2 gegensätzliche Welten wo einst Liebe war

petillante


45
4
2
Hallo Krümel,

deine Frage interessiert mich auch. Aber leider habe ich bisher noch keine Antwort gefunden. Ich denke, die Erfahrungen, gelernte Muster und das Vorbild der Eltern spielen eine große Rolle. Aber die Ausprägungen sind unterschiedlich. Manch einer aus einer heilen, intakten Familie will genau das und tut alles dafür. Ein anderer mit dem gleichen Hintergrund denkt, das ist selbstverständlich und trennt sich eben, wenn es mal nicht so ist. Ein Dritter sieht diese heile Welt als Heim, auf das er sich verlassen kann. In seinem eigenen Leben experimentiert er dagegen herum und die heile Welt kommt ihm spießig vor. Er will genau das Gegenteil, benutzt die Familie aber in Notsituationen gern als Stütze.
So weit meine Einschätzung.
Freu mich über andere Meinungen.
LG Petillante

16.02.2011 10:19 • #16


carrie1979


107
3
30
Vielleicht sollte die Frage nicht warum passiert das sondern wie passiert das lauten? Es nutzt nichts, in Beziehungen handeln wir oder die anderen so wie sie meinen es für richtig zu halten. ich denke nicht dass es die eine Antwort auf diese Frage gibt. Denn so viele Menschen wie es auf dieser Welt gibt so viele unterschiedliche Ansichten, Einstellungen und Meinungen gibt es wie man solche Hürden bearbeitet und übersteht.

Der Wille, der Glaube und die Liebe sind das A und O.

16.02.2011 22:28 • #17




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag