Was will sie?

elme1909

39
2
29
Hallo liebes Forum,
dies ist mein zweiter Beitrag und da ihr mir damals sehr geholfen habt, meine Trennung zu verarbeiten dachte ich, wäre es auch intressant eure Einschätzung zu einem etwas erfreulicherem Thema zu wissen, da ich etwas verwirrt bin.

Folgende Situation:
Vor 6 Jahren lernte ich ein Mädchen kennen, ich war damals 20 und sie 19, wir schrieben ein bisschen am Handy aber nichts aufregendes. Sie fragte mich dann eines Tages ob sie meine neue Wohnung ansehen könnte, ich dachte mir dabei nur: warum nicht.
Es lief was und dies dauerte einige Monate, sie kam dabei immer zu mir und wir hatten nur sechs, keine gemeinsamen Spatziergänge oder sonst was. Bis zu den Zeitpunkt, als sie mir sagte, dass sie mehr möchte als nur das.
Ich sagte ihr jedoch seitdem das erste mal etwas lief, dass ich momentan nur an sechs intressiert bin und sobald einer mehr empfindet er das sagen sollte und man es dann auch beenden sollte. So war es dann auch aus. Ich antwortete auf nichts was sie mir schrieb und ghostete sie, ich glabe das ist das richtige Wort.
Ich tat dies jedoch da ich dachte, es würde ihr dadurch leichter fallen.
Dies war auf keinen Fall in Ordnung und ich verstehe heute noch nicht wie ich mich damals so verhalten konnte.
Nach einigen Montaen schrieb ich ihr nochmals, sie ignorierte das jedoch.
Dann nach ca. einem Jahr sagte mir ein sehr guter Koleg, dass er schon länger was mit ihr am laufen hatte und ob es für mich ok ist wenn sie zusammen kommen, denn sie möchte eine offizielle Beziehung.

Diese Beziehung hielt bis Neujahr an, also ca 5 Jahre.
In all diesen Jahren habe ich sie hin und wieder gesehen, wir haben uns dabei normal unterhalten.

Da ich gerade am Schreiben meiner Arbeit bin, war ich auch manchmal in der Uni mit ihr und wir schrieben beide an unseren Sachen, dabei sahen wir uns in diesen 1-2 Monaten öfter als wie in den letzten 5 Jahren. Dabei waren logisch immer andere Leute auch dabei.
Zu diesen Zeitpunkt war sie noch in der Beziehung und wir sprachen hin und wieder auch über damals wenn wir gerade einen Kaffee oder tranken in den Pausen. Dabei entschuldigte ich mich öfter als einmal und sagte ihr auch dass sie das nicht verdient hatte, wie ich sie damals behandelt habe

Nach ihrer Trennung fingen wir wieder an, ein bisschen mehr Kontakt aufzubauen und schrieben uns hin und wieder, für meinen Kollegen war das ok und er sagte, ich sei sicher besser als er für sie.
Dabei hatte ich zu diesen Zeitpunkt kein Intresse an mehr bei ihr.

Nun seit Corona (wir wohnen in Italien, also konnten wir unsere Stadt nicht verlassen) haben wir täglich Kontakt am Handy, sie schreibt mir jedn Tag guten Morgen und gute Nacht, dabei schreiben wir auch unter Tags andauernt und sie erzählt mir viel was sie gerade macht usw.
Sie ist dabei auch super nett und lieb, wenn ich mal einige Stunden nicht anworte fragt sie schon neue Sachen. Sie meinte auch, sie würde mir gern mal Frühstück bringen usw.
Dann haben wir angefangen zusammen eine Serie zu schauen, sie bei sich, ich bei mir. Dabei sagte ich auch, dass es nett sei wenn wir sie mal zusammen schauen könnten.
Sie antwortete dabei: lass uns vorerst mal so etwas unternehmen, schauen ob es komisch ist und dann könnte man das ja in einem zweiten Moment andenken.

Seit Montag dürfen wir wieder unser Haus verlassen und sie meinte wenn am Mittwoch schönes Wetter ist, dann würde sie mit dem Rad kommen und wir könnten ein Eis essen.
Das Wetter war an diesem Tag nicht gut, aber sie kam trotzdem mit dem Zug, dabei fuhr sie rund eine Stunde. Wir gingen eine Runde spazieren und dann war sie noch rund 30 Minuten bei mir, dabei haben wir kurz über meine Arbeit geschaut, man merkte ihr jedoch an, dass sie nervös war. Danach fuhr sie wieder 1h nach Hause.
Also sie war 2h bei mir und war 2h unterwegs. Auch auf ihren Heimweg schrieb sie mir sofort man könnte doch zusammen einen Tanzkurs oder einen anderen Kurs machen oder im Sommer zusammen aufs Meer fahren über ein WE.

Nun zu meiner Frage: Was ist das? Eigentlich dachte ich, dass sie schon interesse an mehr hätte, denn sie schreibt sicher nicht weil ihr langweilig ist, das weis ich zu 100%.
Auch finde ich es nicht normal 2h zu einem Kerl zu fahren wenn dieser nur ein Kolleg ist. Sie merkt sich auch unglaublich viele Sachen, welche mir gar nicht mal aufgefallen sind, dass ich sie erwähnt habe.
Auch war sie zu diesem "Date" viel viel besser angezogen als jedes Mal als ich sie in der Uni getroffen habe.

14.05.2020 20:20 • #1


hojaki

hojaki


156
173
Du kannst nicht Ja aber auch nicht Nein sagen.

Deine ehemalige Freundin war damals zum s* gut. Beim Kollegen war auch nicht mehr drin.
Mir tut die ehemalige Freundin sehr Leid. Denn sie wird von Dir und vom Kollegen benutzt und ausgenutzt.

Ich finde es abartig /schäbig so mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen.

14.05.2020 22:47 • #2


elme1909


39
2
29
Zitat von hojaki:
Du kannst nicht Ja aber auch nicht Nein sagen.

Deine ehemalige Freundin war damals zum s* gut. Beim Kollegen war auch nicht mehr drin.
Mir tut die ehemalige Freundin sehr Leid. Denn sie wird von Dir und vom Kollegen benutzt und ausgenutzt.

Ich finde es abartig /schäbig so mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen.


Ich war damals nicht bereit für eine Beziehung, dies habe ich ihr aber immer so kommuniziert.. Ich hätte auch zu allem damals ja sagen können und sie anlügen, das habe ich nicht gemacht...
Trotzdem war mein Verhalten damals nicht richtig, das weiss ich und verstehe auch nicht wie ich mich so verhalten konnte.

Die Beziehung jetzt ging hauptsächlich in die Brüche da er sich seit Jahren Kinder wünscht, sie aber nicht bereit war dafür.
Auch wohnte sie rund 5min weg von seiner Wohnung, doch war nur sie nur ein/zwei Mal in der Woche dort, die Beziehung machte keine Fortschritte seit Jahren, er war dazu noch einige Jahre älter wie sie.

Die momentane Situation ist so, dass ich sie sehrwohl gern habe und ich würde gerne mehr Zeit mit ihr verbringen.
Ich habe sie gern um mich, ob es dabei intim wird oder nicht, wäre mir nichtmal wichtig, ich möchte sie nur gern sehen.
Ich höre sie gern und frage mich selbst was sie so macht die ganze Zeit, das war damals in keinster Weisse so.

14.05.2020 23:16 • #3