17

Gedankenmüll

Dediziert

Dediziert

216
1
289
An O.

Bis heute Morgen habe ich nur 1x geweint.
Nun verspüre ich Angst.

Du hast mich gefrag was du getan hast und hier liegt mein Problem, denn du hast alles getan und ich nichts und doch alles.

Es geht dir schlecht und mir dadurch noch schlechter.

Habe mich verrannt, verlaufen in Gedanken.

Du hast gesagt ich müßte dir ein Vorbild sein, weil ich älter bin und du von mir lernst.

Nein!
Das Alter macht niemanden zum Lehrer und das Lernen ist für jeden angebracht.

. und so lerne ich.
. ich bin ein Feigling.
. ich bin dennoch ein guter Mensch.
. du bist wundervoll.
. bist mein Wahnsinn.
. ich muss klar kommen.

. allein!

12.06.2020 11:27 • x 3 #1


CaveCanem

CaveCanem


2192
1
3021
Äh.... Gewidmet.... wem?

12.06.2020 11:31 • #2




Dediziert

Dediziert


216
1
289
Siehe ganz oben: O.

Einem sehr lieben Menschen.

12.06.2020 11:33 • #3


Dediziert

Dediziert


216
1
289
An O.

Habe deinen Anker gelichtet - viel eher die Kette zersprengt.
Sinke, langsam und träge gen Meeresgrund.
Dem Schlachtschiff alles Gute,
stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel
und einen Leuchturm beim Hafen für dein Ziel.

Ich verbleibe hier unten und suhle mich in der Dunkelheit...
...vielleicht...eines Tages...

...pass' gut auf dich auf!
...werde glücklich!

12.06.2020 12:13 • x 2 #4


Dediziert

Dediziert


216
1
289
An O.

Ich habe mich dir weggenommen.
Habe dich verbannt ins Ungewisse.
Sollte mir besser gehen, nicht wahr?
Habe ich mir ja selbst so ausgesucht!
Also...muß ich jetzt gefälligst damit auch zurechtkommen!

Wieso fühlt sich dann jeder Tag wie Sterben an?

12.06.2020 17:40 • x 2 #5


Dediziert

Dediziert


216
1
289
Lirumlarum Löffelstiel,
sitze hier und sauf zu viel.
Im Reimen bin ich viel zu schlecht,
wär' aber auch nicht gerne Brecht...

In einer fiktiven Geschichte wäre ich der Dieb und Mörder...
oh, warte...
das bin ich in unserer Geschichte auch und die war real?!

Mein Kopf...
ist zu verkopft, verkrampft.
Gehört geblockt, muss verstummen.
Doch die Gedanken kreisen, rasen, drehen sich unaufhörlich im
Kreis.

Denken, zerdenken, verdenken...
wer denkt das?

12.06.2020 21:04 • x 2 #6


WW-Bärchen

WW-Bärchen


808
2
793
Zitat von Dediziert:
Lirumlarum Löffelstiel,
sitze hier und sauf zu viel.
Im Reimen bin ich viel zu schlecht,
wär' aber auch nicht gerne Brecht...

Du bist dicht aber Göthe war dichter

12.06.2020 21:45 • x 1 #7


Dediziert

Dediziert


216
1
289
An O.

Hier...
wo ich bin, kannst du nicht sein.
Wäre ich bei dir, wäre ich nicht hier.
Du verspürst mir gegenüber nur Hass und ich dir gegenüber nur Liebe.
Trink nur...
trinke Schluck für Schluck und hoffe das es mich umbringt.
Wäre ich bei dir, würdest du das nicht tun und ich wäre nicht hier.
Es gibt Ketten, die mich unsichtbar an das Hier fesseln.
Ketten, die man nicht einfach abschüttelt und auch nicht kann.
Wäre ich bei dir, dann würden sie mich nicht binden und ich wäre nicht hier.
Hier...
ist es erträglich.
ist es einsam.
ist nicht bei dir.

13.06.2020 00:44 • #8


Dediziert

Dediziert


216
1
289
An O.

Bald wird es Dunkel.
Seit Wochen fürchte ich die Nacht, denn dann sehe ich dich wieder.
Jede Nacht, in der Dunkelheit meiner Träume.
Ich fürchte mich davor mehrmals aufzuwachen, wie jede Nacht.
Immer dann, wenn deine Hand nach meiner greift.
Ich fürchte mich vor der Nacht, denn wieder wird es sich anfühlen, als wärst du tatsächlich hier oder ich bei dir.

Das ist nicht richtig, nicht gesund, nicht normal!
Und darum werde ich auch in dieser Nacht meine Hand immer wieder zurückziehen.
So lange, bis ich die Nacht nicht mehr fürchte.

14.06.2020 19:53 • x 1 #9


Dediziert

Dediziert


216
1
289
Schön und stark...

...schön bin ich gegen die Wand gelaufen.
Zielstrebig darauf zu.
Kein Blick nach links, keiner nach rechts und erst recht keiner zurück.
Mir war beim Laufen, als wäre da auch keine Wand gewesen.
Nur eine weit offenstehende Tür.
Dann mußte mein Kopf aber Bekanntschaft machen mit dieser Wand.
Solide Bauweise, muß ich zugeben und so prallten meine Gedanken stark ab.
Wurde zurückgeworfen und sitze nun ungläubig davor.
Wer baut denn so etwas?
So schön und stark?

16.06.2020 08:25 • #10


Dediziert

Dediziert


216
1
289
Meeting der anderen Art

Verstand: Freut mich das mal alle Zeit finden konnten.

Herz: Hach ja...

Bauch: ...echt, mir geht es nicht so gut...

Verstand: Jetzt reißt euch mal zusammen! Also, wir müssen mal über die momentane Lage sprechen. Die ist mehr als bescheiden und ich kann das so nicht annehmen!

Bauch:...ich glaub' mir ist schlecht...

Herz: Wenn man mal auf mich gehört hätte, dann wäre jetzt alles gut.

Verstand: Jaaaa...schwall, schwall Gummiball...wir müssen uns wieder zusammenraufen, als Einheit funktionieren. So geht das einfach nicht! Ich komme mir vor wie im Irrenhaus. Jeder macht was er will.

Bauch: Oh, da kommt glaube ich Input...

Verstand: ? Oh, richtig...Medikammmhh..verflixt...wir sehen uns dann demnächst wieder...

Verstand, Bauch, Herz: ...ZzzzZzzzZzzz...

Fortsetzung folgt?

18.06.2020 21:13 • x 1 #11


JimPanse


6
6
Herrlich dieser Thread.
Wollte ich vor Wochen schonmal anmerken doch da ging das noch nicht.

Kommt da noch was nach?

27.06.2020 16:31 • x 1 #12


Dediziert

Dediziert


216
1
289
Wenn die Muse meiner Schwachköpfigkeit mich nicht länger in der trostlosen Leere meines Hirnkastens rumfischen lässt...bis dahin ist nur weißes Rauschen.

27.06.2020 17:03 • #13


Flotti08


65
58
Bist du denn der Verlassene oder der Verlasser? Lest sich nicht genau heraus.

27.06.2020 17:07 • #14


FeelingBlue


1400
4
1427
Mir liefen gerade die Tränen.
Beim Lesen der Posts ist das wieder weg gegangen. Jetzt habe ich das Bedürfnis einen Spinner-Orden zu basteln. Lieb gemeint

27.06.2020 17:12 • x 1 #15



x 4