127387

Wie war dein Tag / Wie geht es dir heute?

Sandwich

Sandwich


735
8
1175
Zitat von Coco80:
Hallo zusammen, ich habe mir ein Beispiel an Tommy1904 genommen und war auch gerade eine Runde joggen im Wald. Hat echt gut getan, sich zu bewegen. Auf einer Bank in der Sonne habe ich dann eine kleine Pause gemacht und wollte mir einfach nur ein bisschen die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Und schon waren sie wieder da. Die Gedanken an ihn. Das macht mich langsam echt fertig. Ich will ihn nicht mehr vermissen und anfangen zu weinen, egal wo ich bin. Wann hört das endlich auf?
Mittlerweile bin ich wieder zu Hause und heule mir seid dem die Augen aus. Ich weiß, vielen von euch geht es gerade genau so und das tröstet ein bisschen. Aber ich will einfach mal wieder in den Arm genommen werden. Am liebsten natürlich von ihm, aber das wird nicht mehr passieren, denn er hat ja eine andere. Und diese Erkenntnis trifft mich jedesmal wieder wie ein Schlag in den Magen und ich weiß nicht, wie ich das aushalten soll.
Er fehlt mir und gleichzeitig habe ich so einen Hass auf ihn. Ich hoffe, es hört irgendwann auf so weh zu tun...


Ich kann dich sehr gut verstehen. Wir haben alle das Bedüfnis nach Nähe und danach in den Arm genommen zu werden.
Ich drücke dich mal aus der Ferne und sende liebe Grüße

22.03.2020 13:35 • x 1 #66361


Coco80

Coco80


37
2
79
Danke für die virtuelle Umarmung Sandwich! Das mir gerade ein kleines Lächeln entlockt.

22.03.2020 13:39 • x 1 #66362



Hallo Thomas69,

Wie war dein Tag / Wie geht es dir heute?

x 3#3


Raida

Raida


1159
879


Wir lernen uns selber in den Arm zu nehmen?

als Bild für die Zukunft

Kleine Schritte sinds ...

22.03.2020 14:13 • #66363


Sandwich

Sandwich


735
8
1175
Zitat von Coco80:
Danke für die virtuelle Umarmung Sandwich! Das mir gerade ein kleines Lächeln entlockt.


Ich liebe es wenn Menschen lächeln und ich dazu beitragen konnte

Bleib gesund

22.03.2020 14:25 • #66364


blackcat-69

blackcat-69


1672
3
3922
Zitat von Sandwich:
Es ist wie ein Mantra. Ich werde wach und denke, warum habe ich mich sang und klanglos aus dem Staub gemacht ohne ihm zu sagen weshalb. Das nagt an mir.

Liebe Sandwich, er weiß warum, du hast es ihm mehrfach zu verstehen gegeben. Er hat sich nie mehr gemeldet. Das ist doch Antwort genug. Nimm an, dass es nie eine Beziehung hätte werden können. Die Gründe dafür sind egal. Du kannst nur loslassen, was du zuvor angenommen hast, das wurde mir vor genau 1,5 Jahren gesagt und es hat gestimmt.

Wie geht es mir? Zum einen lieg ich auf dem Balkon im Liegestuhl und genieße die Sonne. Natürlich macht mir die momentane Situation auch zu schaffen, bin selbständig, habe noch Arbeit, aber wie lange? Meine Mutter, 87, wohnt im Haus, die möchte ich schützen. Meinen Freund werde ich wochenlang nicht sehen können, da Fernbeziehung....aber ich freue mich auf die Zeit, wenn alles vorbei ist, wenn wir unsere Freunde wieder umarmen dürfen und uns selbstbestimmt bewegen können. Haltet durch, nehmt euch Zeit für euch selber, entschleunigt den Tag und gebt die Hoffnung nicht auf.

22.03.2020 14:54 • x 1 #66365


Meridian

Meridian


1179
2122
Hier hat es angefangen, meinen ersten Beitrag im Forum hatte ich in diesem Thread geschrieben und heute möchte ich meinen 1000. Beitrag deshalb auch hier schreiben

Ganz lieben Dank @Thomas69 für Deine Gastfreundschaft und immer freundlichen und lieben Worte
Ich wünsche allen Mitstreitern hier viel Gesundheit, Liebe und Glück
Gebt gut auf Euch acht, auch diese schwere Zeit wird vorübergehen

22.03.2020 14:56 • x 10 #66366


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3591
6
6421
Zitat von blackcat-69:
entschleunigt den Tag



...nee, bitte nicht.

Mir fällt die Decke auf den Kopf, wie vielen anderen vermutlich auch.

Werde jetzt ne Stunde raus gehen frische Luft schnappen und dann wieder einbunkern...

Haushalt ist schon lange gemacht, geputzt auch, netflix durch und ja, nun auf Suche, weiterer Möglichkeiten, mich den ganzen Tag Woche für Woche alleine zu beschäftigen.

Alleine! Durchweg.
Da muss der jede einzelne Tag nicht noch langsamer werden.

Aber ja, bleibt gesund....

22.03.2020 15:00 • x 3 #66367


Raida

Raida


1159
879
Zitat von Meridian:
Hier hat es angefangen, meinen ersten Beitrag im Forum hatte ich in diesem Thread geschrieben und heute möchte ich meinen 1000. Beitrag deshalb auch hier schreiben


Gratuliere dir zu deinem 1000sten

Soweit bin ich noch nicht
(habe aber nachschauen müssen. Hast du das immer im Auge?)

22.03.2020 15:26 • x 1 #66368


Meridian

Meridian


1179
2122
Danke Dir, liebe @Raida

Wenn man mit dem Desktop im Forum ist, sieht man immer die Beitragsanzahl des Postenden neben jedem Beitrag, auch von sich selber

Bei Dir sind es im Moment 971

22.03.2020 16:57 • x 1 #66369


Raida

Raida


1159
879
Zitat von Meridian:
Danke Dir, liebe @Raida

Wenn man mit dem Desktop im Forum ist, sieht man immer die Beitragsanzahl des Postenden neben jedem Beitrag, auch von sich selber

Bei Dir sind es im Moment 971


Danke für's melden
Mit mobil muss ich extra nachschauen, und was anderes habe ich zur Zeit nicht.
Ich hoffe mein Smartphone fängt sich kein Virus ein, denn dann wäre ich weg vom Fenster.
Hinter mir liegen zwar noch 2 huawei Smartphone, die sind aber gesperrt, und ich hab's nicht geschafft sie zu knacken. Wäre jetzt vielleicht eine Beschäftigung

22.03.2020 17:28 • x 1 #66370


Thomas69

Thomas69


11683
3
23817
Meine Mutter ist tapfer wenn man sie so hört... Ich glaub sie hat noch keine wirkliche Vorstellung davon wie lange das ganze dauern kann
Sie und alle alten Leute die jetzt mehr denn je allein sind tun mir furchtbar leid

22.03.2020 17:52 • x 7 #66371


Sandwich

Sandwich


735
8
1175
Zitat von Thomas69:
Meine Mutter ist tapfer wenn man sie so hört... Ich glaub sie hat noch keine wirkliche Vorstellung davon wie lange das ganze dauern kann
Sie und alle alten Leute die jetzt mehr denn je allein sind tun mir furchtbar leid


Ja es ist grauenvoll

22.03.2020 20:24 • x 1 #66372


Sandwich

Sandwich


735
8
1175
Zitat von blackcat-69:
Liebe Sandwich, er weiß warum, du hast es ihm mehrfach zu verstehen gegeben. Er hat sich nie mehr gemeldet. Das ist doch Antwort genug. Nimm an, dass es nie eine Beziehung hätte werden können. Die Gründe dafür sind egal. Du kannst nur loslassen, was du zuvor angenommen hast, das wurde mir vor genau 1,5 Jahren gesagt und es hat gestimmt.

Wie geht es mir? Zum einen lieg ich auf dem Balkon im Liegestuhl und genieße die Sonne. Natürlich macht mir die momentane Situation auch zu schaffen, bin selbständig, habe noch Arbeit, aber wie lange? Meine Mutter, 87, wohnt im Haus, die möchte ich schützen. Meinen Freund werde ich wochenlang nicht sehen können, da Fernbeziehung....aber ich freue mich auf die Zeit, wenn alles vorbei ist, wenn wir unsere Freunde wieder umarmen dürfen und uns selbstbestimmt bewegen können. Haltet durch, nehmt euch Zeit für euch selber, entschleunigt den Tag und gebt die Hoffnung nicht auf.



Er hatte sich nach meinem Rückzug täglich gemeldet, bis er eines Tages schrieb, er könne mich verstehen und wartet nun darauf, dass ich mich bei ihm melde. Das habe ich nie getan.

22.03.2020 20:26 • #66373


blackcat-69

blackcat-69


1672
3
3922
Zitat von Sandwich:
Er hatte sich nach meinem Rückzug täglich gemeldet, bis er eines Tages schrieb, er könne mich verstehen und wartet nun darauf, dass ich mich bei ihm melde. Das habe ich nie getan.

OK, das wusste ich nicht. Aber er hatte klar signalisiert, dass er nur freundschaftlich empfindet? So hab ich zuletzt verstanden. Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege.

22.03.2020 21:17 • #66374


Sandwich

Sandwich


735
8
1175
Zitat von blackcat-69:
OK, das wusste ich nicht. Aber er hatte klar signalisiert, dass er nur freundschaftlich empfindet? So hab ich zuletzt verstanden. Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege.



Guten Morgen, er hat stets gemischte Signale gegeben. An Fasching hat er mich mit unterdrückter Nr angerufen und mich angezettelt, dass er mich wieder sehen darf.
Ich hab keine Ahnung, weshalb ich hier so drin hänge

23.03.2020 06:15 • x 1 #66375