Ex zurück gewinnen

Medusv

Ich weiß nicht wie man hier anfängt,
Aber ich hab seit gestern Streit mit meiner Freundin! Kurzfassung, sie hat eine mittelschwere Depression! Ich stand ihr bei die ganzen Monate und waren bis 2 Monate nur zusammen jeden Tag! Da sie zur Therapie muss und 70km von mir weg wohnt, wollte sie zuhause bleiben und am we wieder kommen und mehr Zeit für sich haben. So wie es auch der Arzt geraten hat.
Es fing damit an das sie mit gesagt hat das sie wenn sie den Termin hat zuhause bleiben will paar tage, und das we wieder kommen will. Nun war sie beim Arzt und ich hab sie gefragt was er gesagt hat, sie hat er mir erzählt und ich hab sie gefragt wann sie denn jetzt wieder kommt, daraufhin meinte sie das we weil sie Zeit für sich will. Und ich nähme es aber persöhnlich auf und mach mir sofort Gedanken, so fing der Streit dann an, ich weiß war nicht gut von mir in der sowieso schwierigen Phase sie so dumm anzumachen! Dann hatte sie sich mit ihrer besten Freundin getroffen und sie hat dann auf Instagram eine Story gepostet wie sie im Wintergarten mit Kamin sitzt und shisha raucht, das was mich gesört hat an der Sache, ist das ich sie vorher gefragt habe ob wir nicht mal den Kamin an machen könnten als ich bei ihr war. Daraufhin antwortete sie keine Lust! Couch ist bequemer. Und diese Story zusehen hat mich iwo verletzt weil ich das Gefühl hatte sie will mit mir sowas gar nicht unternehmen aus welchem grund auch immer. Dann hatte sie mir mitten im diskutieren gesagt das sie wieder Lust hätte einen sauf abend zu machen mit ihren besten Freundin und ob das ok für mich wäre, sie würde dann Montag wieder kommen und die ganze Woche bleiben. Ich bin aber komplett ausgerastet was mir auch im Nachhinein bewusst geworden ist. Weil ich für sie 24/7 da war und ihre beste Freundin sich selten gemeldet hat und sie das auch mitgenommen hat. Und daraufhin meinte sie das ich sie einänge und das sie das nicht mit Absicht gemacht hat um mich zu verletzten. Aber irgendwie ist das alles eskaliert und ich war auf die sch. egal schiene. Und daraufhin kam es dann das sie geschrieben hat es sei besser wenn wir getrennte Wege gehen da sie das im mom nicht gebrauchen kann. Kann ich alles auch verstehen. Und hab es auch eingesehen das ich zu übertrieben reagiert habe. Das hab ich ihr auch alles geschrieben. Sie liebt mich aber sie kann das nicht mehr. Ich hab sie versucht anzurufen ihr geschrieben. Dann haben wir gestern 1 Std Video telefoniert und hab ihr das nochmal in ruhe erklärt und mich entschuldigt. Aber mir geht es so schlecht. Das ich angefangen habe zu rauchen wa sich nicht tue, ich habe Alk. getrunken und den Boden verloren! Sind fast 2 Jahre zusammen, und sie die erste Frau die ich wirklich von Herzen liebe und mit ihr meine Zukunft planen will! Wir haben vieles durchgemacht. Nun hat sie mich blockiert auf WhatsApp und der letzte Text war ( Schade das du das nicht akzeptieren kannst. damit wir beide zu Ruhe kommen blockiere ich dich erstmal)
Dann habe ich ihr auf Instagram geschrieben. Sie hat meinen Namen von der Seite raus gemacht. Aber sie hatte mir noch zurück geschrieben auf meine Entschuldigung und das ich zu übertrieben reagiert habe. Und das sie sich melden und mich nicht ignorieren soll. Es kam nichts mehr. Ich weiß ich hab zu krass reagiert. Ich bin am Ende mit meinen Nerven dieses ungewisse. Ich kann sie nicht gehen lassen. Dafür ist das irgendwie nicht richtig. Es fühlt sich auch nicht an als wäre schluss. Ich weiß ich bin zu weit gegangen. Aber es gehören immer zwei dazu. Sie hat das sofort als Angriff aufgenommen. Und mich links liegen gelassen. Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

Vor 1 Stunde • #1


Luto

Luto


4881
1
3481
Zitat von Medusv:
sie hat eine mittelschwere Depression

das ist in der Regel selten geeignet für eine Beziehung!

Zitat von Medusv:
so fing der Streit dann an, ich weiß war nicht gut von mir in der sowieso schwierigen Phase sie so dumm anzumachen!

joa ... wenn Du Dich auf sowas einlässt, dann geht's eher nur mit viel Geduld.

Zitat von Medusv:
Ich bin aber komplett ausgerastet

hmm, nicht sehr souverän ....


Zitat von Medusv:
Ich weiß ich hab zu krass reagiert. Ich bin am Ende mit meinen Nerven dieses ungewisse. Ich kann sie nicht gehen lassen. Dafür ist das irgendwie nicht richtig. Es fühlt sich auch nicht an als wäre schluss.

Reagiere einfach gar nicht mehr, und warte ab, ob noch was kommt ... wenn nicht, war's das eben, aber Du kannst nix erzwingen ... bei dem Versuch erreichst Du eher das Gegenteil.
Bleib ruhig, besinne Dich auf Dein Leben, und werde glücklich unabhängig von ihr ... erst dann kannst Du wieder attraktiv werden, egal für wen....

Vor 3 Minuten • #2




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag