11

Wie auch immer

DomisBrokenDE

DomisBrokenDE

45
5
17
Ich lass los
Von alten Geschichten
Den ganz dunklen
Und auch Lichten
Du warst da
in meinem Geist
bist sehr weit
durch mich gereist
Hab dich gefühlt,
wie du warst
so nah da
wie noch nie
in meiner Fantasie.

Dein Herz schlug
Weil es trug
Den Duft des
Authethischen Ichs immer
Machtest es nur
Noch viel schlimmer
Du warst hier
wenn auch nur
in meinem Geist
weil du so
viel noch weißt.

Ich trug dich
mit dem Herz
durch mein Leben
um darin zugeben
Was das ich
von mir verlangt
Wenn das ich
Wieder mal zankt.
Ich spürte deine
Aura so nah
doch das wunder
wurde nicht wahr.

Ich seh Dich
Nah bei mir
In meinem Geist
Kamst du weit
Ohne der Zeit
Im Raum davor
Im Warte Zimmer
Standest du immer.
Ich wollte dich
besuchen für immer
doch dann warst
du nicht mehr
in diesem Zimmer.

Ich taumelte dumm
irgendwo frei rum
durch mein Leben
Um mich mit
Dir zu geben
Ich wollte nicht
Das alte zerstören,
Was uns mag
So gern gehören.
Ich hatte Dich
Tief im Geist
Doch was man
liebt lass frei

Gehört es dir
kommt es zurück
Findet in dir
das große Glück.
Du bist frei
Seelisch und Geistig
Denn du bist
Ja auch 30.

Ich ließ los
Von dem Drücken
Das mich belastet
beim Liebevoll blicken
Du warst nah
mir so nah
und dennoch nie
Auch in der Fantasie.
Deine Worte gaben
mir das zurück
Was ich brauch
und ich glaub
das weißt du
sicherlich dann auch.

Wie auch immer
es gewesen sei
du bist jetzt
mental wieder frei.
Lieb den Moment
und lieb zurück
dann findest du
vielleicht bald glück.

13.10.2020 06:23 • x 2 #1


Tempi

Tempi


1261
1
1809
... in meiner Fantasie

13.10.2020 07:55 • x 1 #2



Wie auch immer

x 3


DomisBrokenDE

DomisBrokenDE


45
5
17
Zitat von Tempi:
... in meiner Fantasie


Was willst du damit sagen?

13.10.2020 07:58 • #3


Tempi

Tempi


1261
1
1809
Ich habe nur laut weiterphilosophiert. Du hast echt ein Schreibertalent.
Muss jetzt los.

Verzettel Dich nicht, Großer.

13.10.2020 08:02 • #4


DomisBrokenDE

DomisBrokenDE


45
5
17
Ich wünsche dir einen positiv erscheinenden Tag. Mit viel Freude und Humor.

13.10.2020 08:03 • x 1 #5


Tempi

Tempi


1261
1
1809
Ich danke Dir von Herzen. Du bist echt ein liebes Kerlchen.

Mein Sohn ist schon 32. Leider habe ich nur den einen.

Wie ist Dein Verhältnis zu Deiner Mutter, Deinem Vater?

13.10.2020 08:05 • x 1 #6


Anker1


Es ist 9 Uhr morgens und das ist dein 3. eröffneter Thread heute.

Zum Thema Gelassenheit:

Es beginnt mit den kleinen Dingen und dazu gehört ein wenig Ruhe mit sich selbst.
Das strahlst du dann auch aus.

Mich persönlich machst du unruhig, wenn du ein Thema nach dem anderen eröffnest und du selbst kommst in Thema 2 gar nicht mehr hinterher.

Du kriegst hier Aufmerksamkeit und Beistand.
Mach doch mal langsam , Junge!

Gib den Menschen hier die Möglichkeit und Zeit sich auf Dich einzulassen .
Das ist ja auch der Punkt , den Du im Kontakt zu Frauen lernen willst .

Also fang hier an zu üben!

13.10.2020 08:12 • x 2 #7


DomisBrokenDE

DomisBrokenDE


45
5
17
Ich muss klar stellen, der "Geistige Raum" den hab ich früher geschrieben, NICHT heute.
Deswegen nur 2 geöffnete Themen: ABER ich werde mich zügeln und mich auf diese beiden Themen konzentrieren.

13.10.2020 08:15 • x 1 #8


DomisBrokenDE

DomisBrokenDE


45
5
17
Zitat von Anker1:
Es ist 9 Uhr morgens und das ist dein 3. eröffneter Thread heute.

Zum Thema Gelassenheit:

Es beginnt mit den kleinen Dingen und dazu gehört ein wenig Ruhe mit sich selbst.
Das strahlst du dann auch aus.

Mich persönlich machst du unruhig, wenn du ein Thema nach dem anderen eröffnest und du selbst kommst in Thema 2 gar nicht mehr hinterher.

Du kriegst hier Aufmerksamkeit und Beistand.
Mach doch mal langsam , Junge!

Gib den Menschen hier die Möglichkeit und Zeit sich auf Dich einzulassen .
Das ist ja auch der Punkt , den Du im Kontakt zu Frauen lernen willst .

Also fang hier an zu üben!


Entschuldigung, ich werde drauf hören, und mich hüten, weitere Themen zu eröffnen. Danke für den Hinweis!
Dann werde ich "Wie auch immer" als Gedichtethread benutzen.

13.10.2020 08:17 • x 3 #9



x 4