem Leben. Das habe ich akzeptiert und ziehe mich jetzt zur├╝ck. Du wei├čt es ja auch.
Ich liebe dich!

17.09.2020 08:36 • #46666


lumimarja

lumimarja


90
1
133
mit jeder nachricht mehr verwirrst du mich nur noch weiter. ich habe angst vor dem was kommt und kann die situation nicht mehr im geringsten einsch├Ątzen.

17.09.2020 10:03 • x 1 #46667



Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

x 3


Danila


44
53
Na du reudiger K├Âter?
Gestern, du glaubst es nicht, habe ich das verkiffte Wrack was sich deine Mutter nennt getroffen. Sie hatte echt den Mut mich anzusprechen und dabei meinen neuen Freund v├Âllig zu ignorieren. Nach ein, zwei S├Ątzen der oberfl├Ąchlichen Plauderei platzte es aus ihr heraus " M**** wird Vater!" Ich habe ein so herzliches Lachen unterdr├╝cken m├╝ssen wie noch nie zuvor in meinem Leben! Du asoziales armes Schwein hast es echt geschafft eine Dumme zu finden die Nachwuchs mit dir zeugt! HAHAHAHAHAHAHA! Was hast du ausser einem Leben voller Dro. und Schulden denn zu bieten? Sieh es nicht falsch, ich bin nicht eifers├╝chtig, im Gegenteil, bin froh dich los zu sein. Ich will auch immer noch keine Kinder.
Nun gut, angefixt war ich schon. Ich wollte wissen mit wem und habe deswegen die sozialen Netzwerke etwas durchsucht. Dieses arme junge M├Ądchen........ich kenne sie sogar noch von fr├╝her. Du hast mich mit ihrer Schwester damals betrogen. Und ihr Profil auf Instagram ist eindeutig....sie ist total verknallt in dich........postet nur Bilder von euch auf denen sie verliebt l├Ąchelt und du kauend und mit verklatschten Amphetamin-Augen.....ekelhaft bist du!
Seid ihr eigentlich beide total verbl├Âdet? Du hast sie betrogen ( dabei seit ihr noch nicht mal 1 Jahr zusammen) und damit sie dich nicht verliert und du ihr deine "Liebe" beweisen kannst, machst du erstmal n Baby? Sie lebt euer Leben halt komplett auf der Onlineplattform aus.Seid ihr eigentlich nur noch geisteskrank? Dieses arme Kind.....
Wenn ich k├Ânnte w├╝rde ich sie vor dir warnen.
Ich w├╝nsche mir immer noch du w├╝rdest dich aufh├Ąngen gehen du asozialer *beep*! H├Âr auf st├Ąndig Frauen/M├Ądchen mit dir in den Abgrund zu zerren!

17.09.2020 11:46 • #46668


ImKreis


359
2
389
Liebe Z.,

ich denke noch oft an Dich. Doch nicht mehr mit Trauer, Mi├čgunst oder Neid. Vielleicht noch mit ein ganz wenig Eifersucht.

Aber endlich habe ich wirklich das Gef├╝hl, Dir von ganzem Herzen Gl├╝ck w├╝nschen zu k├Ânnen. Nicht nur gesundheitlich und beruflich sondern auch privat.

Ich sorge mich immer noch ein wenig um Dich, so wie ich es fr├╝her fast bis zur Verzweiflung getan habe. Ich hoffe, Deine Genesung verl├Ąuft gut. Und ich hoffe, dass Next sich jetzt um Dich k├╝mmert und Dir in Deinem "neuen Leben" Kraft gibt.

Ich werde Dich weiterhin nicht kontaktieren, denn ich wei├č, dass ich noch nicht zu 100% gefestigt bin. Doch h├Ątte ich vor einiger Zeit nicht geglaubt, dass ich heute schon so weit sein k├Ânnte. Aber 2021 trinken wir mal einen Kaffee.

17.09.2020 20:04 • #46669


InaPoina

InaPoina


38
21
Ich schreibe hier nicht an einen Menschen, sondern nur an eine E-Mail-Adresse. Den Menschen dahinter gibt es nicht mehr oder gab es nie. Vielleicht gab es ihn auch mal, aber das ist schon sehr lange her. Doch, ich glaube es gab ihn mal. So sehr habe ich mich nicht get├Ąuscht. Jedenfalls am Anfang nicht, denn dort gab es wirklich eine besondere Verbundenheit zwischen uns. Das habe ich gesp├╝rt, auch wenn ich sp├Ąter das Falsche gesp├╝rt habe. Das Richtige konnte ich leider nicht sp├╝ren. Ich habe nicht mit so vielen L├╝gen, so viel Feigheit und Hinterh├Ąltigkeit gerechnet. Was das betrifft, hatte ich ein v├Âllig falsches Bild. Und mein Bild des Menschen hinter dieser E-Mail-Adresse stimmt nicht mit der Wirklichkeit ├╝berein. Ich dachte, uns verbindet echtes Vertrauen und Ehrlichkeit und auch F├╝rsorge. Ich habe mich seit Mai erniedrigt und klein gemacht. Ich wollte die Wahrheit ├╝ber den Menschen einfach nicht wahr haben. Ich wollte, dass mein Bild stimmt. Dass es so wenig stimmt, l├Ąsst mich an mir zweifeln. Menschenkenntnis ist offensichtlich nicht meine St├Ąrke. Ich habe seit Mai um eine Erkl├Ąrung gebettelt. Bis heute eigentlich. Ich h├Ątte nie gedacht, dass ich nicht mal das bekomme. Sei es auch, du bist zu anstrengend, zu alt, zu h├Ąsslich, ich sch├Ąme mich vor meinen Freunden wegen deiner oder eben auch, ich liebe eine Andere. Ich h├Ątte nie gedacht, dass dieser Mensch hinter der E-Mail-Adresse so hart zu mir sein wird. Das er das so durchzieht.

17.09.2020 21:09 • x 1 #46670


heimat_liebe


176
12
202
Wieso ist es mir so wichtig was du von mir denkst, dass dein Umfeld von mir denkt? Wieso kann es mir nicht egal sein?

17.09.2020 22:24 • #46671


Keule

Keule


1218
5
1111
Hey..

Irgendwie warte ich immer noch auf dich.. auf eine Reaktion die mir Hoffnung best├Ątigt. Es gibt so viele Stimmen die gegen dich sprechen. Die mir raten endlich nach vorn zu blicken in ein Leben ohne dich.

Irgendetwas in mir wehrt sich aber noch. Und so lange das so ist, hoffe ich. Das du erkennst, das wir noch ganz am Anfang standen obwohl uns schon so lange Zeit verbindet.

Wenn du doch wirklich so gl├╝cklich w├Ąrst wie du sagst..warum dann deine Nachricht? Warum loggst du dich ein und liest die Mails? Das verstehe ich nicht.

18.09.2020 07:05 • x 1 #46672


M5191


22
2
23
Hey

was machst du gerade? Ich kann nicht aufh├Âren an dich zu denken.. ich hoffe immer auf eine Nachricht von dir obwohl ich wei├č das du keinen Kontakt mehr m├Âchtest. Ich frag mich wie du einfach so weiter machen kannst, deinen Spa├č haben kannst, andere M├Ąnner Daten kannst obwohl das mit uns noch nicht so lange vorbei ist. Hat dir unsere gemeinsame Zeit wirklich nichts bedeutet? Ich habe noch soviele fragen an dich die aber alle unbeantwortet bleiben werden..

Das was zwischen uns war das werde ich nicht vergessen es war so besonders f├╝r mich.. Leider nur f├╝r mich.. Als ich dich am meisten gebraucht habe bist du einfach gegangen.. hast mir Hoffnungen gemacht und mich dann fallen lassen, warum hast du das getan? Du wusstest ganz genau wie viel du mir bedeutest..

Es tut so verdammt weh zu wissen das du mich nicht in deiner Zukunft haben m├Âchtest.. ich w├╝nschte ich k├Ânnte dich hassen f├╝r all den schmerz den du mir zugef├╝gt hast aber das kann ich nicht.. ich kann dir nicht mal was schlechtes w├╝nschen.. Bitte pass auf dich auf und bitte bau keine sch...ich hoffe du wirst gl├╝cklich.. auch ohne mich.. Ich liebe dich

18.09.2020 20:26 • x 4 #46673


Gundula

Gundula


8484
2
8685
Werde Dir nicht mehr Glauben und Vertrauen, daf├╝r kannst Du Dich bei Dir selbst und weitere bedanken!

18.09.2020 20:30 • #46674


Qola


401
2
736
Hey A.

Du hast mir nicht zum Geburtstag gratuliert letzte Woche das war ein kleiner kurzer Schmerz, zum Gl├╝ck... trotzdem tut es ein wenig weh ... weil es mir irgendwie zeigt, dir wirklich nie so wichtig gewesen zu sein wie ich dachte, wie du immer vermittelt hast. Ich denke, ich war f├╝r dich nur etwas f├╝r den guten S.. Ich denke, du hast lange Zeit eine Vorstellung von mir gehabt, die sich dann nicht als die Wahrheit entpuppt hat. Denke du hast nur eine Illusion die du auf mich projiziert hast geliebt, aber nicht wirklich MICH. Das ist traurig, tut mir aber zum Gl├╝ck endlich nicht mehr soooo weh. Es gibt Momente, wie gerade, in denen ich mal wieder mit etwas mehr Sehnsucht an dich und unsere, f├╝r mich wundersch├Âne, Zeit denken muss. Das ist aber zum Gl├╝ck sehr selten geworden auch wenn du noch immer sehr oft pr├Ąsent bist, aber wie gesagt, zum Gl├╝ck nur noch selten mit diesem ├╝berw├Ąltigendem Schmerz! Dar├╝ber bin ich sehr froh und dankbar! Dennoch vermisse ich dich gerade sehr

Mit meiner ehemaligen Arbeitskollegin und guten Freundin habe ich zurzeit etwas lockeres, das tut mir gut, sie wei├č sehr viel ├╝ber mich, war in den schlimmsten Momenten dieser Trennung als sehr gute Freundin f├╝r mich da, weis das ich noch nicht bereit bin f├╝r etwas festes, ist auch fast 6 Jahre ├Ąlter als ich. Aber das was wir jetzt seit 2 Wochen haben tut mir sehr gut. Es ist keine Verliebtheit, es ist einfach nur sch├Ân jemanden zum kuscheln zu haben, jemanden vertrauten zu haben mit dem man auch sch├Ânen S. haben kann, daf├╝r bin ich wirklich dankbar. Leider muss ich nach dem S. oft an dich denken, und dann geht es mir auch kurz etwas schlechter, aber deswegen gebe ich das jetzt nicht auf, ich muss auch weiter leben und abgesehen davon find ich das alles echt sch├Ân!

Es ist lange her das ich auf die Frage wie geht es dir mit einem ehrlichen und frohen mir geht es gut/super antworten konnte, aber seit ein paar Wochen geht dies wieder froh und munter ├╝ber meine Lippen! Man wie lange habe ich mich danach gesehen, 6 Monate jetzt! Das ist so toll!

Ja du fehlst mir, ja ich muss noch oft an dich denken, ja es tut manchmal noch sehr weh, wenn auch nur kurz (zum Gl├╝ck), aber ich bin endlich wieder fr├Âhlich und zufrieden, daf├╝r danke ich all meinen Freunden und dem Forum hier! Ich hoffe ich laufe dir erst in ein paar Jahren ├╝ber den Weg, am besten gar nicht mehr... hab letztens jemanden gesehen wo ich dachte das du es bist, ich dachte kurz ich Fall in Ohnmacht ... nein, sehen kann ich dich also nicht mehr.

Leb wohl, ich denke, das ich langsam aber sicher anfange das ganze hinter mir zu lassen so gut es halt geht und ich merke, dass ich nichts mehr von dir h├Âren will geschweige denn dich sehen m├Âchte.

19.09.2020 04:17 • x 2 #46675


Silence_


629
1
823
Ein Gespr├Ąch haben wir uns noch vorgenommen. Ich wollte es gerne haben. Wobei ich nicht mehr klar habe, was ich erreichen will. Als ich drum bat, wusste ich es noch . Doch Deine Eierei wegen des Termins hat was ver├Ąndert in mir. Der Wunsch mit Dir im Reinen zu sein ist noch da. Doch da ist gleichzeitig Ekel.

Mein ach so gro├čes Verst├Ąndnis f├╝r Dich und Deine Macken schwindet. Und je mehr es schwindet, desto mehr tritt mir statt des k├Ąmpfenden Mannes ein W├╝rstchen entgegen.

Deine ├ängste hin oder her. Du h├Ąttest dazu stehen k├Ânnen, dass Du etwas Zeit brauchst, bevor wir sprechen k├Ânnen. Doch Du hast Dich lieber hinter Arroganz versteckt. Mir eine Maske pr├Ąsentiert. Hauptsache, Du hast Dein mickriges Ego in Sicherheit gebracht . Hauptsache Du.

Und nee. Du kommst nicht damit durch, dass ich Dein Spiel doch durchschaue. Mein Durchschauen ├Ąndert nix daran, dass Du 'nen sch. drum gegeben hast, was Dein Verhalten mit mir macht . Und st├Â├čt mir umso ├╝bler auf, weil Du mir 'ne Woche zuvor noch strahlend erz├Ąhlt hast, dass Du ein Besserer werden willst. Dass Du Dir gerade m├Ąchtig M├╝he gibst, mit neuen Menschen .

Na Bursche, wenn das so ist. Dann nenn' mir bitte einen , nur einen guten Grund, warum Du dieses Bessere ausgerechnet bei mir f├╝r nicht n├Âtig befindest.

So sieht es grade aus bei mir . Es macht mich traurig . Doch verdammt, verdammt - ├╝ber was kann ich da noch mit Dir reden ? Mein Prozess ist noch nicht weit genug, um Dir das vor die F├╝sse zu kotzen . Smalltalk will und brauche ich nicht .

Naja. Bi├čchen Zeit ist ja noch . Anderthalb bis zwei Wochen. Je nachdem, mit was f├╝r einem Terminvorschlag Du um die Ecke kommst . Und wer wei├č, vielleicht dr├╝ckst Du Dich ja auch . Dann sind meine Gedanken eh ├╝berfl├╝ssig.

19.09.2020 09:08 • x 1 #46676


CaveCanem

CaveCanem


3517
1
5011
Zitat von Silence_:
Naja. Bi├čchen Zeit ist ja noch . Anderthalb bis zwei Wochen. Je nachdem, mit was f├╝r einem Terminvorschlag Du um die Ecke kommst . Und wer wei├č, vielleicht dr├╝ckst Du Dich ja auch . Dann sind meine Gedanken eh ├╝berfl├╝ssig.


Warum warten, bis er sich dr├╝ckt?

Dr├╝ck doch mal Du Dich. Wo keine Worte, da keine Klarheit. Erst die eigene. Dann die Andere.

Wertsein.... so ein Piekspunkt.

├ändern sich Menschen? Oder ├Ąndert sich das Spiel?

19.09.2020 09:29 • x 1 #46677


Gundula

Gundula


8484
2
8685
Nunja, dank Dir durch diverse......., .setze ich allm├Ąhlich immer mehr Grenzen! Das Dir das nicht Schmeckt ist mir klar! Dennoch Danke, das ist das einzig Positive.
Das Dich das nichts mehr im Geringsten angeht, ist ebensfalls klar.

19.09.2020 15:12 • #46678


dieneuecat


Keine Ahnung, warum das jetzt nochmal raus muss. Aber mir gehen deine letzten Worte einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ehrlich gesagt habe ich deine letzte Nachricht nicht mehr vollst├Ąndig gelesen. Ich wusste, wenn ich jetzt alles lese, was du jetzt im Frust auf mich noch mal loswerden musst, ist der Arbeitstag gelaufen. Habe deine Nachricht sofort gel├Âscht und dich blockiert, weil mir klar war, dass das nicht deine letzte Frustnachricht wird. Ging einfach nicht. Sorry.

Aber was sich eingebrannt hat... dass du mir nicht alles Gute w├╝nschst, sondern nur Schlechtes. Einen Tag zuvor hast du mich noch geliebt und unsere gemeinsamen wundervollen Jahre Revue passieren lassen. Hm naja.

Ich kann dir nur w├╝nschen, dass du es irgendwann schaffst, mir nicht mehr alles B├Âse und Schlechte zu w├╝nschen. Nicht f├╝r mich - sondern dir selbst zuliebe.

Ich kann und will dieses On-Off einfach nicht mehr. Und nein, ich bin nicht eiskalt geworden. Ich habe nur endlich angefangen, mich selbst zu sch├╝tzen. Ich w├Ąre fast daran kaputt gegangen. Das hat mit Liebe nichts zu tun.

Ich h├Ątte mir auch gew├╝nscht, dass wir zusammen bleiben. Ich liebe dich. Aber offenbar ging es einfach nicht. Wir haben es gef├╝hlt 1000 mal versucht. Drama. Immer nur Drama. Ich habe einfach keine Kraft mehr daf├╝r.

Dass du selbst in der Trennung mein Verhalten bem├Ąngelt hast, war jetzt auch keine ├ťberraschung. Wenn ich es dir in der Beziehung nie recht machen konnte, warum sollte ich es dann danach k├Ânnen?

Ich danke dir f├╝r die gemeinsame Zeit. Du bleibst in meinem Herzen. Ich habe mich nicht gegen dich entschieden, sondern f├╝r mich. Ich verstehe deinen Groll, aber ich werde mich nicht mehr verbiegen. Ist jetzt halt so. Vielleicht verstehst du es irgendwann. Wenn nicht, geht das auch klar f├╝r mich. Ich muss dir nicht mehr gefallen.

Mach's gut.

19.09.2020 17:36 • x 1 #46679


Sonnenschein54


57
1
30
Wie weh es immer noch tut dein Auto zu sehen .. ja ich wei├č noch wie stolz du mir geschrieben hattest , dass du ein neues Auto hast .. wie die Zeit vergeht .. nur habe ich dich im Januar das letzte mal gesehen .. und es tut immer noch so unglaublich weh .. wann h├Ârt das auf wie gerne w├╝rde ich gerade einfach neben dir liegen dich ansehen und dass es doch was mit uns wird .. du fehlst mir so

19.09.2020 20:28 • #46680



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag