61347

Schreibt hier eure SMS, statt an die Ex

IT_Support


22
1
21
Ich habe mich sehr über deine Nachricht gefreut gestern, aber nicht so wie du denkst
Wobei..... Wenn ich deine Nachrichten so lese, bin ich mir unsicher ob du nachgedacht hast beim Schreiben

Wie oft in den letzten Monaten habe ich versucht, genau darüber mit dir zu reden ? Wie oft wurde ich abgewiesen ?!?

Dennoch kamst DU angeschissen, als du dich über die Weihnachtszeit einsam fühltest und befriedigt werden wolltest. Du hast die letzten Wochen mit mir gespielt, in dem Wissen das ich mir eine Reunion erhoffte. Das deutet schon auf einen gut Charakter hin. Wenn man es mit einem Wort betiteln möchte: egoistisch.

Deine Nachrichten gestern und heute früh haben mir deutlich gezeigt, dass du es nicht wert bist. Danke

Ich muss keinem etwas beweisen, schon garnicht dir.
Keiner ist perfekt. Ich nicht du erstrecht nicht. Meine Fehler und Probleme haben wir oft genug thematisiert.

Kommen wir doch Mal zu deiner Person.... Meinst du, du bist fehlerfrei ? Als moderne Frau mittleren Alters mit Abitur, sollte man heutzutage einen Führerschein und ein Auto aufweisen können um mobil und unabhängig zu sein.... Aber das mit dem Führerschein gestaltet sich natürlich schwierig, bei deinem täglichen Alk.. Vielleicht hilft dir eine Therapie.... Als Ergänzung zu deinem Alk. könntest du gleich die Zwangs- und Angststörung aufarbeiten (übertriebener Putzfimmel, Angst vor Keimen, ständige Kontrolle ob Fenster/Türen zu sind)... Ich mein es nur gut
Kleiner Tipp am Rande: Man muss in einer Beziehung die Fähigkeit besitzen, Kompromisse zu schließen und nicht nur seinen Kopf durchsetzen zu wollen. Vielleicht lernst du es ja noch
Aber Hauptsache du bist der Meinung, du bist perfekt.

Und nun Prinzessin, reite auf deinem pinken mit Mr. Right in den Sonnenuntergang ️

Ciao ️

12.01.2022 01:58 • x 1 #50266


Fliesentisch

Fliesentisch


2154
1
4871
Ist das ungewohnt, so gar nichts von dir mitzukriegen. Aber bis jetzt hält sich mein Vorsatz, dich komplett aus den Augen zu verbannen, ganz gut. Dafür zähle ich dann auch deinen Holden nicht mit, der sich ja zwangsweise in mein Sichtfeld drängeln musste, weil er anscheinend irgendwelche Komplexe aufarbeiten muss. Nehmen wir das mal als Kompliment - Mich immer wieder zu besuchen und online in meiner Vergangenheit herumzustöbern, dass muss man sich als Ex der Freundin auch erst verdienen. Spricht nicht gerade für sein Ego, oder?

Immer wieder witzig, sich mit dir zu beschäftigen, denn jedes Mal, wenn ich dich vermisse und über dich nachdenke, fällt mir ein neues Teil im Puzzle auf, das nicht passt. An Weihnachten hast du das erste Mal nach meinem Vater gefragt, über ein Jahr nach seiner Krebserkrankung. Dabei wären noch sechs Monate Zeit gewesen, in denen du dich als Freundin genau so um ihn hättest sorgen können wie ich um deinen Bruder. Hast du nicht. Du warst nicht da, als ich dich gebraucht habe, aber hast verlangt, dass ich 24/7 Gewehr bei Fuß stehe, um deine Launen, depressiven Phasen und zwischenmenschlichen Probleme abzufedern. Ganz schönes Missverhältnis, nicht wahr? Und glaub mir, sich dieses Missverhältnis vor Augen zu führen hilft gegen das Vermissen. Man vermisst die Beziehung, dich wie du warst, aber das gleicht eher einem Ferrari, der dich mit 200 auf die Autobahn bringt, wo du schlussendlich bemerkst, dass irgendein Depp die Bremsen ausgebaut hat. Und bevor ich das Ding mit den Flügeltüren bremsen muss, bin ich froh, dass du mich vorher aus der Karre geworfen hast. Denn der Crash ist unvermeidlich, war er schon immer.

12.01.2022 15:37 • x 6 #50267



Schreibt hier eure SMS, statt an die Ex

x 3


Nadinsche91


46
3
59
Merkst du nicht, was da gerade läuft. Du hast deine Familie für jemanden aufgegeben, der nur daran an sich selbst interessiert ist, nicht daran, was mit dir oder deinen Kindern passiert.
Sie wird dafür sorgen, dass sich deine Freunde von dir abwenden, deine Familie usw. Irgendwann sucht sie sich ein neues Spielzeug und du stehst allein da.
Aber du hast es so gewollt. Keine Ahnung, ob ich dir dann die helfende Hand reichen werde.

12.01.2022 16:59 • #50268


Positivevibes21


17
1
8
eigentlich müsste ich dir danken, danken dafür, dass du zwar mich mit deinem von heute auf morgen ohne erklärung begrundung gegangen so sehr enttâuacht und verletzt hast, dass ich den weg zur professionle hilfe gssuxht habe. du warst der letze tropfen, der dass fass inmir zum überlaufen gebracht hat, und ich die entscheidung getroffen habe zum psychologen zu gehen. ich freue.mich schon sehr auf meine morgige erste therapie sitzuung und wünsche mir von herzen, dass es bald bei dir auch klick macht, und du dir hilfe holst.

12.01.2022 18:20 • x 1 #50269


Puppa

Puppa


3
Z

12.01.2022 18:30 • #50270


Pondo-Sinatra

Pondo-Sinatra


1104
2283

12.01.2022 20:47 • #50271


FrischerWind


13
18
Wollte dir einfach nochmal gern sagen wie sehr ich dich hasse

12.01.2022 21:01 • x 2 #50272


Wulf


156
109
Vor 5 Jahren hast du mein Herz zerschmettert und mein innerstes zerissen. Danke, denn ich bin nicht daran zerbrochen... ich bin daran gewachsen! Ich hoffe das du die Nachricht niemals erhältst, denn als du gegangen bist war ich schon damals froh darüber das sich die Tür zwischen uns geschlossen hat. Ich habe dich auf FB gestalkt, nur um deine Misserfolge einsehen zu können. Nun hast du dein Profil gelöscht. Danke dafür! Ich werde weiterhin jeglichen Kontakt zu dir verweigern, denn durch diesen inneren Schmerz zu dir habe ich zu mir gefunden. Ich bin nicht perfekt, werde es niemals sein und erhebe auch nicht den Anspruch darauf. [SMSneversend]

12.01.2022 21:08 • #50273


Khaleesi48


2
1
Du bist einfach nur eklig. Dein Charakter und dein Verhalten. Und erst recht wie du nach Alk stinkst. Tjaja, du schaffst es halt nicht nicht zu saufen. Warst wahrscheins bei ihr und hast mit ihr gesoffen und sich vergnügt.
Mich beschimpfst du als Kontrollfreak, Joar. Hast Recht. Zu tief verletzt bin ich nach deinem Betrug. Hast das Spielchen fünfmal gespielt, warum nicht ein sechstes Mal? Die Sch.lampe freut sich wenn sie wieder ein Auto von dir bezahlt bekommt….
Meine Familie beschimpfst du, schau dir deine an.
Du machst dich lustig über mich, weil ich weine. Du bist kein guter Kerl, wenn du Alk getrunken hast. Ich lass dich los. So wie du mich los gelassen hast.
Es macht mir nichts aus, dass du auf dem Sofa schnarchst. Ich bin froh, das Bett alleine für mich zu haben…

13.01.2022 04:13 • x 1 #50274


RaTan

RaTan


88
1
147
Habe von dir geträumt, wie immer waren deine aussagen auch im traum schwammig. Aktuell habe ich leider wieder viel sehnsucht und hoffnung. Aber ich habe herausgefunden, dass das immer hochkommt wenn ich mich besonders klein und unzulänglich fühle. Dann sehne ich mich danach gehalten und umsorgt zu werden, mich fallen lassen zu können....das hast du oft getan und dafür bin ich dankbar. Aber jetzt muss ich lernen auf eigenen beinen zu stehen und mich selbst zu halten und die gründe für das kleinsein zu finden und zu verändern. Schade, dass wir all diese veränderungen nicht gemeinsam erleben können. Schade dass du nicht daran geglaubt und uns diese stärke nicht zugetraut hast. Ich denke das liegt vor allem an deinen ängsten vor dir selbst....eine art selbstschutz...das ist ok, aber ohne wachstum bin ich eben nicht glücklich....und so wachse ich nunmal ohne dich weiter. Manchmal tut es weh, manchmal bin ich traurig. Mein fokus hat sich definitiv verändert und liegt endlich mehr auf nir selbst, aber immer vorm nächsten größeren schritt bekomme auch ich angst und will zurück in unsere alltbekannte blase, nur schön war es dort zuletzt eigentlich nicht so sehr, eher bekannt und gewohnt, eher starr und kalt. Der rest wärme von vielen schönen zeiten, aber eben nur noch der rest :/ traurig und doch real. Du fehlst mir und ich wäre jetzt gern mit dir aufgewacht. Stattdessen muss ich für die kids und mich jetzt entscheiden ob ich sie aus der kita nehme oder nicht. Ich weiß ich will nur vor meinen eigenen Schmerzen und verletzungen abgelenkt sein. Würde nur gern schonmal wissen wohin all dies führt. Ein schritt nach dem anderen.

13.01.2022 05:26 • x 3 #50275


Smylla


1
2
Was mache ich eigentlich hier? Das Leben hat mir einige Aufgaben gestellt, die ich teilweise vorbildlich und dann aber auch nicht mal im Ansatz erfüllt habe.
Ich frage mich auch, warum DU immer noch in meinem Leben bist bzw. ich ja auch in deinem… soll dabei noch irgendetwas Sinnvolles herauskommen?
Ich glaube tatsächlich: ja
Und das ist doch gut, oder ?

13.01.2022 12:39 • x 2 #50276


DieIntegere


7
18
War ich gerade mal wieder keine Begrüßung wert, als du unsere Tochter gebracht hast? Schon traurig, wie sich ein Mensch in wenigen Wochen so verändern kann. Vor zwei Monaten war ich noch gut genug, um dich zu trösten , weil deine bockige Neue nichts mehr von dir wissen wollte . Nun ist alles wieder schick mit ihr - weil du ihr Leben ja weiter finanzierst , klar, dass sie da wieder schnurrt . Und ich bin einen Dreck wert, wie es scheint. Oh Mann , das ist so armselig nach 20 gemeinsamen Jahren ! Aber bist jetzt eh wieder oben auf. Job läuft . Muss ja auch , um die Neue samt Haus und Kinderschar zu finanzieren . Madame denkt ja nicht dran, arbeiten zu gehen .
Ich bin so froh, dass ich die Lügen nicht mehr ertragen muss. Kannst du ihr ab sofort auftischen. Was du mir die letzten Jahre geboren hast, ist nicht zu übertreffen . Unglaublich , wozu ein Mensch fähig ist. Ohne Skrupel , ohne mit der Wimper zu zucken. An deiner Stelle hätte ich nicht mehr ruhig schlafen können . Gründest eine neue Familie und kommst nach Hause, als ob nichts wär. Das muss man erst mal bringen.
Ich hoffe , dass ich dich so schnell wie möglich aus Kopf und Herz bekomme. Du musst mir egal werden, damit mich sowas gerade eben nicht mehr tangiert. Wenn ich dir nicht begegne oder dich höre, gehts mir besser. Spätestens Ende des Jahres werde ich wieder glücklich sein . Hab ich mir nach 3 Jahren Verarsche auch mehr als verdient. Und du werd glücklich oder auch nicht in Ökohausen bei ihr. Du hast es so gewollt. War deine Entscheidung. Man hat mir gesagt , Karma wird es irgendwann richten. Ich lehne mich entspannt zurück und warte… es wird mir ein Fest werden .

13.01.2022 14:12 • x 4 #50277


cien


219
1
220
Nichts?
Aber was hab ich erwartet. Du sagst selbst im Moment in dem du mich abweist wie schlecht es dir doch geht.
Meine Gefühle? Egal. Hab ja sowieso keine oder?
Schwer vorstellbar aber nur weil ich trotzdem noch witzchen machen kann und scheinbar luftig leicht durchs Leben schweb, heißt das nicht das du mich nicht unglaublich verletzt.

13.01.2022 18:03 • #50278


Matroschka

Matroschka


1058
5
3274
Von hier ,zu da, wo der Pfeffer wächst: Und vor ein paar Tagen, berührte mich diese eine Lied aus den 90ern sehr und in mir kamen zunächst die schönen Erinnerungen hoch , aber dann wendete sich das Blatt gravierend . Ich hätte es gerne vergessen, aber ich kann und muss es auch nicht , denn ich bin stolz auf mich , mehr als Du es jemals sein könntest ! Natürlich jährt sich auch Dein Todestag in ein paar Tagen und es wird mir so egal sein , wie die vielen Jahre zuvor auch . Vor ein paar Monaten hat sich jemand erdreistet Deinen Namen in den Mund zu nehmen um mir , sinnbildlich gesprochen, vors Schienbein getreten , ich wusste genau , was dahinter steckte und nun , solltest Du Dich mal umschauen , es ist alles das selbe , es ist deine Legitimation. Es ist als hätte sich nichts geändert und jede nette Art Dir gegenüber, war ein Fehler, es war tatsächlich oft erzwungen , es war keine Angst und schon gar keine Ehrfurcht , es war eine ! Notwendige ! Abhängigkeit und jeder weiss , ich wäre längst eher weg gewesen .

Egal , weisst Du, ich schaue in den Spiegel und sehe mich , mal als das kleine Mädchen , manchmal sogar älter , aber das alles bist nicht du und ich kann stolz behaupten, Einfluss frei zu sein - Vogelfrei Mama !

Vor ein paar Jahren haben sie mich gefragt , ob ich dieses eine Lied professionell Einsingen möchte ,sie würden sich geehrt fühlen und ich habe gezögert, lange darüber nachgedacht, es war das letzte Lied mit meinem Stimme auf dem Sampler und ich bin stolz drauf - aber davon wisst ihr nichts , aber ihr könnt es hören. Tatsächlich habe ich zum Jahreswechsel überlegt zu Euch hoch zu fahren , ich hätte oder würde Dir das Lied vorspielen, laut , damit Du es auch hörst, dass ich so viel Grund habe , Stolz auf mich zu sein , trotz aller Widrigkeiten, dass ich Freude am Leben habe und Würde, dafür brauche ich keinen Konsum .

Ich leide nicht Mama , schon gar nicht wegen Dir und möge man mich noch für so sonderbar halten , wir haben Sonne im Herzen , haben Freude , Freunde , Familie , wir haben hier uns gefunden und das bleibt auch so , dass ist etwas ,,dass ging nie kaputt , wir gehen nie verloren.

Sei frei , aber mit mir bist Du nicht .

13.01.2022 18:58 • #50279


Ichbindie81


Du riechst so gut.
Das habe ich heute zum ersten Mal gemerkt.
Seit Jahren kennen wir uns und heute fällt es mir zum ersten mal auf.

Ich weiß ich verhalte mich anders in deiner Gegenwart.
Ich werde laut und nervtötend.
Und Ich weiß ich bin verdammt anzüglich.
Das tue ich um mich schützen und damit du vergisst was Du weißt.
Ich kann dir nicht weiter mein Herz hinhalten.
Es tut mir nicht gut und du wirst es dir nicht nehmen..

Du hast gesagt dass das ganze vor Jahren wahrscheinlich ganz anders zwischen uns ausgesehen hätte.
Weißt du wie oft ich das gehört habe?..
Ich hätte.. wahrscheinlich.. früher.. du und ich ..
Es ist immer der selbe Mist.

Du fehlst mir.. immer.
Und jetzt, da ich deinen Geruch kenne.. noch ein wenig mehr.

13.01.2022 22:40 • x 1 #50280



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag