5

Ohnmachtsgefühle nach Trennung

Wolf981

Ich bin neu hier und es fällt mir schwer meine Geschichte zu erzählen. Ich habe dieses kleine Gedicht geschrieben und es drückt aus, was ich für einen Schmerz empfunden haben und teilweise noch immer empfinde.


Diese wunderbare alte Melodie-
Worte voller Liebe und Zärtlichkeit-
Worte der wärmenden Nähe berühren Dein Herz-
Finden den Schlüssel zur verbotenen Tür-
Nur ein Wimpernschlag entfernt
schmelzen liebevolle Worte wie Wachs in der Sonne-
Zurück bleibt Leere-
und ein Herz-
angefüllt mit Liebe-
jedoch gefangen in der Leere-

Was soll ich jetzt tun.

Oh ihr Götter schenkt mir ein kleines bischen Wut.

12.03.2019 07:55 • x 4 #1


Löwenherz4

Löwenherz4


5244
1
10544
Herzlich willkommen.

Vielleicht magst du doch etwas mehr schreiben.......zum Beispiel, als Tagebuch.

12.03.2019 18:00 • x 1 #2