1

Was soll ich machen

Tom007

3
1
Guten Tag

Mein Problem ist meine Freundin hat mich verlassen waren 5jahren und 2 Monate zusammen jetzt ca 6 Trennung und zwar ist sie mir mit ein anderen fremd gegangen sie hat mir gebeichtet und hab ihr vergeben dann war soweit alles gut und dann auf der Arbeit küsste sie mich und sagte ich liebe dich und hatten wir Feierabend und wahren dann zuhause meinte sie sie kann das nicht mehr sie muss schluss machen und möchte Freundschaft und sie so ein wunderbare und wundervollen mann wie mich noch hatte und waren zum Abschied noch mal zusammen duschen und jetzt kommt es sie hat dann sofort eine beziehung mit dem sie mir fremd gegangen ist und sich dann beim 3 wieder sehen mit ihm verlobt


Und viele meinen er ist nur ein erstaz und das wir das traumpaar sind auf der arbeit das sie nur seit braucht um es erkennen

Am Montag jetzt ist sie zu einer Bekanntin gefahren und umarmte mich ich weiß nicht ob der neue es gut findet das wir noch kontakt haben

Mein Bauch Gefühl sagt mir da stimmt was nicht sie kann mir nicht in die augen schauen und sagen das sie mich nicht mehr liebt und dann immer ihre Berührungen mit der Hand an meiner

Und dann mach ich nicht weiter und sie kommt auf einmal an gibt mir ne Kopfhörer und sagt hör mal wie ich gesungen habe zeig es mir es

Ich weiß nicht wieter

Vor 1 Stunde • #1


Vicky76

Vicky76


3469
3
5004
Ich würde lieber Abstand von der Frau nehmen und versuchen, sie zu vergessen.
Vielleicht sagst du nochmal klar und deutlich, dass du keine Lust auf so ein Spielchen hast und dir eher eine gestandene Frau mit Sinn und Verstand möchtest.

Vor 58 Minuten • x 1 #2



Was soll ich machen

x 3


Clara_

Clara_


399
1
509
Hallo Tom,

Zitat von Tom007:
sie hat mir gebeichtet und hab ihr vergeben dann war soweit alles gut


einfach vergeben ist leider der falsche Weg. Nach so einem Bruch müsste sie die Konsequenzen spüren und dh leider über Monate ihren Allerwertesten in Bewegung setzten, um dich von ihrer Liebe zu überzeugen. So war das leider zu einfach, du verlierst noch mehr massiv an Anziehung und damit ist das Ganze besiegelt.

Zitat von Tom007:
Und viele meinen er ist nur ein erstaz und das wir das traumpaar sind auf der arbeit das sie nur seit braucht um es erkennen


Nett gemeinter Ratschlag deiner Kollegen, aber du kannst dir sicher sein, dass sie keinen Ersatz, sondern eben etwas Neues und somit Spannendes sucht!

Den Neuen samt Verlobung würde ich in der Tat nicht erst nehmen, allerdings kommst die nächsten Monate nicht an sie ran, da sie verliebt ist.

Nütz die Zeit um zu überlegen, ob nach diesem Vertrauensbruch wirklich wieder dort anknüpfen willst, denn selten kommt was Gutes bei raus.

Vor 45 Minuten • #3


Tom007


3
1
Zitat von Tom007:
Guten Tag Mein Problem ist meine Freundin hat mich verlassen waren 5jahren und 2 Monate zusammen jetzt ca 6 Trennung und zwar ist sie mir mit ein anderen fremd gegangen sie hat mir gebeichtet und hab ihr vergeben dann war soweit alles gut und dann auf der Arbeit küsste sie mich und sagte ich liebe dich und hatten wir Feierabend und wahren dann zuhause meinte sie sie kann das nicht mehr sie muss schluss machen und möchte Freundschaft und sie so ein wunderbare und wundervollen mann wie mich noch hatte und waren zum Abschied noch mal zusammen duschen und ...
und was auch komplett komisch ist sie frag ob wir einkaufen gehen oder ich mit möchte und das wir immer das unsichtbare band haben sie kauft für uns ein und holt Zig. usw viele sagten auch das unsichtbare band hat man mit dem richtigen sein seelenverwandten usw und alle sagen Mann telefoniert nicht jeden Tag über 7 8 Stunden und schreib zu gleich das sie eine rosarote Brille auf hat das sie alles wegschmeißen will für ihn nein sie wollte nie wider eine Fernbeziehung und jetzt hat sie eine wieder das sie es so nicht kennt das jemand so verzeihen kann weil sie bis jetzt immer von denn Kerlen so verarscht wurde egal das gefühl das da noch was ist und alle sagen lass sie aufs maul fallen sie kommt wider zurück einige die uns kennen sagten auch Mann spürt es tut ihr leid und das sie mich noch liebt

Vor 23 Minuten • #4


Tom007


3
1
Zitat von Clara_:
Hallo Tom,



einfach vergeben ist leider der falsche Weg. Nach so einem Bruch müsste sie die Konsequenzen spüren und dh leider über Monate ihren Allerwertesten in Bewegung setzten, um dich von ihrer Liebe zu überzeugen. So war das leider zu einfach, du verlierst noch mehr massiv an Anziehung und damit ist das Ganze besiegelt.



Nett gemeinter Ratschlag deiner Kollegen, aber du kannst dir sicher sein, dass sie keinen Ersatz, sondern eben etwas Neues und somit Spannendes sucht!

Den Neuen samt Verlobung würde ich in der Tat nicht erst nehmen, allerdings kommst die nächsten Monate nicht an sie ran, da sie verliebt ist.

Nütz die Zeit um zu überlegen, ob nach diesem Vertrauensbruch wirklich wieder dort anknüpfen willst, denn selten kommt was Gutes bei raus.

Meinst du ich sollte das nicht ernst nehmen und ja das ist nur verliebt sein

Ihre Freundin hat auch probiert ihr die rosarote Brille abzunehmen und sie findet es auch komisch mit dem und sie meinte jeder der verliebt ist will sein partner bei sich haben zum kuscheln und so aber sie wohnt in Delmenhorst und der im Leipzig sie will nicht zu ihn ziehen und denn job wechseln und nicht so weit von ihre mama weg ziehen verstehe die welt nicht und das dann schluss macht und zu gleich Freundschaft verlangen kann viele nein Trennung ohne Kontakt und eine Freundschaft kann erst nach ne 1jahr oder noch später wieder annähern aber nicht sofort wenn ich sie blockiere heißt es nur was für ein Kindergarten von ihr dabei ist es Selbstschutz und das komische ist wir vertrauen uns immer noch alles an und sind ehrlich irgendwie alles komisch was sie macht jetzt auf einmal ne Umarmung das sie mir nicht in die augen schauen kann sondern auf dem Boden schaut und sagt ich liebe dich nicht mehr und letzten hieß es die Gefühle sind weniger geworden und hat glasige Augen kann mir dabei nicht im die Augen sehen und dann komm sie wiede an mit hör mal an oder kannst du mir helfen

Vor 16 Minuten • #5


Ammersoul

Ammersoul


67
3
40
Schau die bitte mal auf Youtube die Beiträge von "Coach Mischa" CM durch ... du kannst jetzt gar nichts machen.
Zieh dich zurück, aber ohne Drama, sperren etc. ... und warte ab. Halte durch nichts zu tun, das ist die schwerste Übung.
Beschäftige dich mit dir selbst, lerne dazu, lerne wie Beziehungsdynamik funktioniert, schlucke die rote Pille ... und eventuell kommt sie zurück, eventuell willst du sie gar nicht mehr. ... aber verfalle nicht der Illusion der Aktion.

Vor 10 Minuten • #6


Clara_

Clara_


399
1
509
Zitat von Tom007:
und was auch komplett komisch ist sie frag ob wir einkaufen gehen oder ich mit möchte und das wir immer das unsichtbare band haben sie kauft für uns ein und holt Zig. usw viele sagten auch das unsichtbare band hat man mit dem richtigen sein seelenverwandten usw und alle sagen Mann


Finde ich gar nicht komisch, sie ist verliebt und kann sich in dich nicht hineinversetzten, daher nimmt sie alles mit was sie von dir bekommt. (Habe das leider selber schon durch aus der Sicht deiner Ex)

Vor allem Hilfe, was hast du denn da für Ratgeber! Das unsichtbare Band nennt sich Gewohnheit! Statt sie auf einen Entzug zu schicken, bietest du ihr die Möglichkeit sich Stück für Stück zu entwöhnen. Kann man machen, willst du ihr das allerdings so einfach machen?

Vor allem merkt sie dadurch, dass du gar keinen Selbstwert hast! Hilft dir nicht gerade Pluspunkte zu sammeln.

Zitat von Tom007:
Ihre Freundin hat auch probiert ihr die rosarote Brille abzunehmen


Sollte die Freundin deiner Freundin irgendwann mal erfolgreich gewesen sein, soll sie sich hier anmelden und ihre Weisheit dazu preisgeben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sogar Menschen ordentlich dafür zahlen würden.

Wird allerdings nicht passieren!

Vor 6 Minuten • #7


Holzer60


4420
3
5669
Die Antwort ist ganz einfach...

Du kannst nur eines machen, die Tatsachen akzeptieren (!). Du hattest ihr verziehen und obwohl du keinen größeren Liebesbeweis erbringen konntest, hat sie dennoch einen Warmwechsel vollzogen ?! Alle Menschen machen Fehler und haben eine zweite Chance verdient, aber sie hat diese zweite Chance eiskalt in den Sand gesetzt und so ein Riss ist nie wieder mehr zu heilen (!).

Ich kann deine Denk- sowie Verhaltensweisen verstehen und nachvollziehen, aber versuche ab jetzt nur noch deinen eigenen Lebensweg (einen Lebensweg ohne sie) zu planen, auch wenn dir das erstmal noch so schwer fällt.

Die Aussagen deiner Freundin sind der typische Klassiker (wundervollster Mann bla, bla, bla) und sie haben übrigens keinen Wert (!). Diesbezüglich solltest auf deinem neuen Lebensweg auch darauf vorbereitet sein, dass sie irgendwann doch wieder an deiner Tür klopfen könnte... Die Entscheidung liegt dann zwar bei nur dir, aber du kannst mir glauben, eine dritte Chance wäre sinnlos vergeudete Lebenszeit. Kurzum, dieses Miteinander hat sich leider echt erledigt !

VG Holzer60

Gerade eben • #8