123552

Wie war dein Tag / Wie geht es dir heute?

SlevinS

SlevinS


1977
2
3779
Zitat von HeartOfGold:
Habe heute auch ein kleines bisschen die Gedanken, ob das, was mir das Dating momentan bringt, genug ist?


Bedenke, wenn du einen Partner hast, musst du bei den Serienmarathons immer auf ihn warten, das kostet Zeit und Nerven

02.12.2019 09:53 • x 3 #64531


Sevi

Sevi


507
712
Zitat von SlevinS:

Bedenke, wenn du einen Partner hast, musst du bei den Serienmarathons immer auf ihn warten, das kostet Zeit und Nerven


Ja und sie krümmeln immer so mit den Snacks und kauen so laut
Es kann nur einen geben... da gewinnen bei mir die Snacks

02.12.2019 10:04 • x 4 #64532


HeartOfGold

HeartOfGold


872
6
1019
@Sevi
@SlevinS

Haha, ihr beiden!

Tatsächlich hat mein Dating-Partner mir diese Serie empfohlen und ich bin drauf hängen geblieben.
"Suits" heißt die. Ist genau mein Geschmack!
Er ist sogar schon durch mit allen Staffeln/Episoden. Ich hinke hinterher, muss mich also vor Spoilern in Acht nehmen...

Und was Snacks anbelangt... Teile ich eigentlich recht gerne. Nicht alle, aber die meisten
Geteilte Snacks bedeutet auch nur die Hälfte der Kalorien

02.12.2019 14:40 • x 3 #64533


SlevinS

SlevinS


1977
2
3779
Zitat von Sevi:
Ja und sie krümmeln immer so mit den Snacks und kauen so laut


Jaaa ich hab halt nun mal ein starkes Gebiss, mein Gott Meine bekommt richtige agressions Schübe, wenn ich beim Netflixen noch was snacke

Zitat:
Geteilte Snacks bedeutet auch nur die Hälfte der Kalorien


macht aber nur halb so glücklich

02.12.2019 14:43 • x 1 #64534


Sevi

Sevi


507
712
@SlevinS wir sollten nicht zusammen snacken

Suits gucke ich gleich heute Abend mal rein.

Ich gehe gleich ins Kino
Mein perfektes Geheimnis gucken.
Bisschen Ablenkung.
Könnt dauernd heulen.
Gut dass es im Kino dunkel ist.

Aber sonst war mein Tag sehr erfolgreich.
Die Telekom hat die Störung nach über 2 Wochen endlich behoben.
Mein Paket ist angekommen und eigtnlich könnte jetzt alles fein sein.
Mit dem Abschluss des Tages im Kino.


Eigentlich...

02.12.2019 15:44 • x 2 #64535


SlevinS

SlevinS


1977
2
3779
Zitat von Sevi:
@SlevinS wir sollten nicht zusammen snacken


Bist du auch so laut oder wirst du davon aggressiv?

02.12.2019 15:57 • x 2 #64536


Sevi

Sevi


507
712
Zitat von SlevinS:

Bist du auch so laut oder wirst du davon aggressiv?




Ich bin hoffentlich leise... Sonst kann ich dem anderen ja nicht auf den Kopf hauen

02.12.2019 16:47 • x 2 #64537


SlevinS

SlevinS


1977
2
3779
Zitat von Sevi:
Ich bin hoffentlich leise...


Hör mir auf, Chips oder Popcorn kann kein Mensch leise essen

02.12.2019 16:55 • x 1 #64538


Sevi

Sevi


507
712
Zitat von SlevinS:

Hör mir auf, Chips oder Popcorn kann kein Mensch leise essen

Ich schon

02.12.2019 17:01 • x 2 #64539


BjörnFF

BjörnFF


162
3
105
Ein großes Hallo in die Runde, ich war schon lange nichtmehr hier. Aber irgendwie musste ich jetzt einfach mal was loswerden und denke ich bin hier gut aufgehoben.
Ich hatte in letzter Zeit 3 Dates und was soll ich sagen, alle liefen darauf hinaus das von ihr aus nur eine freundschaftliche Beziehung "Sinn" ergibt. Eine Dame sagte zu mir,das sie aber nichts gegen Freundschaft+ hätte, aber dazu kam es trotz mehrerer treffen auch nie.
Die Dates waren alle kein reinfall oder ähnliches, man hat sich gut Unterhalten, toll verstanden aber da ich ein wenig zurückhaltend bin, kam es nie wirklich zu körperkontakt. Ist das wirklich der springende Punkt, weil so langsam glaube ich, ich mache irgendetwas falsch?

02.12.2019 19:56 • #64540


Taleja

Taleja


1100
1
1432
@BjörnFF
Ich hab da einige Fragen.
Wie kam es denn zu den Dates? Entstand der Kontakt durch Single-Börsen? Wurde vorher viel geschrieben oder auch telefoniert?
Ich bin da definitiv kein Experte, denke aber, dass man vor einem Treffen anhand von Schreiben/Telefonieren schon irgendwie ein Gefühl hat, ob es eventuell passen könnte. Und aus dem Gefühl heraus könnte dann ein Date folgen, nicht einfach so.
Ist aber nur meine Meinung.

Letztendlich kann sich auch alles gut anfühlen und wenn man sich dann trifft, passt es für einen oder beide doch nicht.
Schwierig.

02.12.2019 20:41 • x 2 #64541


BjörnFF

BjörnFF


162
3
105
2 Dates waren "Online-Dates" und eine davon kannte ich schon länger , aber eben nur flüchtig, damals hatte sie einen Freund und seit einem halben Jahr nicht und in der Zeit kam von Ihr aus der Kontakt zustande und wurde auch mehr, das ist auch die mit der F+ Geschichte
Geschrieben wurde immer davor, war ja die erste Kontaktaufnahme und die treffen waren auch recht zügig.
Einmal kam der "freundschaftsspruch" nach einem Date und das andere mal nach dem 3ten Date, wo ich dann auch Körperkontakt hergestellt hatte.

02.12.2019 20:52 • #64542


HeartOfGold

HeartOfGold


872
6
1019
Ich dachte wirklich der heutige Tag wird besser als der gestrige...
Aber irgendwie ist dem nicht so. Mein Chef schafft es täglich auf's Neue mich mit irgendwelchen seltsamen Aufgaben in die Weißglut zu treiben. Ich kann sein ganzes Gelaber nicht mehr ertragen... Von wegen er würde so viel für seine Angestellten tun. Achja? Was denn?!
Es nimmt einfach kein Ende, dass ich mich so aufrege... Noch nie habe ich ein mieses Klima an einem Arbeitsplatz erlebt und so viel Ignoranz und Blindheit der Vorgesetzten...
Komme mir mittlerweile auch schon doof vor mir bei meinen Freunden deswegen Luft zu machen. Ich bin eigentlich auch kein Mensch, der über Arbeit meckert.
Mit Bewerbungen schreiben, geht es so naja... Habe das Gefühl, dass ich den Kopf gar nicht mehr frei bekomme. Jeden Morgen kämpfe ich mit Übelkeit, weil ich einfach absolut nicht hier her kommen will.

Bin irgendwie momentan auch etwas traurig, weil ich das Gefühl habe, dass ich irgendwie mit allem komplett allein da stehe... Natürlich muss ich das Beste aus meiner Situation machen und ich kämpfe auch. Habe aber momentan ein wenig das Gefühl ich schreie laut nach Hilfe aber niemand hört es... Vielleicht bin ich auch selbst schuld, weil immer wenn ich so niedergeschlagen drauf bin, igele ich mich etwas ein, jedoch in der Hoffnung, dass jemand einen Schritt auf mich zumacht, was irgendwie nie passiert. Wie auch? Wie soll jemand wissen, wie meine Laune gerade ist, wenn ich mich nicht offen mitteile? Und alles nur wegen dem Job. Das ist doch Wahnsinn...
Ich wünschte mir gerade einfach, dass ich jemanden hätte, mit dem ich einen Abend lang einfach über all das offen reden könnte. Ohne, dass man mich deswegen für schwach hält. Ich möchte einfach mal wieder spüren, dass jemand mir das Gefühl gibt, nicht allein in dieser Sache zu sein. Auch, wenn ich weiß, dass nur ich allein meine Zukunft beeinflussen kann...

Gestern kam immerhin mein neuer Fernseher. Bin sehr zufrieden. Hat auch alles mit dem Aufbau und der Installation geklappt Immer ein erstaunliches Gefühl, so etwas auch alleine hinzubekommen - ohne Mann. War auch wirklich sehr gemütlich auf dem Sofa zu liegen und zumindest mal die letzte Stunde des Tages etwas genießen zu können...
Heute habe ich mir felsenfest vorgenommen früh ins Bett zu gehen. Meine Laune ist momentan wirklich nicht gut. Aber ich muss diese Tage einfach durchstehen... Ich weiß ja, dass es wieder besser wird. Ich hoffe jedoch, meine Laune wird besser, wenn meine Eltern am Samstag kommen...

03.12.2019 09:11 • x 3 #64543


Taleja

Taleja


1100
1
1432
@BjörnFF
Was meinst du genau mit "Körperkontakt hergestellt" wenn ich fragen darf?
Die Hand oder in den Arm genommen, geküsst oder was?
Wie gesagt, ich bin da kein Experte, denke aber, dass man irgendwie fühlen sollte, ob das okay wäre, nicht einfach machen, weil es vermeintlich dazu gehört. Es muss einfach passen.

Ähnlich sehe ich das mit mit Treffen. Ich würde mich wohl nur mit jemandem persönlich verabreden, wo schon einiges hin und her geschrieben und auch telefoniert wurde, denke ich. Wenn es dabei alles stimmig war, erst dann hätte ich Interesse diese Person real zu treffen.

03.12.2019 10:36 • x 2 #64544


hilflos666


3
3
Hallo ihr Lieben,

ich lese schon länger mit und wollte deswegen kein neues Thema erstellen, aber vielleicht finde ich ja hier ein wenig Hilfe.

Ich bin nun schon seit drei Monaten getrennt, wir waren fast vier Jahre zusammen und haben uns im Streit getrennt. Seit dem absolute Funkstille.
Aber ich kann nicht abschließen, ich trauere jeden Tag, vermisse ihn sehr und natürlich hoffe ich immer noch das wir wieder zusammen kommen. Wie sagt man so schön, die Hoffnung stirbt ja zu Letzt. Ich weiß das wir getrennt sind und ich weiß auch, dass es kein zurück mehr gibt aber mir fällt es unheimlich schwer die Trennung zu verstehen und zu akzeptieren.

Mein generelles Problem ist aber zu verstehen, dass man jemanden einfach so ersetzen soll. Wenn ich hier lese (das ist natürlich kein Angriff, jeder macht das so wie er gerne möchte) aber wenn ich hier lese oder im Freundeskreis sehe, dass man nach drei, vier Monaten wieder auf Dates geht, jemanden kennen lernt und sich umorientiert, frage ich mich echt, wie kann man jemanden den man geliebt hat so schnell ersetzten?
Bin ich und die Zeit die wir gemeinsam hatten gar nichts mehr Wert? Geht es nur noch darum nicht mehr alleine zu sein, damit ich mich bloß nicht selbst ertragen muss. Sich Bestätigung fürs Ego von irgendwelchen Dates oder Ons zu holen, was man sich auch schenken kann, weil das zumindest für mich, absolut keine Bedeutung hat. Teilweise kommt es mir so vor, dass nur noch triebgesteuerte Wesen hier rumlaufen...
Ich verwirkliche meine Lebensziele: Häuschen, Heiraten, Kinder, Hund aber letztendlich ist es doch egal wie er heißt, ob es jetzt mit Paul, Fritz, Johannes oder sonst wem ist?
Ich will bestimmt nicht für immer meinem Ex nachtrauern und es gibt auch einen Ex Ex und Ex Ex Ex also ich verstehe schon, dass man auch andere Menschen lieben kann, aber mich macht dieses rasante Tempo fertig. Ich habe jemanden geliebt und tue dies noch immer und es wird noch lange dauern bis ich wieder auf Dates gehen werde, einfach weil ich um den Verlust trauere. Er war jemand für mich, den ich nicht einfach so ersetzen möchte.
Klar kann man das nicht pauschalisieren, es kommt bestimmt darauf an wie die Umstände waren, aber ich hab damit echte Probleme, eben weil es so schmerzt, dass man in unserer Gesellschaft das Gefühl bekommt nur noch ne Nummer von vielen zu sein...

Ich weiß ja auch nicht was ich nun darüber hören möchte... aber es tut zumindest mal gut das Gedachte aufzuschreiben.

LG

03.12.2019 11:37 • #64545