37

Was ist dein Lieblingswort?

Catalina

Catalina


1516
5
2910
Immer noch einer meiner Lieblingsfilme.

Dazu fällt mir das wunderschöne Wort Marschmelonen ein, so nennt Mr. Spock Marshmallows. Bei mir heißen die Dinger seitdem nur noch so.

24.04.2022 20:39 • x 1 #31


Fragebogen

Fragebogen


401
2
690
@Catalina danke sehr schön Das erinnert mich daran das ich mal bei MC Donalds...2 MC Doof bestellen wollte

24.04.2022 20:47 • x 1 #32



Was ist dein Lieblingswort?

x 3


Carolinga

Carolinga


572
1
814
Ambivalieren

Leider gibt es kein Verb für ambivalent sein, daher habe ich ambivalieren kreiert. Ich finde es macht Sinn, hört sich fachlich an und ist gut einsetzbar

Desweiteren gibt es sooooo schöne schwäbische Ausdrücke, die mir gut gefallen wie z.B.:
Muggaseggel = ein kleinens bißchen
Breschdlingsgsälz = Erdbeermarmelade
Gugg = Tüte
und natürlich den Seggl = dumme oder sich idiotisch benehmende Person

Ich bin Hannoveranerin, aber ich liebe das Urschwäbisch von der schwäbischen Alb

25.04.2022 20:43 • x 2 #33


Pinkstar

Pinkstar


9188
2
12614
Zitat von Carolinga:
Ich bin Hannoveranerin, aber ich liebe das Urschwäbisch von der schwäbischen Alb

Do bisch bei mir richtig

25.04.2022 20:49 • x 3 #34


Hansl

Hansl


8109
3
7679
Sauerbraten

25.04.2022 21:39 • x 1 #35


Catalina

Catalina


1516
5
2910
Zitat von Hansl:
Sauerbraten

Lecker, schön mit Printen und Lakritz in der Soße yummy.

25.04.2022 21:54 • x 2 #36


Fragebogen

Fragebogen


401
2
690
Zitat von Hansl:
Sauerbraten

ist der Braten sauer auf jemanden oder Brät man ihn wen man sauer ist...

25.04.2022 22:01 • x 1 #37


Fragebogen

Fragebogen


401
2
690
Götterspeise ... warum? Was ist daran Göttlich? Darf man die nur aus Weihwasser herstellen um sie so nennen zu dürfen?

25.04.2022 22:07 • #38


Hansl

Hansl


8109
3
7679
Zitat von Fragebogen:
ist der Braten sauer auf jemanden oder Brät man ihn wen man sauer ist...

Naja, ich glaube ernsthaft das viele Menschen wissen vor lauter Pizza, Döner etc. nicht mehr um einen Sauerbraten.
Man muss mittlerweile auch suchen, um sowas zu bekommen, draussen.

25.04.2022 22:29 • #39


Pinkstar

Pinkstar


9188
2
12614
Zitat von Hansl:
Sauerbraten.
Man muss mittlerweile auch suchen, um sowas zu bekommen, draussen.

Nicht bei mir Allerdings ist das Fleisch jetzt wirklich sehr teuer geworden

25.04.2022 22:31 • #40


Tisiphone


3971
2
8735
Breschdlingsgsälz

25.04.2022 22:31 • #41


Fragebogen

Fragebogen


401
2
690
@Hansl wenn ich ehrlich bin hab ich Sauerbraten auch noch nie gegessen ist halt wohl eher auch regional... wobei ich mir aus Malente immer Sauerfleisch mitbringe ... wird der kalt oder warm gegessen?

25.04.2022 22:42 • #42


Catalina

Catalina


1516
5
2910
Zitat von Fragebogen:
wenn ich ehrlich bin hab ich Sauerbraten auch noch nie gegessen ist halt wohl eher auch regional... wobei ich mir aus Malente immer Sauerfleisch mitbringe ... wird der kalt oder warm gegessen?

Also rheinischen Sauerbraten isst man traditionell warm mit Rotkohl und Klößen. Wenn er gut gemacht ist, schmeckt er auch nicht sauer sondern eher würzig. Das hängt aber auch mit der Zubereitung zusammen, da hat ja jeder sein eigenes Rezept. Meine Ex-Schwiemu hat einen Sauerbraten zum Niederknien gemacht. Sie hat mir das Rezept mal vererbt, aber ich kriege es nicht so lecker hin wie sie...leider.

25.04.2022 23:15 • x 1 #43


Vajana

Vajana


339
3
729
Ich mag generell alte Worte vermutlich schreib ich sie nun alle schrecklich falsch da ich sie nur vom reden kenne :

Pimpernellen
Verhohnepiepeln
Spöckes
Cocolores
Pinte
ausbaldövern
Klamauk
Tinnef
Schmauken
Kuschelkoje
Schmuckes Fleckchen
Schwadronieren
Schlawenzeln
Spilunke
Tunichgut

25.04.2022 23:25 • x 1 #44


Gurke


10
7
Ok, es sind 2 Wörter:
zäher Nebel

25.04.2022 23:29 • #45



x 4