134808

Wie war dein Tag / Wie geht es dir heute?

Femira

Femira


3848
6
5422
Zitat von Schischor:
Kann man das irgendwie nachvollziehen?

Klar! Eine Trennung ist hart und wir brauchen alle solange, wie wir eben brauchen.


Zitat von Schischor:
Ich mach mir etz n Tee, versuch mich zu beruhigen und evtl doch noch die eine oder andere Stunde Schlaf nachzuholen.

Kannst du dich heute bewegen? Müde werden? Sport? Joggen? Spazieren? Fahrrad fahren?

Isst du? Wenn wir nichts essen, wirkt sich das auf unseren Schlaf aus.
Nur deswegen mümmel ich ein bisschen Nüsse. Viele Kalorien auf kleinen Rau.. Lässt einen eher schlafen.

Schau halt, dass die Phase der Lethargie nicht zu lang geht, sondern du dir Hilfe suchst, wenn du da nicht demnächst rauskommst.

Nur liegen und nicht essen über 2 Wochen sollte dich schon aufmerksam machen

11.01.2021 08:14 • x 2 #70816


Abakus30

Abakus30


396
1
459
Sport treiben ich schon seit einer Woche wieder: alle zwei Tage joggen, Hanteln, Spazieren vorm lockdown nochmals. Darüber hinaus nehme ich regelmäßig meine Gitarre in die Hand, tel mit unterschiedlichsten Leuten.

Bisher kann ich nachts trotzdem noch net schlafen. Entspannungsübungen hab ich auch schon probiert. Bei mir sind leider die Träume, die mich rausreissen aus den Schlaf:/

Essen ist so ne Sache: definitiv weniger wie vor der Trennung, jedoch zwing ich mich schon was zu essen, obwohl ich kein Hungergefühl habe.

Ex 'stalk' ich auch nicht mehr seit Tagen (online status Whatsapp) und das Handy leg ich generell vermehrt weg von mir.

Ich beobachte es etz diese Woche noch.... dann ggf. doch mal zum Arzt gehen, wenn gar keine Besserung eintritt.

11.01.2021 10:42 • x 3 #70817



Wie war dein Tag / Wie geht es dir heute?

x 3


Thomas69

Thomas69


11886
3
24310
Zitat von Schischor:
Kann man das irgendwie nachvollziehen? Hab irgendwie n schlechtes Gewissen den Kollegen gegenüber.....

Absolut nachvollziehbar und dein schlechtes Gewissen brauchst du nicht zu haben, es hilft auch nicht beim erholen. Wer psychisch belastet ist braucht halt mal Zeit zum Luft holen

11.01.2021 11:17 • x 3 #70818


aquarius2

aquarius2


5448
6
5837
@Schischor
Lass dir helfen! Warte nicht zu lange!

11.01.2021 12:43 • #70819


Taleja

Taleja


2824
1
7623
@fe16
Wo bist du?
Du fehlst hier!

11.01.2021 23:06 • x 1 #70820


Holzer60


4520
4
5894
Zitat von Taleja:
@fe16
Wo bist du?
Du fehlst hier!



Mach dir keinen Kopf, sie hält sich bestimmt nur an die Kontaktsperre !


VG Holzer60

11.01.2021 23:24 • x 1 #70821


aquarius2

aquarius2


5448
6
5837
Tagebuch des Wahnsinns...
Heute kam mein Patenkind auf die Idee, dass wir ja Mal Lebensmittel vor der Mülltonne retten können. Also diese APP xy die schlug uns eine Tanke vor, nicht weit weg ca 2 km von hier! Um 19 Uhr konnte wir diese Lebensmittel dann abholen und da Exi das mitbekommen hat hat er gefragt, ob wir denn noch seinen Wagen tanken und beim Discounter ein paar Lebensmittel für die Familie besorgen können, sie sind ja immer noch in Quarantäne... OK habe für die Familie Lebensmittel und Getränke besorgt und dann die Lebensmittel gerettet !
Als wir auf dem Heimweg sind, fragt er, ob er diese 3 belegten Semmeln und die 2 Teilchen nicht zu seiner Freundin bringen darf Hört sich eigentlich total lieb an.... Aber als er mir dann erzählt hat, dass sie heute zuletzt morgens eine Schüssel Müslie gegessen hat und das Müslie hat er auch von hier mitgebracht...
Von sieben Uhr bis halb acht am Abend... Ich verstehe es nicht, die Eltern sind wohl in Kurzarbeit, aber warum reicht es da nie für s Essen? Die Eltern rauchen beide nicht, trinken keinen Alk. und haben nichts mit Dro. am Hut. Wenn es wirklich nicht reicht, warum lassen sie sich nicht helfen?

11.01.2021 23:31 • x 2 #70822


Kerstin_2016


2306
8
4679
Zitat von aquarius2:
Ich verstehe es nicht, die Eltern sind wohl in Kurzarbeit, aber warum reicht es da nie für s Essen? Die Eltern rauchen beide nicht, trinken keinen Alk. und haben nichts mit Dro. am Hut. Wenn es wirklich nicht reicht, warum lassen sie sich nicht helfen?

Guten Morgen,

die Gedanken kann ich verstehen.
Es sind auch Aussagen eines Kindes. Wer weiß was die Kleine erzählt und wie es dann interpretiert wird.
Vielleicht ist die Familie hoch verschuldet, unterstützt die eigenen Eltern vielleicht noch zusätzlich oder hat hohe Belastungen die man nicht sieht.
Wenn dann eventuell der Stolz dazu kommt, ein kultureller Hintergrund noch eine Rolle spielt. . . dann hat man den "Salat" unter Umständen.
Haben die Kids vielleicht gerade solche Themen im Home Office?
Kannst Du den Knirps vielleicht dort einfach mal abholen und mit der Familie so dann in Kontakt kommen?
Eventuell ergibt sich im Gespräch was.

Hungern sollte in unserem Land nun wirklich niemand müssen.

Liebe Grüße
Kerstin

12.01.2021 06:41 • x 1 #70823


aquarius2

aquarius2


5448
6
5837
Den letzten Satz unterschreibe ich voll! Inzwischen bin ich auch etwas klüger. Das Mädchen war heute wieder hier, weil sie Probleme mit Mathe hat. Sie kam, als wir gerade gefrühstückt haben und natürlich durfte sie mitessen. Sie hat erzählt, dass sie eine relativ hohe Miete zahlen, also für hier nicht wirklich hoch, aber eben für ihr Einkommen, was wohl auch noch weniger ist als vor dem Lockdown!
Der Vermieter hat ihnen gesagt, sie sollen nur noch 1000 Euro überweisen... Fanden die ganz toll, aber da sind ja noch die Nebenkosten, auch so einiges und auch wenn man die Wohnung nicht auf 25 Grad heizt und dreimal am Tag duscht! Im Moment haben 5 Leute knapp 2000 Euro mit Kindergeld und das ist für alles Miete, Nebenkosten, Kleidung, Essen, Schulsachen, Telefon und Internet!
Ist nicht wirklich viel. Dazu sind die nicht aus einem EU Staat, sondern Christen aus dem Libanon, die haben Angst, dass sie ausgewiesen werden, wenn sie Unterstützung beantragen. Ich weiß auch nicht, ob sie eine Aufenthaltsgenehmigung haben, oder nur geduldet sind! Der grosse Bruder will dieses Jahr eine Ausbildung anfangen und die zwei kleinen Geschwister sind hier geboren!
Ich habe einen mir gut bekannten Rechtsanwalt angerufen und eine Kollegin aus dem Krankenhaus, die beim Sozialdienst arbeitet. Die wollen sich mit den Eltern in Verbindung setzen, die inzwischen auch froh sind dass sich jemand um sie kümmert und ihnen hilft, denn das geht ja schon seit März so, dass sie wegen Corona in Kurzarbeit sind und auch beide in der Gastronomie und im Hotel arbeiten!
Sie haben zwar Minijobs, aber den kleinen Bruder können sie auch nicht die ganze Zeit alleine lassen. Dazu ist ein Elternteil wohl krank.... Alles etwas kompliziert, auch wenn finanziell nicht alles auf Kante genäht ist

12.01.2021 13:26 • x 2 #70824


Vegetari

Vegetari


7077
3
5717
Ein Bekannter von mir ist Arzt und erzählte neulich von seiner Corvid19 Station. Letztes WE 3 Corona Patienten aufgenommen, 50 , 60 und 80 Jahre.
Den jüngeren (vorher gesund!) ging es relativ noch gut , dann ging es von einem Tag auf den anderen so schnell,mussten beatmet werden,beide jüngere haben es nicht geschafft, tot! 80 Jährige lebt

12.01.2021 13:33 • x 1 #70825


aquarius2

aquarius2


5448
6
5837
Das Alter ist nicht alles, leider! Lass einen Diabetiker oder Asthmatiker darunter sein! Übergewicht, Asthma oder Krebserkrankungen auch!

12.01.2021 18:35 • #70826


Vicky76

Vicky76


3656
3
5219
Zitat von aquarius2:
Das Alter ist nicht alles, leider! Lass einen Diabetiker oder Asthmatiker darunter sein! Übergewicht, Asthma oder Krebserkrankungen auch!

Ich glaube, es kommt eher auf das immunsystem an.

12.01.2021 19:11 • #70827


Ninia


69
1
100
Ich würde gern einfach nur wissen, wie es ihm geht und ob es besser geworden ist bei ihm. Aber wir haben keinen Kontakt mehr und ihn einfach anschreiben wäre wohl blöd, nehm ich an. Also bleibt die Frage unbeantwortet bei mir.

12.01.2021 20:22 • #70828


Anis17

Anis17


4608
3
8320
Good Morning! *pfeifenddiebrötchentüteaufdentischwerf* - alles fit? Ich mach mal ein dickes Frühstück. Wer setzt sich dazu?

13.01.2021 07:57 • x 1 #70829


Vicky76

Vicky76


3656
3
5219
Guten Morgen....... Ich arbeite schon im Onlineschooling. Das ist der Horror.
Ich möchte, Das die Schulen ab morgen wieder aufmachen
Zitat von Anis17:
Wer setzt sich dazu?

Dann könnte ich auch kommen

13.01.2021 08:36 • x 2 #70830



x 4