20

Von der perfekten Beziehung ins absolute Aus

steve1997


10
1
5
Zitat von Dediziert:
Kleines verwöhntes, oberflächliches Prinzesschen, das sich ausprobiert bis zum Anschlag und Kohle liebt.


Haha das tut gut zu hören. Du sprichst mir von der Seele! Ich hatte mit Ihr geplant demnächst nach Dubai zu fliegen und im Sommer nach Südfrankreich zu fahren und auch sonst hat sie ganz gut gelebt mit mir würde ich behaupten... Ich verstehe sie nur nicht, warum sie dann nicht noch länger bei mir geblieben ist, wenn sie eine solche Goldgräberin wäre! Weil den Geldhahn habe ich ja bis zum Schluss nicht zugedreht... Bei einer reinen Goldgräberin hätte ich dann fast schon erwartet dass sie mir zumindest so lange "Liebe" vorgaukelt bis es Ihrer Sicht nicht weitergeht, also der "materielle Höhepunkt" erreicht ist. Der war aber noch nicht erreicht und das wusste sie auch. Bin froh, dass ich mit ihr NICHT nach Dubai und co. geflogen bin, aber verstehen, was in ihrem Kopf abgeht, tue ich trotzdem nicht. Ich denke ihr hat einfach noch nie so richtig jemand die Meinung gegeigt wie ich an dem Abend! Sie ist Papas großer Liebling und bekommt, wenn sie danach ruft, direkt den stärksten Mini vor die Tür gestellt. Sprich fast jeder Wunsch wird von Papa erfüllt und Kritik, vor allem Selbstreflexion, ist für sie definitiv ein Fremdwort. Schätze mal sie sucht deshalb schon den nächsten, weil sie mit sowas nicht umgehen kann.

23.02.2021 17:36 • #16


steve1997


10
1
5
Zitat von Magnum:
Wenn das so ist, dann wäre ich doch froh, wenn ich sie los bin.


Ich denke dass ich in 3-4 Wochen auch so denke. Noch sitzt leider das einsam fühlen, der Ärger zu lieb und zu nett zu Ihr gewesen zu sein und somit an Attraktivität verloren zu haben zu tief! Ich hätte mir gewünscht sie meint ernst was sie sagt und rennt mir hinterher, auch wenn ich sie verlasse. So hat sie es mit ihrem exFreund wohl 1 Jahr gemacht, und der scheint sie lange nicht so verwöhnt zu haben und ziemlich langweilig gewesen zu sein! Man ich sags Euch, das ärgert mich am meisten! Es ist eben doch schöner in der "Machtposition" zu stecken und zu merken dass sie einem wirklich hinterhertrauert als in diesem Gefühl zu versinken der Frau nicht gut genug zu sein, irgendwie sie auf irgendeiner Ebene "verloren" zu haben in den 2 Monaten

23.02.2021 17:45 • #17




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag