4

Ich denke an dich

HopefulA

Ich denke an dich, ob Tag oder Nacht, denk daran du bist nicht allein.
Immer gern und immer nein, ein Hoffnungsschimmer ist in Sicht.
Ich hoffe du ließt eines Tages meine Zeilen und weißt es tut mir leid.
Ich verstand deine Zeichen nicht. Du wolltest mir nichts böses, du warst mein Gedicht.
Immer schon, wünschte ich mir einen Mann, der an mich glaubt, so wie du es tust. Der mit mir durch dick und dünn geht und meine Hand nicht los lässt, wie schwer es auch ist. Gebe die Hoffnung nicht auf, ich wusste gleich bei dir will ich ganz lange bleiben, doch ich habe es nicht verstanden, dir ging es wie mir. Um die Ecke da wartete man auf mich und ich habe es mir selbst durchtrieben, weil ich krank gemacht wurde und dir dadurch Ärger gemacht habe.
Es tut mir leid. Ich habe dich echt gern. Wir könnten uns jeden Tag sehen, doch ich gehe dir aus Scharm aus dem Weg besser ist es so denke ich, doch dein Name spukt mir im Kopf herum, ich hoffe wir sehen uns eines Tages wieder und haben dann eine Chance, denn ich weiß das du mich magst. Du bist was besonderes für mich.

20.12.2018 12:45 • x 3 #1


Luto

Luto


4549
1
3111
Zitat von HopefulA:
Um die Ecke da wartete man auf mich und ich habe es mir selbst durchtrieben, weil ich krank gemacht wurde und dir dadurch Ärger gemacht habe.

den Satz verstehe ich nicht...

20.12.2018 21:25 • x 1 #2


Gast1235


27
1
17
@Luto ich auch nicht

20.12.2018 22:29 • #3


Luto

Luto


4549
1
3111
warum nicht?

20.12.2018 22:33 • #4


HopefulA


Ich wurde krank gemacht und habe damit die wahre Liebe verloren... die Liebe meines Lebens

21.12.2018 23:49 • #5


Gislason78


Wie wurdest du krank gemacht und vor allem durch wen?

21.12.2018 23:56 • #6