17

Ich 19 sie 14

Lui4568

Hallo zusammen ich 19 habe vor paar Monaten ein Mädchen kennengelernt hatte sie älter geschätzt dabei ist sie erst 14 ,aber dann war es schon zu spät. Wir beide verstehen uns super und reden über alles mögliche doch es hat sich mehr zwischen uns entwickelt.
Habe es meiner Mutter erzählt und meiner Schwester , meine Schwester macht sich nur lustig darüber und akzeptiere das gar nicht, ich mein ich hätte selbst nie gedacht das ich mich mal in dem Alter in eine verliebe die 14 ist für mich ist das irgendwo auch total schwer, und mir hat es schon Überwindung gekostet da mit meiner Familie, drüber zu reden. Habe auch Angst das ich Ärger kriege aber irgendwie sind dann die Gefühle doch stärker und dann rückt das ganze in den Hintergrund. Ich weiß auch nicht wie das jetzt weitergehen soll mit uns und ob das überhaupt möglich ist zwecks dem Altersunterschied mein Herz sagt halt ja und mein Verstand eher nein was das ganze um so schwerer macht.
Hat jemand evtl Tipps oder kennt jemand ähnliche Unterschiede vom Alter
Würde mich echt mega freuen !

20.05.2020 17:12 • #1


Vegetari

Vegetari


6927
3
5573
Soweit ich weiss ist sächs mit Minderjährigen nicht erlaubt und fällt unter Jugendschutzgesetz.

Es gibt Jugendliche die schon für älter gehalten werden,dennoch sind sie Jugendliche.

Frühreife Liebe kann manchmal auch als Flucht aus Elternhaus (Konflikte) bedeuten.
Liebe mit 14 jähriger halte ich für Teenie -Schwärmerei.
Meine Tochter hat mit 15 noch hin und wieder Zeichentrickfilme gesehen....

20.05.2020 17:19 • #2



Ich 19 sie 14

x 3


xverox


8
13
Huhu,
Ich hatte damals eine Freundin (13), die mit einem 18 Jährigen zusammen war.
Sie hat ihren Eltern erklärt, dass sie sich verliebt hat (sie war schon immer etwas frühreifer als die anderen und ihre Eltern wussten das natürlich), dann hat sich der junge Mann bei den Eltern vorgestellt und damit war alles in Ordnung.
Sie passten gut zusammen und der Altersunterschied war kein Thema. Die beiden waren danach auch noch 5 Jahre glücklich zusammen.
Ich wünsche euch beiden alles Gute!

20.05.2020 17:20 • x 1 #3


Angi2


3058
6
2655
Such dir eine Frau für deine Bedürfnisse, kein Kind.
Pass auf, dass ihre Eltern nicht dahinter kommen und Anzeige erstatten.

20.05.2020 17:23 • x 2 #4


Brightness2


134
423
Zitat von Lui4568:
Habe auch Angst das ich Ärger kriege aber irgendwie sind dann die Gefühle doch stärker und dann rückt das ganze in den Hintergrund. Ich weiß auch nicht wie das jetzt weitergehen soll mit uns und ob das überhaupt möglich ist zwecks dem Altersunterschied mein Herz sagt halt ja und mein Verstand eher nein was das ganze um so schwerer macht.

Wie schaut es denn bei deiner Flamme gefühlsmäßig aus, brennt sie auch für dich?

Ärger bekommst du höchstens mit ihren Eltern, juristisch ist eine einvernehmliche Beziehung zu einer 14-Jährigen nicht relevant. Der Gesetzgeber sieht ab dem 14. Lebensjahr auch die 6uelle Selbstbestimmung vor:
https://www.rechtsanwalt-sexualstrafrec...trafrecht/

Kommt jetzt darauf an, wie die Eltern das für Töchterlein sehen, das solltest du vielleicht mal im Vorfeld abklären.

20.05.2020 18:10 • x 2 #5


Ibims

Ibims


1179
1509
Zitat von Angi2:
Pass auf, dass ihre Eltern nicht dahinter kommen und Anzeige erstatten.

Und wieso sollen die gleich ne Anzeige erstatten? Spiegelst du evtl dein mögliches Verhalten auf andere Leute?

20.05.2020 18:56 • x 2 #6


Lui4568


Also ich sag mal so ihre Eltern kennen mich schon und ihre Eltern haben sie auch schon auf mich angesprochen . Sie meinten halt zu ihr sag mal kann es sein das du auf denn lui stehst und ja habe auch mal ihren älteren Bruder gefragt wie er das sieht und er meinte das mit dem Altersunterschied ist seinen Eltern eher egal die finden das net so schlimm wie er selbst auch .

20.05.2020 19:29 • x 1 #7


Scheol

Scheol


6226
12
7331
Zitat von Ibims:
Und wieso sollen die gleich ne Anzeige erstatten? Spiegelst du evtl dein mögliches Verhalten auf andere Leute?



Weil dieser Alters Unterschied schon etwas auffällig ist.

20.05.2020 19:39 • x 1 #8


Brightness2


134
423
Wenn du Eltern kein Problem sehen und selbst der große Bruder kein keins sieht, steht doch einer Liaison nichts im Wege. Lasst es langsam angehen und habt Spaß miteinander. Da die Teenager Damen meist den Herren in der Entwicklung voraus sind, sehe ich im Altersunterschied von fünf Jahren kein Problem.

Böse Zungen behaupten ja, die Herren würden diesen weiblichen Entwicklungsvorsprung niemals aufholen, ist aber vielleicht ein Gerücht

20.05.2020 19:54 • x 1 #9


Bones


3938
6696
Rein rechtlich ist es kein Problem, die Eltern sind wohl auch nicht dagegen. Allerdings solltest du ihr,in Hinblick auf ihr Alter,bei Allem mit Zeit und Geduld begegnen.

20.05.2020 19:56 • x 2 #10


Ibims

Ibims


1179
1509
Zitat von Scheol:


Weil dieser Alters Unterschied schon etwas auffällig ist.


Ja, es fällt aber auch irgendwie auf, das im Forum recht schnell mit der Anzeigenkeule geschwungen wird. Ich finde das so typisch deutsch.

20.05.2020 21:32 • x 1 #11


Emma75

Emma75


1081
2
1997
Ich sag mal so. Meine Tochter ist 13 und auch äußerst frühreif und wenn sie jetzt mit einem 18-jährigen anbandeln würde, hätte ich wirklich erst mal Bedenken. Ich würde ihn aber niemals sofort Anzeigen - außer ich habe das Gefühl, dass er sie manipuliert oder zu irgendwas zwingt. Ich müsste ihn näher kennenlernen und die beiden zusammen erleben. Wenn ich dann das Gefühl hätte, dass das passt, wäre ich zwar weiter Aufmerksam, aber würde da keinen Riegel vorschieben. Eine Freundin von mir kam an ihrem 17. Geburtstag mit einem 24-jährigen zusammen - damals ein riesiger Altersunterschied. Die beiden sind schon über 25 Jahre glücklich, haben zwei Kinder und den Altersunterschied merkt man gar nicht mehr. Aber sei sensibel - auch wenn sie reif wirkt, sind da auch unreife Anteile.

20.05.2020 22:50 • x 1 #12


Sonnenblume53


851
1065
Hallo lui,

als mein Sohn seine heutige Frau kennenlernte, war sie 14 und er 21.
Ich habe das damals ebensowenig
ernstgenommen wie ihre Eltern und das gesamte Umfeld.

Inzwischen sind sie seit 19 Jahren zusammen, längst verheiratet, haben Kinder und lieben sich immer noch.
Der Altersunterschied ist kein Thema mehr - und wenn überhaupt, dann ein Positives.

Ja, so etwas gibt es auch. Extrem selten, aber immerhin!

20.05.2020 22:54 • x 1 #13


Vegetari

Vegetari


6927
3
5573
14 Jahre zu jung für sowas....Meine Meinung.

Es zählt dann jedes Jahr. Ab 17 habe ich erst bei meiner Nichte gesehen,dass sie verünftiger,erwachsener wurde.


Prävention nicht nur für Eltern:

:Teenager-Schwangerschaften verhindern!

21.05.2020 10:30 • x 1 #14


T4U

T4U


5148
6134
Zitat von Vegetari:
14 Jahre zu jung für sowas

Was ist den sowas? Händchenhalten, Eis essen, Knutschen und händischer Körperkontakt. Schnaxseln hat doch noch Zeit.
Schön schwarz malen, weil die Eltern sind dazu nicht in der Lage?
Zitat von Vegetari:
Teenager-Schwangerschaften verhindern!


Lui, 5 Jahre sind nichts. Lass dir Zeit und genießt diese.

21.05.2020 10:36 • x 1 #15



x 4