46

Gefühlschaos während Affäre

larissa45


3
1
6
Ja, danke!
Ich bin nicht ganz alleine, da bin ich froh, auch wenn es mir im Moment schwer fällt, darüber zu reden. Seien es die guten oder die schlechten Seiten, ich bin gerade nur traurig und warte auf die Erleichterung. und einverstanden, die Gewohnheit, zum Beispiel immer schreiben zu wollen, muss erst mal mit Ablenkung überwunden werden. ich hab im Moment noch nicht so grosse Lust, Neues zu erleben, aber ich geb mir Zeit. Ich rapple mich auf jeden Fall auf, offen für Hobbies zu sein und meine Zeit mit was anderem, was mir bisschen Spass macht zu verbringen. hab da schon Ideen! Tausend Danke euch!

13.04.2021 23:43 • #16


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1044
1811
Hallo Larissa,

gut gemacht.
Hast den Absprung geschafft.

So lange Du noch gefährdet bist wieder etwas mit ihm anzufangen - kein Kontakt.
Es erfordert Stärke etwas zu beenden.
Aber es lohnt sich.
War notwendig.

Du hast es schon mal geschafft, also schaffst Du es erneut.
Der Kummer ist jetzt doof und schmerzhaft.
Kein Tief dauert ewig.
Du kommst über ihn hinweg.
Gib' Dir Zeit und verzeih' Dir Schwächen.

14.04.2021 22:16 • x 2 #17




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag