1

Trennung/Beleidigung/verletzter Stolz/Eifersucht

MarkusRKL

MarkusRKL

137
9
20
Hey ich bin neu hier und wollte einfach mal mein Kummer von der Seele schreiben.
Bitte entschuldigt diverse Rechtschreibfehler ich achte darauf nicht, damit ich meine ganzen Gedankengänge direkt niederschreiben kann.

Als Vorwarnung einige Frauen werden wohl schreiben hast du verdient ect. weil das folgende ich echt ziemlich heftig..

Na gut fangen wir..

Meine Ex Freundin hat mich vor gut 5 Wochen verlassen, sie hat gemeint sie hätte kaum noch Gefühle für mich und muss sich damit erstmal in klaren werden (Sie ist 15). Es ging halt alles damit los nach der Trennung, das ich versucht habe sie zurück zu erobern das hat auch soweit gut geklappt, sie wollte mich wieder Küssen usw. 7 Tage nach der Trennung waren wir wieder zusammen für 2 Tage an den Tag wo wir wieder zusammen gekommen sind, habe ich erfahren das sie S. mit jemand anderen hatte 1 Tag nach der Trennung und 4 Tage nochmal nach dem ersten Mal. Wir sind wieder zusammen gekommen, weil sie mich nicht verlieren wollte. Und ich habe sie zurück genommen. Allerdings habe ich ihr in diesen 2 Tagen wo wir wieder zusammen waren nur Vorwürfe deswegen gemacht und Schluss endlich hat sie es dann auch beendet.

Sie meinte sie könne es könne es nicht ertragen das ich sie so beleidige ect. das ich sie runter mache. Und sie es auch sich selbst nicht verzeihen kann. Ich habe danach diverse E-Books gelesen bezüglich Frauen zurück eroberung usw. Und versucht dieses Machtspiel zu spielen was kurze Zeit gut ging. Sie hat sich immer wieder gemeldet andeutungen gemacht das sie mich vermisst und als ich dann immer wieder darauf eingegangen bin, war sie wieder komplett komisch und abweisend. Ich habe ihr oft gesagt sie solle nicht mit mir spielen sie hat mir immer wieder Hoffnungen gemacht und dieses Machtspiel hat sich immer wieder gewechselt zwischen ihr und mir. Am Ende habe ich sie immer nur Eifersüchtig gemacht sie mich auch wir haben uns gegenseitig provoziert. Sie dann gesagt sie wolle kein Kontakt mehr dann. Ich war so wütend weil ich immer gedacht habe sie spielt mit mir und verarscht mich nur, deswegen habe ich ihr ab und zu hasstexte geschrieben und sie meinte sie würde sich immer mehr entlieben dadurch. Dann bin ich Ihr wieder hinterhergelaufen um sie zurück zu bekommen. Dieses Spiel ging eine ganze weile und ich habe mir immer Vorwürfe gemacht und in der Vergangenheit gelebt mit (was wäre wenn , was wäre wenn ich das getan hätte oder so reagiert hätte) Das macht mit fertig und hat mich gebrochen als Mann.

Sie trifft sich mit anderen Männern, sagt zwar das wären nur Kumpels und wenn ich dann Eifersüchtig bin ist alles falsch. Wenn ich es mache und sie Eifersüchtig ist, ist auch alles falsch und entfernt sich immer mehr von mir.

Naja nun ist es halt so gekommen das ich mich sehr unattrativ bei ihr gemacht habe weil ich es einfach nicht akzeptieren konnte mich verletzt es das sie keinen Kontakt mehr will aber noch vor 14 Tagen Kontakt gesucht hat, mich gefragt hat, mit wem ich bin, ob ich mit Mädchen bin. Sie hat sich komplett distanziert und wohlmöglich abgeschlossen und da bin ich mir jetzt auch sicher. Naja und ich hänge halt noch in dieser Schiene rum..

Jetzt kommt das schlimmste bitte denkt nicht so schlecht über mich, ich bin verzweifelt und gebrochen..

Als ich sie gestern dann mit nen anderen Jungen gesehen habe und kurz mit Ihr geredet habe, weil sie noch 1 Tag vorher meinte, das sie mir Zeit geben möchte und nach 1-2 Monaten einen kompletten Neuanfang machen will mit mir auf meinen Vorschlag halt ob wir das machen. Habe ich sie die ganze zeit noch mit den Jungen beobachtet weil ich Eifersüchtig war und sie hat es natürlich gemerkt... Nun den Heute kam die Nachricht das sie das richtig peinlich fande und lächerlich und das der Junge es auch fande und das hat mich richtig provoziert, weil sie es auch immer gemacht hat **Gesagt hat sie wollte in die Stadt gehen und gucken was ich mache, als ich mit einen Mädchen war** was ich mir allerdings nur ausgedacht habe und es ihr immer wieder gestanden habe.. Desweiteren hat sie mir immer wieder Hoffnungen gemacht wie

ich zitiere:: Ich hätte dich wieder in mein Herz gelassen, aber jetzt hast du ja jemand anderes (ausgedachtes Mädchen). Wieso hast du auf einmal eine obwohl du auf einmal meintest, Amy, du ich Samstag, kein Nein , kein Mal gucken wir machen was. Jetzt hast du es dir ganz durchtrieben. Zitat Ende

Ja es hat mich wieder sauer gemacht, das sie Ihre meinung innerhalb eines Tages wieder geändert hat dazu meinte als sie es gedacht habe, das ich eine habe, hat sie mich angerufen und gemeint wir wollen uns doch beide wieder zurück und ja. Nach 2 Stunden als sie dies gesagt hat habe ich wieder versucht alles gut zu machen und sie meinte lassen wir es einfach und gut ist..

Die nächsten Tage vergingen halt so das sie immer distanzierter wurde allerdings auch mir immer Hoffnungen gemacht hat. Ich habe mich einfach richtig Bemüht und nichts hat geholfen. Bis dann zu den Tag wie oben beschrieben wo ich sie live mit nen anderen gesehen habe. Nächsten Tag ist meine Wut richtig hochgekommen also heute, weil sie meinte sie will vorerst keinen Kontakt erst in 2 Monaten und ich bin zu ungeduldig und mit allen was war zutiefst eifersüchtig gewesen, habe sie richtig dazu gedrängt auf ein Treffen. Als sie mir aber dann immer gesagt hat ja mal gucken , kam die Wut hoch und ich habe sie aufs übelste Beleidigt wie noch nie zuvor weil ich damit nicht klar kam. All das, dass sie es peinlich fande, das ich Hinter ihr stand bei den Jungen und beobachtet habe, aber als sie es gemacht hat machen wollte stalking ect. Chatverläufe durchgucken war es ok.. Sie war sehr ungerecht zu mir. Nun ja als ich sie aufs übelste beleidigt habe und fertig gemacht habe habe ich es auf die Mitleidstour versucht sogar mit selbstmord gedroht um sie wieder umzustimmen das sie sich wieder treffen will in einen Monat... Ich wollte immer viel zu viel und habe mich nicht zufrieden gegeben und akzeptiert was sie wollte weil ich es immer viel zu schnell wollte und am besten direkt wieder beziehung.. Ein krankhaftes Psychoverhalten wo mit ich sie jetzt ganz verloren habe und es nie wieder eine chance gibt.

Gleichzeitig fühle ich mich auch ein bisschen erleichtert. Weil ich halt keine falschen Hoffnungen mehr habe, weil ich weiß das es jetzt keine mehr gibt, wo wohlmöglich nie welche waren. Weil es vielleicht halt auch wenn ich die 2 Monate durchgezogen hätte Kontaktsperre villt nicht zu den Ergebnis gekommen wäre, wie ich es mir erhofft habe, allerdings schäme ich mich jetzt zutiefst das dafür das ich sie so beleidigt habe und sie jetzt denkt ich bin der absolute Versager.. Ich kann es einfach nicht glauben das ich meine Chancen nie genutzt habe und jetzt alles aus ist durch mein Verhalten meine Verzweiflung das mein Stolz so angekratzt ist.. Ich habe mich auch Entschuldigt vor 2 Stunden aber es gibt keine Hoffnung jetzt habe ich sie ganz vergrault..

Ich möchte nie wieder so werden, wieso bin ich so? Wieso kann ich mit Abweisung nicht umgehen und werde aggressiv.

Sie meinte durch meine ständigen Beleidungen habe ich sie nur noch mehr vergrault und sich entliebt ich wurde zum Internet stalker und ich wünsche einfach nur ich könne die Zeit umdrehen... Soll ich mir Hilfe suchen oder so?
Weil dies ist nicht der erste Fall es gab schon 2x so einen das ich immer beleidigend wurde. Wenn die Frau nicht ehrlich war oder so nett gelogen hat .. anstatt einfach zu sagen was Sache ist


Ich hoffe ihr konntet es einigermaßen nachvollziehen und denkt jetzt nicht zu schlecht über mich.

08.05.2016 20:10 • #1


Tinkafeuer


Nabend,
du schreibst sie ist 15.
Wie alt bist denn du oder hab ich das überlesen ?

08.05.2016 20:24 • #2


MarkusRKL

MarkusRKL


137
9
20
ich bin 20 //Sie hat mich bezüglich des Alters angelogen am Anfang, meinte sie , sie wäre 17 weil sie gedacht hat, ich würde mich sonst nie treffen.)

08.05.2016 20:29 • #3


Tinkafeuer


okay, dann sei mir jetzt bitte nicht böse das ich dich rüge.

Du bist der ältere Part, hättest darüber stehen müssen und vor allem ein ganz anderes Verhalten am Tage legen müssen, dass war wie du ja bereits eingesehen hast absolut nicht okay.

Nun der Punkto zu ihr, sie ist in der Pubertät, da ist man ja bekanntlich mit sich selbst überfordert und bildet erst seine eigene Persönlichkeit-irgendwie so.
Was nicht heißt, dass das okay war-hätte sie wissen können- aber kann man dennoch darüber hinweg sehen.Des alter seis gestundet.

Ich denke bei euch das war von Beginn an zum scheitern verurteilt.
Lass sie ziehen, besser ist das.
Such dir eine Frau, die dir gewachsen ist, der du dich anständig gegenüber benimmst.
Besser noch, die nicht in der Pubertät ist.
Hör mit den Machtspielen auf und dem Ex-Zurück-Mist -kann funktionieren, ist aber eher selten.
Das sorgt nämlich dafür, dass du nicht abschließen kannst.

Allerdings finde ich die Sache mit der KS vollkommen richtig, setze diese für dich. Mit der Zeit wird dein Herz wieder frei werden, du bist noch jung und dir steht alles offen.

08.05.2016 20:39 • #4


MarkusRKL

MarkusRKL


137
9
20
Zitat von Tinkafeuer:
okay, dann sei mir jetzt bitte nicht böse das ich dich rüge.

Du bist der ältere Part, hättest darüber stehen müssen und vor allem ein ganz anderes Verhalten am Tage legen müssen, dass war wie du ja bereits eingesehen hast absolut nicht okay.

Nun der Punkto zu ihr, sie ist in der Pubertät, da ist man ja bekanntlich mit sich selbst überfordert und bildet erst seine eigene Persönlichkeit-irgendwie so.
Was nicht heißt, dass das okay war-hätte sie wissen können- aber kann man dennoch darüber hinweg sehen.Des alter seis gestundet.

Ich denke bei euch das war von Beginn an zum scheitern verurteilt.
Lass sie ziehen, besser ist das.
Such dir eine Frau, die dir gewachsen ist, der du dich anständig gegenüber benimmst.
Besser noch, die nicht in der Pubertät ist.
Hör mit den Machtspielen auf und dem Ex-Zurück-Mist -kann funktionieren, ist aber eher selten.
Das sorgt nämlich dafür, dass du nicht abschließen kannst.

Allerdings finde ich die Sache mit der KS vollkommen richtig, setze diese für dich. Mit der Zeit wird dein Herz wieder frei werden, du bist noch jung und dir steht alles offen.



Vielen Dank für die Antwort, nun ja dadurch das ich mir selbst nun alles verbaut habe, bleibt mir nichts anderes übrig, als abzuschließen. Ja ich habe die Kontaktsperre einigermaßen eingehalten , hat mich aber dann seit Tag 1 der KS angeschrieben und ich wurde weich und habe zurück geschrieben und so ging das Spiel immer wieder von vorne los. Leider hat sie als sie gegangen ist auch einiges mitgenommen, ich war vor der Beziehung extreme Trainiert und selbstbewusst. Wodurch sie sich auch denke ich mal in mich verliebt hat. Dann wurde ich bequemlich, bin nicht mehr zum training gegangen und habe vieles vernachlässig und stehe nun wieder am Anfang. Als würde man ein Spiel was man Jahre Monate lang gespielt hat, einfach so resetten. Mich hat es einfach auch so schockiert, da sie mich immer angehimmelt habe und ich mir dachte sie wird mich für immer lieben. Und dann von ein auf den anderen Tag wie so ein Ar. in die Trennung geschubst, obwohl ich dachte es wäre alles gut und wir wären glücklich, leider sehe ich ernst seit den letzten Wochen das es garnicht so war, habe meine Fehler eingesehen was zum scheitern der beziehung geführt hat und kann es einfach nicht mehr ändern.

Nun ja diese Ratgeber klappen vielleicht nicht immer allerdings haben mir so weit geholfen , das ich es geschafft habe, dass sie mich vermisst, allerdings dann sofort wieder drauf angesprungen bin. Ich war nach und bin es immer noch der Trennung sehr abhängig von ihr da sie mir alles genommen hat sozusagen und ich zurzeit nichts sehnlicher wünsche als sie aber es wird halt nie wieder sein

08.05.2016 20:50 • #5


Tinkafeuer


Achja das mit dem gehen lassen kenne ich was von, sah auch mal anders aus
Aber du bist nicht hässlich, wäre ich ein paar Jahre jünger würde ich bestimmt auf dich abfahren- von der Optik.

Also gutes Startkapital.
Mach dir eine Liste, setz dir Ziele und verfolge sie.Der Weg ist das Ziel

08.05.2016 20:54 • #6


MarkusRKL

MarkusRKL


137
9
20
Zitat von Tinkafeuer:
Achja das mit dem gehen lassen kenne ich was von, sah auch mal anders aus
Aber du bist nicht hässlich, wäre ich ein paar Jahre jünger würde ich bestimmt auf dich abfahren- von der Optik.

Also gutes Startkapital.
Mach dir eine Liste, setz dir Ziele und verfolge sie.Der Weg ist das Ziel



haha das ist aber lieb von dir

Ja das werde ich , denk ich mal auch tun. Ein guter Anfang ist schon mal, dass nun alle meine Perspektiven mit ihr weg sind und ich mir somit keine Hoffnungen mehr mache. Ich versuche jetzt einfach wieder trainieren zu gehen und so mit mich abzulenken und auch mein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wieder hinzubekommen

08.05.2016 21:02 • x 1 #7