21

Mein Gelübde an dich

Killian

Killian


2097
1547
Verstehe die kleine Kritik, negativ darfst nie sein aber auch nicht übertreiben. Umso schlimmer wird der Fall danach wenn er vielleicht Seiten zeigt die Dir nicht so gefallen und Du manchen Dingen auch nicht gewachsen bist. Bist verliebt, blind und voller Liebe und Selbstaufgabe. Ist normal, was wenn es erste Probleme gibt, ob Du Deine Seele dann nochmal so verkaufst? Darf bezweifelt werden och wenn es gerade Dein Empfinden stört. Liebe aber pass auf Dich auf und verzichte auf solch ultimative Absichtserklärungen, die binden Dich später zb. weil Du nicht versagen willst usw. Der Rest ist verständlich und genieße das und toll geschrieben !

Andere und och ich, wir haben das sicher schon 100x gehört oder selber geschrieben aber das ist Wolke 7 weil man gerade total im Rausch und high ist, würde man dem Teufel alles versprechen damit der Höhenflug nicht endet und dann gibts diese ultimativen Ansagen aber die Realität ist was Anderes und denke das werden einige Leute hier auch so sehen. Stapel tief am Anfang und nicht hoch, wird der Einschlag später weniger schmerzhaft und hat mit Spassbremse nix zu tun .

23.07.2017 14:07 • #16


Ajvar


Zitat von _Konstantin:

Diese Frage verstehe ich nicht. Sie lebt jetzt und ihr Denken bestimmt jetzt ihre Gefühle und ihr Handeln. Verliebtsein und Lieben ist ein fortwährender und dynamischer Prozess - und deren Entwicklung kann niemand vorhersagen.

genau das sind auch meine Worte - und was ich auch meine ist das :
Zitat:
Mein Schatz so lange ich lebe und darüber hinaus verspreche ich dir, ich werde bei dir sein.
In guten wie in schlechten Zeiten.

Ein Versprechen für die Ewigkeit abzugeben .... kann ich nicht weil ich nicht weiss was noch alles kommt.

23.07.2017 14:14 • x 1 #17


_Konstantin


nochmal zu Arjvar

Wenn ich sagte Zitat Anfang "Verliebtsein und Lieben ist ein fortwährender und dynamischer Prozess - und deren Entwicklung kann niemand vorhersagen." Zitat Ende - so kann das nur eine zeitpunktbezogene Aussage sein.

Ich habe verstanden, was Du meinst.

23.07.2017 14:17 • x 1 #18


Killian

Killian


2097
1547
Man kann auch nix versprechen auf die Zukunft, kann mein Schatz och unter günstigen Umständen kennenlernen. Ist Alles für den Moment perfekt, will den Moment auch halten und genießen und quatscht viel auch um den Anderen auf diesen Moment einzufrieren und festzunageln. Ist auch Manipulation solch Schrieb aber bindet auch. Und einen manchmal mehr selbst als den Anderen und dann hängst plötzlich an Menschen die einen schlagen oder nach 3 Wochen nach dem Kick schon wieder den neuen Kick suchen und sind dann hier und schimpfen weil Sie oder Er wieder garnicht so toll sind, man sich selber kastriert auf Grund dieser Sprüche, hängt und hofft

23.07.2017 14:22 • #19


Ajvar


Ich kenne 2 Personen, die sich lange an ein Versprechen gebunden fühlten und sich sehr schwer taten dann doch anders zu handeln als sie mal versprachen, die erste Person war eine damals 20-jährige Jugendfreundin von mir die ihren Freund durch einen Autounfall verloren hat, sie schworen sich mal ewige Liebe und Treue , sie war dadurch lange blockiert für ein neues Glück - die Andere verlor den Partner durch Krankheit, diese frühen Erfahrungen halten mich davon ab irgendetwas zu versprechen.
Ich geniesse das Verliebtsein, die Liebe, den Augenblick und wenn es Liebe ist braucht es keine Versprechen weil sie einfach da ist.

23.07.2017 14:33 • x 3 #20


_Konstantin


Zitat von Ajvar:
Ich geniesse das Verliebtsein, die Liebe, den Augenblick und wenn es Liebe ist braucht es keine Versprechen weil sie einfach da ist.


Das sehe ich auch so.

23.07.2017 14:54 • x 1 #21


Denton


Tara war wohl noch nie verliebt. Immer wieder schön wie Du alles vom Zaun brichst.

23.07.2017 15:50 • #22


vorbei


4709
1
5417
Liebe ihn bete ihn an vergöttere ihn aber behalte dich und deine eigenständigkeit . Und vor allem deine persönlichkeit ..eine komplette verschmelzung ist nur eine weile schön auch für ihn nur eine weile man braucht auch freiraum sonst ist es zum scheitern verurteilt

Aber schön klingt es trotzdem geniesse es

23.07.2017 15:59 • #23


KBR


9021
4
14528
Verliebtheit ist wunderbar, aber sie beginnt bei einem selbst. Liebe Dich immer einen Tick mehr als den anderen. Das führt dazu, dass man in gesunder Weise seine Grenzen wahrt. Das ist wichtig, um gute Zeiten zu erhalten und in schlechten Zeiten zu bestehen.

23.07.2017 17:25 • x 1 #24


Ex_Mitglied


Zitat von KBR:
Verliebtheit ist wunderbar, aber sie beginnt bei einem selbst. Liebe Dich immer einen Tick mehr als den anderen. Das führt dazu, dass man in gesunder Weise seine Grenzen wahrt. Das ist wichtig, um gute Zeiten zu erhalten und in schlechten Zeiten zu bestehen.


Genau .

23.07.2017 17:34 • #25


Tinkafeuer


Guten Morgen, für mich ist es selbstverständlich das man sich nicht komplett aufgibt. Man muss der Liebe Raum geben um sich zu entfalten. So viel weiß ich auch. Aber ich bin halt noch so ein Mensch der an die Wahre Liebe glaubt. Die Liebe die bis an´s Leben Ende hält. Natürlich kann es durch tragische Ereignisse zu einer Trennung kommen. Aber ob man mit einem Gelübde oder ohne einem leidet das macht doch keinen Unterschied. Wenn man zu einem Menschen ja sagt, das aus Überzeugung kann man diesen Menschen auch nach seinem Tod noch weiter lieben. Das bedeutet allerdings nicht, dass man automatisch dann ein Leben lang alleine bleibt.

Ich bin wie gesagt davon überzeugt das es die wahre Liebe noch gibt. Ich bin mir ziemlich sicher bei ihm. Ich sehe das Bild vor Augen, wie wenn wir alt sind auf unser Leben zurück schauen und glücklich darüber sind was wir gemeinsam aufgebaut haben. Also ja, ich stelle mir auch schon vor wie es ist ihn zu heiraten. Wenn man das für sich selbst schon fest gemacht hat. Wo ist dann das Problem ein Gelübde zu schreiben ? Ich sehe da keins. Man möchte doch schließlich nicht eins was in 5 Minuten geschrieben wurde, sondern eins in dem das ganze Herz drin steckt. Seine ganze Welt und das brauch Zeit. Das heißt ich werde dieses noch weiter bearbeiten, bis ich der Meinung bin das es nur ansatzweise dem gerecht wird was ich denke und fühle.

Und danke <3

24.07.2017 09:07 • x 2 #26