Klarheit_2

Ehemaliger User

Hallo an Alle,
ich hab jetzt länger nicht mehr geschrieben, aber immer wieder Beiträge gelesen. Zum Schreiben hatte ich keine Ruhe, er Arbeitsstreß hat mich wieder
Ich war ja 3 Wochen in meinem Urlaub auf der Flucht und es war wirklich wunderbar - aber jetzt bin ich hundemüde und möchte gerne Urlaub haben, wo ich nix tu... mich ausraste und schlafe - aber meine
Chefin ist uneinsichtig  :(
Meist geht es mir recht gut - ich habe viele Rachegelüste und dann wieder bin ich versöhnlich und lasse ihn los. (vorher halte ich ihn über  einen Abgrund und dann lasse ich ihn los ;D )
Manchmal möchte ich ihn anrufen und fragen wie es ihm geht (hoffentlich elendiglich schlecht, am Hungertuch nagend, weil seine Neue mit seinem Geld abgehaut ist  ;D)
Manchmal möchte ich ihn anrufen und fragen, ob er mich denn ganz vergessen hätte, ob er mich denn gar nicht mehr lieben würde (Er: wer spricht dort? Wer Ach... Moni.... klar, ich erinnere mich
dunkel...
Manchmal möchte ich ihn auch nicht mehr anrufen  ;)
Es gibt 2 neue Männer in meinem Leben (nicht so erstaunt schauen,
hat sich so ergeben - ich bin wirklich unschuldig daran ) und ich habe mich noch für keinen entschieden - gehe einfach aus, essen, Kino, und ich lache wieder herzlich und es tut verdammt gut wieder begehrenswert und interessant zu sein. In der ersten Trennungsphase hatte ich eine Ausstrahlung daß potentiell interessierte Männer meilenweit liefen. Falls ihr von den Marathonläufen in Österreich
gehört habt: das waren SIE, die von mir in Graz davonliefen  ;D
Ein bißchen ernster: Die Zeit heilt alle Wunden, heißt es... nein, glaube ich nicht, aber sicher das, was wir in der Zeit tun. Und wir trauern, hoffen, weinen, sind wütend, haben Angst, lesen viel, gehen oft in Therapie, setzen uns mit uns und mit den anderen auseinander, sind einsam und finden doch Freunde  und Unterstützung (auch in diesem Forum) orientieren uns wieder neu, beginnen wieder zu lachen, zuversichtlich zu sein...

Es geht einfach wieder besser..
und ich bin sehr sehr dankbar dafür - aber etwas werde ich wohl nie mehr vergessen können- wie groß der Schmerz war, wie tief ich verletzt wurde...
Aber es wird immer mehr  zur Erinnerung, zur Vergangenheit...

Ein Dank allen, die bei mir waren in den letzten Wochen
Moni  

06.09.2001 10:56 • #1


Ehemaliger User


Nochmal an Alle  :D
Den vorigen Beitrag habe ich gestern geschrieben und in mein altes Thema Klarheit gestellt. Ich habe ein neues Thema Klarheit_2 begonnen, weil ich oft nicht in mein altes komme - der server bricht zusammen, keine Ahnung woran das liegt.
Was mir sehr leid tut, ist, daß ich 2 mails von ForumteilnehmerInnen bekommen habe, die meinten, mein Beitrag (siehe oben) sei sehr oberflächlich und zynisch. Das wollte ich nicht bezwecken, ich bin einfach wieder viel besser drauf und wollte das mitteilen. (Jaja, ich bekomme oft die Rückmeldung ich hätte einen etwas eigenartigen Humor  ;D

Auch muß ich dazu sagen, daß - im Unterschied zu vielen Anderen hier - meine Beziehung zu meinem EX nur ein Jahr gedauert hat (auch wenn ich dachte, es wäre für die Ewigkeit)  :'(
Es ist ja auch nicht so, daß der Schmerz ganz verschwunden wäre - auch ich wach immer wieder in der Früh auf, dreh mich auf die Seite und ER liegt nicht neben mir. (Ich mochte seinen Geruch so gerne... und wenn ich daran denke könnte ich sofort heulen :'( ) Aber diese Morgen werden immer seltener... Mick hat das so schön in seinem ersten Beitrag beschrieben - und auch in einem seiner letzten. Er kann die Musik (U2) jetzt wieder hören und findet sie wieder schön - und ich werd traurig, wenn Cher Strong enough to live without you singt und trotzdem gibt es mir Kraft. Ja, inzwischen bin ich wieder stark genug...

Ich freu mich immer, wenn ich eure Beiträge lesen, wie es euch besser und besser geht. Manche, die hier gepostet haben, sind ja ganz verschwunden. Ich stelle mir vor, daß sie grad im 7ten Himmel mit ihrer neuen Liebe schweben.

Moni

06.09.2001 11:11 • #2


Ehemaliger User


Hallo Moni !

Ich möchte dich auf diesem Wege ganz lieb Grüßen.... Ich selbst schreibe auch kaum noch hier und bewege mich nun eher im Chat.... Toll ist, dass es dir wieder so gut geht, ich wünsche dir auch weiterhin alles Gute, vielleicht ist der Richtige ja schon in deiner Nähe ....

LIebe Grüße
Susa

06.09.2001 14:07 • #3