1

Er hat nur mit mir gespielt und eine Neue

iona88333

1
1
1
Hallo,

ich habe gerade niemanden zum reden, weshalb ich das alles mir hier mal von der Seele schreiben muss. Vor gut einem Monat hat mein Freund mit mir Schluss gemacht. Während der Beziehung war ich wirklich der glücklichste Mensch überhaupt, hatte Selbstbewusstsein und habe mich hübsch und geliebt gefühlt. Irgendwann wurde er distanziert, ich hatte schon lauter Vermutungen in meinem Kopf, dass er eine Andere hat. Irgendwann hat er mir nur noch abgesagt zu den Treffen und Schluss gemacht mit den Worten, dass er einfach keine Zeit für eine Beziehung hat und ich etwas besseres verdient habe usw. Und nun nach nur einem Monat hat er eine neue Beziehung. Ich fühle mich so unglaublich verletzt und leer. Vermutlich hat er sich schon während unserer Zeit mit ihr getroffen. Mir ist klar, dass er mich nicht wirklich geliebt hat und es hört einfach nicht auf weh zu tun. Dieses Gefühl ihn verloren zu haben und zu wissen, er hat nie so von mir gedacht und vermisst mich überhaupt nicht. Ich hasse ihn so sehr aber liebe ihn eigentlich immer noch. Wie soll ich meine Freude am Leben wiederfinden, ich fühle mich so wertlos und einsam, trotz meiner Familie und meinen Freunden.

Danke für alle Antworten.

Gestern 22:04 • x 1 #1


_Lydia_

_Lydia_


584
3
867
Liebeskummer ist richtig sch....
Ich fühle mit Dir.

Mach Dein Selbstbewusstsein bitte nicht von einem Mann abhängig.
Ein Monat ist auch noch nicht lang und Du wirst noch Zeit brauchen, aber es wird besser. In ganz kleinen Schritten.

Wie lange ging denn Eure Beziehung?

Gestern 22:08 • #2




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag