Es ist vorbei

Sophie22

82
5
11
Ich habe die Namen mit ! gesetzt....

....ich wusste,irgendwann wird der tag kommen wo die gefühle verstummt sind
wo es zeit ist alles wirklich zu sagen
nimm es bitte nicht als vorwurf...eher einfach zur kenntnis und vieleicht machst du dir im nachhinein
mal ein paar gedanken über das was war...das ist wirklich nicht böse gemeint
!....seid beginn unserer beziehung habe ich meinen mund gehalten.
ich habe es hingenommen das wir uns gesehen haben wann du es wolltest.wusste ich doch schon da,das du
zeit brauchst.zeit gefühle wieder zuzulassen
diese zeit habe ich dir nur allzu gerne gegeben denn ich merkte schnell das du mir sehr viel bedeutest
in den fast drei jahren habe ich immer wieder mit mir gekämpft.
ich stellte mir sehr oft die frage....liebst du mich wirklich.....
du hast nie nur davon geahnt was ich alles wusste
doch heute bin ich mir sicher das dir klar ist das ich weiß und wusste was du weiterhin im netz gemacht hast
deine profile hast du nie gelöscht.hast mir immer erzählt das es so sei doch dem war nicht so.immer wieder warst du wenn du allein warst online in irgendeinem chatt.warum hast du mir immer gesagt du wärst nirgens mehr....
ich habe sonntagsmorgens in deinem bett gelegen und du...hast mit frauen rumgetickert als ich noch schlief
du hattest vor dich mit diversen frauen zu treffen...ob das wirklich so war dazu kann ich nichts sagen
geschrieben hattest du es.
a.....,u......usw....
als ich das wusste kannst du dir annähernd nur vorstellen wie ich mich gefühlt hatte....
diese anderen frauen mit denen du schriebst, damit meine ich nicht diese beiden frauen, ....die waren so ekelig das ich fast kotzen musste...sorry dafür
diese frauen waren , vulgär und einfach abstossend...frauen die du in der realen welt selber so bezeichnet hast
mit dick rot geschmickten lippen
ich habe mir immer dieselbe frage gestellt....warum tust du das
lag es an deinen s.uellen problemen....die ich nie so gesehen habe......konntest du dich bei diesen frauen so geben wie du gerne es im realen leben getan hättest....
es war mir klar das unser s. nicht der war den man normal hat...doch ich habe dich so geliebt wie du bist
kannst du dir jetzt denken das ich mich betrogen gefühlt habe.....

dir hat es nicht gefallen wie ich rumlaufe.....bei den anderen schon....
selbst fotos hast du dir schicken lassen.warum....hab ich dir nicht gerreicht
stehst du doch eher auf diesen typ frau,was ja nicht schlimm wäre nur sollte man dazu stehn
ich habe versucht hübsch zu sein...für dich....das du mich ansiehst und nicht diese frauen
ich habe immer geglaubt das es an mir liegt das ich dich s.uell nicht errege...das ich dir körperlich nicht zusage
das ist ein gefühl ....unglaublich wie weh das tat

doch ich...ich bin trotzdem bei dir geblieben....wollte den weg mit dir zusammen gehn
ich glaube fast jede andere frau hätte dich zum teufel gejagt....mit recht
versetz dich in meine situation.....wie hättest du dich gefühlt...wärst du geblieben,nein ganz sicher nicht
immer wieder kam es mir hoch wenn du zb sagtest....das shirt ist zu offen...na glatzen gefallen dir....usw
das waren sprüche da hätte ich dir am liebsten was zu gesagt
denn ich habe nie mich mit anderen männern so ausgetauscht wie du
was ich im.... gemacht habe da hättest du ohne weiteres nachlesen können...auch im msn
auf den gedanken dich verbal zu betrügen wäre ich nie gekommen.

als ich die sms bekam von ! wusste ich...das könnte übel sein....so war es ja auch denn es hat dich gestört
wenn ich von ! sprach oder von !
wichtige menschen in meinem leben und keine internetflirts
ich wollte immer das du weißt was ich mache und habe dir alles erzählt
das habe ich dann irgendwann nicht mehr denn ich merkte das es dich stört
damals der typ aus dem zug...klar da hab ich dir auch recht gegeben.....war ein schei. gefühl für dich
sorry aber ich bin auch nicht perfekt und habe mir da null bei gedacht

doch sei bitte mal ehrlich....ich habe es zugegeben das ich da bockmist gemacht hatte und dir gesagt das du recht hast
du streitest es bis heute ab....hast mich so angebölckt immer wieder sobald ich was sagte...wenn ich versucht habe dir klar zu machen das ich es nicht gut finde das du in chatts bist,das auch noch heimlich...mit keiner silbe bist du bis heute darauf eingegangen
im gegenteil du fühltest dich angegriffen und verletzt....
hast mir vorgehalten das ich schnüffle....du ganz ehrlich...selbst wenn würde ich mich heute dafür nicht mehr schämen
es wäre mein gutes recht gewesen das zu hinterforschen denn man will weder als frau noch als mann belogen oder betrogen werden

du wusstest ich hatte recht....nur hast du es immer abgestritten und dich leider nie den vorwürfen gestellt...bis heute nicht
bis heute kannst du es nicht zugeben das du mich belogen hast

vieleicht war es dir auch peinlich das ich dich ertappt hatte.....ich weiß es nicht
ich weiß nur das ich immer....immer hinter und zu dir stand....egal was war
ich war bereit mein leben hier zu verlassen....mein umfeld,meine kinder meine freunde
für einen mann den ich geliebt habe und der mich sehr oft verletzt hat
für einen mann mit dem ich bis ans ende der welt gegangen wäre.....
ich habe und hätte immer zu dir gestanden....
und glaube mir ich hatte eine wahnsinnige angst.....doch meine liebe zu dir war stärker als die angst
ich hoffte dann würde das aufhören

ich hoffe das du wenn du dich wieder verliebst das du nicht dasselbe wieder tust...es ist einfach nur erniedrigend für eine frau
es ist so schwer damit umzugehn und im nachhinein damit zu leben

das internet ist eine sucht....ein versteckspiel....doch rauskommen wird immer alles.....irgendwann
das habe ich dir sooo oft immer gesagt
und es war die wahrheit....
für eine frau ist es glaub ich am schlimmsten wenn der partner ihr das gefühl gibt nicht ausreichend zu sein
du magst jetzt vieleicht sauer sein und auch all das abstreiten....
doch !.....ich habe diese mails mit eigenen augen gelesen und sie kamen eindeutig von dir


das mit uns das ist vorbei....du hast es beendet....weil du verletzt warst...das akzeptiere ich..

natürlich hast du auch deine gefühle und es ist richtig das du dich auch hast verletzt gefühlt.
das glaube ich dir.
doch ich habe dich nicht belogen oder betrogen...sei es auch nur verbal

ich habe an dich ...an uns geglaubt....und wenn ich heute zurück blicke...dann hätte ich allen grund gehabt dich zu verlassen
stell dir mal bitte die frage warum ich das nicht getan habe
dazu gibt es nur eine antwort....liebe....aber liebe macht blind und das war ich
ich habe die augen verschlossen....

und wenn du jetzt alles einmal überdenkst und du dich in meine lage versetzen kannst dann weisst du warum
ich so war wie ich war...warum es mir so sehr schwer fiel auf dich zuzukommen
das hielt mich leider zusätzlich noch davon ab ....denn es fiel fällt mir ja sowieso schwer auf den partner zuzugehen
und das ist das was ich meinte mit dem vertrauen...
wie kann ich einem mann vertrauen der nicht ehrlich ist.....
und aus welchen gründen auch immer du in diesen chatts warst oder was du diesen frauen geschrieben hast
es gab dir nicht das recht mich so zu belügen
und du hälst mir vor das ich mit ! reden konnte...ihm vertraute....
hey...das ist nicht schwer denn dieser mann war einfach immer nur ehrlich und hat mich akzeptiert wie ich bin....
10 jahre verbinden nun einmal....vor allem was hinter mir liegt....

anstatt verletzt darüber zu sein das ich nicht auf dich zukommen konnte hättest du dir die mühe machen sollen
hinter meine fassade zu gucken
ich habe dir gesagt warum ich so bin und dann kommt noch dein heimlich rummachen dazu
erkläre mir bitte wie eine frau das umsetzen soll und nähe geben soll...

als ich schrieb das ich nicht davon ausgehe das irgendwas bei dir im kopf oder im herz ankommt fühltest du
dich wieder angegriffen
nein !....das ist eine tatsache denn wenn es so wäre das es ankommt dann hättest du dich zu meinen vorwürfen
geäussert und sie nicht unter den teppich gekehrt
du hast nur deine ängste und verletzungen gesehen....das ist sehr sehr traurig

ich erinner mich an sätze wie....
darüber hab ich kein bock zu reden....ich will das nicht....das ist mir zu anstrengend....meine spione usw usw
damit war das thema für dich erledigt....wie gesagt,für dich....nicht für mich
ich habe nicht einmal die gelegenheit gehabt meine sorgen und ängste zu sagen weil ich wusste es prallt ab an dir
das ist wirklich traurig
dann führe ich lieber eine beziehung wie klaus und steffi sie haben,wo die eifersucht offen zur sprache kommt wo man sich gegenseitig die meinung sagen kann oder betten zersägt werden
aber der frust ist dann weg und mann muss nicht alleine damit klar kommen

ich möchte auch nicht das du jetzt denkst ich mache dir hier vorhaltungen oder will dich angreifen.
nein ganz bestimmt nicht.ich habe einfach das verlangen dir mitzuteilen was mich dazu bewegt hat so zu sein
ich bin ein anderer mensch als du,ich möchte immer alles loswerden ....und ich kann das nur jetzt wo es vorbei ist
vorher hatte ich leider keine möglichkeit dazu
so bin ich nun mal....du bist da anders ich weiß...vorbei und dann gibt es auch nichts mehr dazu zu sagen
doch es ist nun mal so das es menschen wie mich gibt die das nicht so einfach abhacken und so stehen lassen
denn es ist nun mal nicht so wie du es siehst...aus deiner sicht vieleicht
aber die wahrheit ist eine andere.....
man sollte immer versuchen sauber abzuschliessen...und frei sein mit den gedanken
auch nach einer gescheiterten beziehung versuchen den expartner zu verstehen
nachvollziehen können warum es so geendet hat
was ich sehr sehr schade fand ist das ich sehr oft das thema internet und flirterei erwähnt habe
vieleicht wolltest du es auch überhören...ich weiß es nicht

ich glaube wenn man wirklich einen menschen sehr geliebt hat der nun nicht mehr an der seite ist ist das ein gefühl als sei dieser mensch nicht mehr da....wie ein kleiner tod
und deshalb ist mir das ungemein wichtig das ich dir erzählen kann was ich gefühlt habe
leider war es nicht nur die liebe....

jeder von uns trägt schuld daran...wenn man es so nennen kann....das diese unsere beziehung gescheitert ist
doch sollten wir aus unseren fehlern lernen.....lernen es besser zu machen
denn der neue partner wird das sonst wieder zu spüren bekommen da man diese dinge
automatisch mit in die neue beziehung nimmt
misstrauen...ängste....
ich möchte frei von ängsten und misstrauen wieder glücklich werden
eifersucht darf sein....aber kein misstrauen....
und misstrauen kommt auf wenn man nicht redet....oder reden will und es nicht kann
ich bin froh das ich wenigstens meine gefühle ...gedanken und ängste zu papier bringen kann
und ich werde ...bei gott ich schwöre....es schaffen das ich das auch schaffen werde persönlich zu sagen

als man mir den satz sagte...! ist deine herausforderung wusste ich es nicht zu deuten
heute weiß ich es...und muss erkennen das ich dieser herausforderung nicht gewachsen war

es tut mir leid ! das ich nicht die frau war die den rest deines lebens mit dir verbringt
ich wäre es gerne gewesen denn meine liebe zu dir war immer ehrlich und aufrichtig
aber ich konnte dir leider nicht das geben was du brauchst um glücklich zu werden
eine frau die dein leben lebt....
doch irgendwo ist sie.....du wirst sie finden da bin ich mir sicher

ich umarme dich und drücke dich liebevoll

16.10.2011 10:52 • #1