Nach einem Jahr Beziehung Trennung jetzt Kontaktsperre

Sarah2303

1
1
Guten Morgen meine Lieben,

am Donnerstag hat sich mein Freund von mir getrennt nach einem Jahr Beziehung. Wir hatten die Letzte Zeit sehr viele Probleme und hatten sehr viel Streit teilweise wegen meiner Familie .
Wie soll ich sagen ich bin ein Mensch der es gerne jedem recht macht , und so auch bei meiner Familie . Meine erkrankte vor ein paar Wochen an Krebs , und ich habe alles mit geregelt jeden Tag Krankenhaus mit meiner Mutter .
Und wenn meiner Mutter etwas nicht passte wurde ich fertig gemacht ,ihre Angst um ihren Vater wurde auf mich mit Agressionen Beleidigungen abgewälzt .

Mein Freund schaute sich dies an und fragte wie lange willst du das noch mit machen . Ich sagte ich mache das nicht für meine Mutter sondern für meinen Opa. Er war sehr sauer deswegen wir stritten viel. Und irgendwann zog er sich aus dem ganzen Thema zurück. Reden konnte ich mit ihm auch nicht mehr drüber er wollte nichts mehr hören weil ich es mir eh alles gefallen lassen würde .
Durch dieses nicht mehr reden mit ihm über meine Familie wurde ich sauer und habe viel Wut an ihm ausgelassen und ihn als Prellbock benutzt. Tja und was soll ich sagen und dann am Donnerstag war wieder so eine Situation . wir stritten und er machte Schluss er könne das nicht mehr den Streit alles wäre Mist usw .

Ich muss dazu sagen das wir dabei waren zusammen zu ziehen , wir führten eine Fernbeziehung und hatten schon Termine um Häuser anzuschauen.

Nunja dann trennte er sich am Donnerstag und ich flippe erstmal aus und lief ihm nach, keine Reaktion.
Dann am 2 Tag nach der Trennunf bekam ich per Whatsapp einen Text indem stand Ich Liebe dich und mir fällt es schwer dich gehen zu lassen aber ich kann nicht mehr und will es nicht mehr . Ich Bettelte wieder keine Chance .
Er Blockte mich in Whatsapp und in Facebook.

Dann gestern sein gemeinsamer Freund wollte vermitteln , sie schrieben . Er schrieb Liebe ist nicht das Problem und sie weis das ich sie Liebe aber sie hat auch so viel Kaputt gemacht . Wie es weiter ging weis ich nicht .

Ich habe für mich den Entschluss gefasst Whatsapp zu Löschen . Facebook zu Löschen und meine Email Adresse .

Ich schrieb ihm vorher eine Email .

Indem ich sehr Kurz auf unser kennenlernen einging dann über unsere Probleme redete ,alles kurz und knapp .
Das es mir sehr leid tuen würde wie es gekommen ist und das es mir sehr leid tut wie ich mit ihm umgegangen bin , aber das es für mich der beste Weg ist damit klar zu kommen und abzuschließen indem ich alles Lösche und mich auf mein Leben und meine Arbeit Konzentriere.
Das dies weder eine Email sei um ihn unter Druck zu setzen noch zu erreichen das er sich meldet . Das es eine Grundehrliche Email wäre und ich jetzt nach vorne gucken müsste.
Ich Verabschiedete mich und wünschte ihm das sein Leben so verläuft wie er es sich vorstellt .


Ja und nun befinde ich mich in der Kontaktsperre , ich weis jetzt nimmt er es noch nicht ernst weil ich mich immer gemeldet habe. Aber ich kann das auch nicht , ich brauche den Abstand.

Es tut sehr weh und ich bin fertig , ich weine sehr viel . Ich vermisse ihn schrecklich und ich habe Angst er wird mich vergessen . Es zerfrisst mich innerlich .

Ich danke jedem der das hier liest

29.09.2019 10:31 • #1


KKKL


Zitat von Sarah2303:
Ich muss dazu sagen das wir dabei waren zusammen zu ziehen , wir führten eine Fernbeziehung und hatten schon Termine um Häuser anzuschauen


Nach einem Jahr , in welchem bereits Respektlosigkeit, Streit, Unverständnis, Machtspielchen Bestandteil waren?

Ich sehe bei euch niemanden der sich in negativer Hinsicht deutlich hervorhebt- aber lese in fast jeder Zeile , dass der eine im anderen etwas gesehen hat/sehen wollte, was er nun mal gar nicht ist.

Es ist besser wenn du es beim kontaktabbruch belässt und mit Abstand sehen kannst, dass es einfach nicht gepasst hat.
Und so kann es nun mal auch einfach sein.

Beziehungen dauern genau so lang wie sie dauern sollen

29.09.2019 10:51 • #2




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag