17

Vienna calling!

MAundFL


126
1
205
Zitat von Sabine13:
Hallo Ihr Lieben!

Bin gerade nach einer toxischen Beziehung, in der ich noch dazu betrogen wurde, ziemlich am Boden und würde mich gerne mit LeidensgenossInnen aus Wien und Umgebung austauschen.

Wir waren fast 7 Jahre zusammen und ich komme einfach nicht über den Betrug hinweg. Noch dazu ist er etliche Monate doppelgleisig gefahren. Mich würde interessieren, wie ihr über eine ähnliche Situation hinweggekommen seid.

Vielleicht wäre auch mal ein Treffen möglich. Geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid!

Freue mich!



Toxische Beziehung und betrogen....na das passt recht genau zu mir ;o))

20.04.2020 12:55 • #16


Sabine13

Sabine13


509
4
760
Zitat von MAundFL:


Toxische Beziehung und betrogen....na das passt recht genau zu mir ;o))


Wie geht's dir jetzt? Wie ist der aktuelle Stand der Dinge?

Ich bin mittlerweile schon ein paar ordentliche Schritte weiter.

20.04.2020 15:31 • #17



Vienna calling!

x 3


MAundFL


126
1
205
Hi ;o) Sabine13

nun, bin erst seit knapp 3 Monaten los von meiner Ex.
Gut geht's mir nicht wirklich, ich hänge emotional noch in der Beziehung fest. Es geht aber etwas voran.
Zumal ich nicht an der Person an sich hänge, sondern vielmehr an der geraubten Männlichkeit.

Auch wenn es blöd klingt, ich empfinde die letzten Jahre als ziemlich verlorene Jahre....und das macht mir mehr zu schaffen...

Wie lange hat es gedauert, bis du dich lösen konntest? Hatte dein Ex auch eine *beep* Tendenz?

20.04.2020 15:37 • #18


Sabine13

Sabine13


509
4
760
Zitat von MAundFL:
Hi ;o) Sabine13

nun, bin erst seit knapp 3 Monaten los von meiner Ex.
Gut geht's mir nicht wirklich, ich hänge emotional noch in der Beziehung fest. Es geht aber etwas voran.
Zumal ich nicht an der Person an sich hänge, sondern vielmehr an der geraubten Männlichkeit.

Auch wenn es blöd klingt, ich empfinde die letzten Jahre als ziemlich verlorene Jahre....und das macht mir mehr zu schaffen...

Wie lange hat es gedauert, bis du dich lösen konntest? Hatte dein Ex auch eine *beep* Tendenz?


Vor zwei Jahren ist er ausgezogen. Ich wusste nicht, dass er mich da schon eine Weile betrogen hatte. Ein Jahr hat er mich dann noch gequält. Immer wieder zurück gekommen und wieder verschwunden.
Seit einem Jahr steige ich nicht mehr auf seinen Holler ein. Er meldet sich immer noch hin und wieder. Probiert es immer wieder, ob ich nicht doch für ein bissl Spaß zwischendurch zur Verfügung stünde. Total schäbig!

Er hat mich wohl häufiger betrogen. Die Letzte war's halt dann. Jünger und ohne Kind. Der ist es auch wurscht, dass er lügt und betrügt.

Kann nicht sagen, dass es mir super geht. Ich fühle mich immer noch gedemütigt. Aber ich sage mir immer, dass das nichts mit mir persönlich zu tun hat. Nichts mit mir als Mensch. Das hat nur etwas mit dem miesen Charakter des anderen zu tun.

Viel besser geht es mir auf jeden Fall seit ich ihn anrennen lasse und mit ihm nichts mehr zu tun habe. Ich konzentriere mich auf die Arbeit, die ich bedingt durch die Trennung sehr vernachlässigt habe. Und ich hab mir einen Hund zugelegt.

20.04.2020 16:02 • x 1 #19


MAundFL


126
1
205
Verstehe....also hast du dich wegen dem Fremdgehen verlassen, oder er dich?

Ich habe meine Ex bei einem ihrer Wutausbrüche und Tobsuchtsanfälle mit dem Smartphone aufgenommen.
Einige Sekunden...vielleicht 3, oder 5..keine Ahnung, hab die Aufnahme mittlerweile gelöscht....

Nun, diese Aufnahme habe ich einer Freundin von mir vorgespielt, ich hatte 100% Vertrauen in sie...sie hat mir ihre Loyalität immer wieder zugesagt....

Tja, die Damenwelt.....meine Ex und diese Freundin hatten schon länger miteinander Kontakt....und meine Probleme, welche ich hatte in der Beziehung wurden dann bei Kaffee und Kuchen beinhart erzählt....
Ich musste dann ausziehen, das Haus gehört meiner Ex. Mittlerweile ist mir zugetragen worden, dass meine Herzensdame schon länger eine Affäre hatte...
Bei der Trennung hat sie mir auch noch gesagt, dass sie eine jahrelange Affäre hat....das sie dann gleich darauf widerrufen hat....

Es folgten abgrundtiefe Beleidigungen, Beschimpfungen und Demütigungen ...ich habe nicht mehr reagiert, waren zu schmerzlich die Nachrichten....reagiere nur, wenn es um unser Kind geht....sonst nicht mehr.

Weis nicht wie es weitergeht.....

20.04.2020 16:15 • x 1 #20


Sabine13

Sabine13


509
4
760
Wutausbrüche, Tobsuchtsanfälle, Beleidigungen, Demütigungen, Fremdgehen....das klingt nach schwer toxischer Beziehung. War bei mir auch so. Er hat mich verlassen. Von heut auf morgen. Nach dem Urlaub. Ich hatte keine Ahnung warum. War völlig vor den Kopf gestoßen. Dass er mich betrügt, hab ich erst viel später erfahren (von der Neuen).

Dass deine Freundin dein Vertrauen missbraucht hat und ihr alles brühwarm weitererzählt hat ist eine Frechheit. Schwerer Loyalitätsbruch. Aber toxische Menschen, wie deine Ex, haben immer überall ihre Gefolgschaft. Vertrauen kann man da niemanden.

Wie ist dein Verhältnis zu deinem Kind? Konzentrier dich auf ihn (Sohn, richtig?). Schau, dass das Kind so wenig Schaden wie möglich nimmt. Zeig ihm, dass du ihn bedingungslos liebst und immer für ihn da bist!

Hast du schon eine neue Bleibe?

20.04.2020 18:01 • #21


MAundFL


126
1
205
Ich bin innerhalb von 3 Wochen im Februar ausgezogen.
Meinen Sohn habe ich unregelmäßig, aber fast die hälfte des Monats.

Die Wohnung ist bereits eingerichtet, mit Kinderzimmer usw. alles ok damit.
Ist zwar nicht das, was ich gerne hätte, aber jetzt passt es einmal so.

Das Verhältnis zu meinem Sohn ist nahezu perfekt. Besser geht es wirklich nicht.
Ich denke, das wird jeder Vater so sagen.....nehme ihn überall mit, er ist komplett unkompliziert und ein Spiegelbild von mir.

Darum könnte ich mir vorstellen, ihn komplett zu "übernehmen".....

Ja, das waren Wochen sag ich dir.....jeden 2ten Tag kam eine neuerliche Beleidigung , ich muss zugeben, ich habe alle meine Gedanken der Freundin anvertraut.....ich habe an meiner Ex in dieser Zeit wirklich nichts positives mehr gesehen.

Es stellte sich heraus, dass sich diese Freundin möglicherweise in mich verschaut hat.....konnte aber nicht landen.
Verletztes Ego? Keine Ahnung....jetzt sind dies allerdings best Friends....

20.04.2020 18:11 • #22