1

Erfahrungen mit Beziehungspause? Deine Geschichte

Sonnenkind96

8
3
3
Wer hat schon Erfahrungen mit einer Beziehungspause gemacht? Gibt es hier auch Leute die sagen würde, dass es ihrer Beziehung gut getan hat?
Stecke nämlich gerade in einer Beziehungspause und habe, dass Gefühl das es besser wird klammere mich jedoch nicht zuuu fest daran und lasse mir auch die Option offen, dass es schlecht ausgehen kann. Wir hatten schon mal eine Pause, die uns richtig gut getan hat und uns noch mehr zusammen gebracht hat.

Bitte teilt eure Erfahrungen egal ob positiv oder negativ. Ich will eure Geschichten hören

10.01.2017 23:26 • #1


mafa

mafa

848
5
543
Es gibt wohl mehrere Möglichkeiten. Manche merken in der Beziehungspause dass sie wohl doch nicht mehr zusammenpassen und entfernen sich noch weiter voneinander, manch andere finden vielleicht wieder zusammen aber auf freundschaftlicher Basis beziehungsweise offener und empfinden dann das es besser klappt. Aber ich glaube das kann man nicht pauschal sagen, ich denke in den meisten fällen kommt man nicht mehr zusammen, es ist eher so das man nicht den harten Schlussstrich aussprechen will ... Beziehungspause ist meistens schon wie Beziehungsende

11.01.2017 00:06 • #2


Waldfee47

Waldfee47

3654
31
4059
Hallo
mit 20, bei meiner ersten Beziehung, erste Liebe... sprach ich die Beziehungspause aus in der Hoffnung, nicht Schluss machen zu müssen.. ich hatte damals Zweifel und nicht mehr so viele Gefühle... heute weiß ich , dass Gefühle wieder kommen können... damals wollte ich unter allen Umständen ehrlich sein...
während der Beziehungspause merkte ich, dass sich meine Gefühle nicht ändern und ich brach sie vorzeitig ab und machte Schluss..
mir half es damals trotzdem...weil ich , bevor ich Schluss machte, noch einmal Zeit zum Nachdenken und Zeit für mich hatte.. die Zeit war allerdings schlimm.... denn ich wollte ihm nicht wehtun und tat es doch!
Dir alles Liebe von der Waldfee :trost:

11.01.2017 00:19 • #3


Sonnenkind96


8
3
3
@Waldfee47 Das Problem ist, dass er eine Pause wollte zum Nachdenken, weil er meint, dass er mir nicht ein guter Mann wäre und mich nicht verletzen wollen würde. Nachdem ich ihm das okay für die Pause gegeben hat, hat er geheult und gesagt wie sehr er mich liebt und noch nie so etwas für jemanden empfunden hat. Aber dass er kommt nicht auf den Gedanken klar, dass er mich wenn wir streiten traurig macht. Er hat halt auch zurzeit sehr viel Stress. Er sieht mich nicht, seine Kumpels nicht er muss für die Uni lernen und Arbeitet jeden Tag 8 Stunden

11.01.2017 00:24 • #4


Waldfee47

Waldfee47

3654
31
4059
Wenn er so viel lernen muss und dann noch arbeitet.. dann ist er schlicht und ergreifend momentan am Limit...
er macht die Pause, damit er dich nicht weiter verletzt.. weil er das nicht will..
sieht er wieder Land wird es (hoffentlich) besser.
Eine Beziehungspause ist immer anders, so wie jede Geschichte anders ist.
Ich wünsche dir, dass nach der Pause ein neuer, schöner Start kommt.
Alles LIebe sende ich dir.

11.01.2017 00:28 • #5


Sonnenkind96


8
3
3
@Waldfee47 Vielen Dank für deine schönen Worte. Sowas hört man gern in solchen Momenten. Danke ich wünsche dir auch nur das Beste :)

11.01.2017 00:30 • x 1 #6






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag