Soll ich es ihr sagen?

Timo90

75696
Hallo,
Ich (24) habe Ende Februar eine Frau (23) kennengelernt. Wir schreiben jeden Tag und haben schon telefoniert und geskypt. Ich frag sie bald, ob sie sich mal mit mir treffen möchte, ich denke ja! Ich habe Interesse an sie und auch mehr als nur Freundschaft, wenn sich das alles bei dem kennenlernen bestätigt, so wie sie ist. Sie sagte mir schon, dass ich nicht einfach nur einer von vielen bin. Am WE war sie in der Disco (nach Monaten mal wieder!). Ich war darüber etwas eifersüchtig, weil man als Kerl ja immer rumspinnt und sich irgendwas einredet. Sie weiß davon aber nichts, allerdings weiß sie, dass ich schlechte Laune hatte. Der Grund war eben dieser, dass ich mir son Blödsinn eingeredet habe und Angst hatte, dass sie dort auf einmal doch noch einen anderen kennenlernt oder angesprochen wird. Es war aber nichts davon, so erzählte sie mir es. Sie ist generell nicht der Typ dafür und eher schüchtern. Ich weiß nicht ob ich es ihr jetzt noch sagen soll, dass ich deshalb schlechte Laune hatte? Oder kommt das nicht gut an? Ich möchte irgendwie, dass sie dadurch erkennt, dass ich Interesse an sie habe oder sie allgemein mag. Ich will aber auch nicht wie ein eifersüchtiger Idiot rüberkommen, da wir uns ja noch nicht getroffen haben. Sie wäre meine erste Beziehung.

01.04.2015 10:20 • #1


***


75696
hi,

also ich würde es ihr nicht sagen. Du hast keine Rechte oder Ansprücke an ihr/an sie. Sie ist aktuell noch frei uns ungebunden, deine Eifersucht derzeit nicht angebracht. Schlag doch ein Treffen vor und dann sehr ihr weiter ....

01.04.2015 10:35 • #2


LuiseR


75696
Hy,
nee, ich würde ihr auch nix sagen. Aber- bist Du denn so ein uninteressanter Typ, dass der erstbeste in der Disco Dir Konkurrenz macht? Es hat doch sicher Gründe, dass sie den Kontakt pflegt. Und da Du es tust, kann sie sich doch ausmalen, dass Du Interesse hast? Ich würde aber erstmal treffen- und versuch doch einfach mal an Deine ganzen Vorzüge zu denken!

Viele Grüße!

16.04.2015 18:09 • #3