Was ist nur los wie konnte das so Enden !

Mondflieger

5
1
Ich hab im Oktober ein Mädchen kennengelernt für mich war es nur Freundschaft aber sie hatte Probleme die ich mir Angehört hab und bei einem treffen fing sie an mir meinen Arm zu streicheln, ich dachte gut bisschen Alk. und sowas passiert hab also nichts rein interpretiert. Eines Abends sind wir zur eine Studienparty gegangen und sie hatte was mit ihren Freundschaft Plus Typen Probleme gehabt,später sind wir gegangen an eine Haltestelle und haben uns hingesetzt und geredet.Auf einmal meinte sie: er ist ja jetzt egal ich bin ja da und sie Küsste mich. Später sind wir noch in ne Art Bar Club gegangen wo der Freundschaft plus Typ auch war mit dem ich befreundet bin, kurz sie ist mit ihm dann mitgegangen. Am nächsten Tag hat sie sich bei mir ausführlich entschuldigt.2 Tage später haben wir uns wieder verabredet und sind zusammen weggegangen und an den Abend sind wir im Bett gelandet und die 3 folge Tage auch. Aber weil ich den Freundschaft Plus Typ ja kenne und wir auch zusammen weggehen hatte ich ein schlechtes Gewissen und hab ihn auch gesagt das ich was mit ihr hab,wir haben drüber geredet und das geklärt kurz darauf hatte ich streit mit ihr weil ich es ihm gesagt hab aber mit einem Gespräch war es geklärt. Wir haben uns weiter getroffen fast immer nur zu zweit war auch alles cool und schön. Eines abends treffen wir uns wieder und sie sagt ohne das ich gefragt hab as mit XY ist jetzt nur noch freundschaftlich. An diesen Abend hab ich Blödsinn mit ihrer Mitbewohnerin gemacht da war sie halt bisschen außen vor und Zickig und schnauzte mich an :das ich damit aufhören soll. Ich hab mir gedacht ok du zickst gerade rum also gehe ich weg und lass dir deine Ruhe, später kam noch XY und später ging sie wieder weg.Es gab wieder streit sie sah ein das es schei. von ihr ist und Entschuldigte sich.(davor)wir haben über whatsapp gestritten, wo sie meinte das ich ja nur bei Mädels war und sie ja nicht wissen kann das da nichts ist und in Zukunft sein wird, davor meinte sie auch noch das es sie nicht gestört hat das ich mit meinen Freundinnen unterhalten hab(wir sind nicht zusammen), aber ich weiß das wenn ich streite und sauer bin ich auch sehr Impulsiv und viel nach Gefühl handele, was nicht gut war hab mich dafür auch entschuldigt . Nach paar tagen abstand traffen wir uns wieder so 3 mal die Woche wieder nur zu zweit und guckten Film oder so. In dieser Zeit hab ich auch mit meiner Ex abgeschlossen und war bereit für was neues. Es lief alles gut wir verstanden uns haben Blödsinn gemacht und jeden Tag miteinander geschrieben. Also hab ich mir mein Mut genommen und sie umarmt und gesagt:das ich es hasse mich mit ihr zu streiten und das es nicht sein kann das wir uns aller paar Wochen streiten, also gehst du mit mir aus. In dieser Zeit ist ihr Opa gestorben also meinte sie:jetzt gerade nicht es ist so viel los Beerdigung(sie kommt aus einer anderen Stadt studiert nur hier)und so weiter,ich meinte : ja ist ok ich bin ja auch nur noch 3 Tage hier und dann im Urlaub wir reden im Januar nochmal.Ich hab ihr auch noch gesagt das sie mir Wichtig ist.Also ich war im Urlaub wir haben über Gott und die Welt geschrieben und zu Silvester hab ich nochmal geschrieben im Angetrunkenen Modus:Das sie mir wichtig ist und mir egal ist was andere über sie sagen und ich sie mag und mit ihren Macken klar komme, Sie interessierte sich nur wer was gesagt hat und sie ging nicht auf meine Naricht ein und das hieß das es wieder einen kleinen Streit gab der aber in 3 Narichten beigelegt wurde. Ich war zurück aus meinem Urlaub und auf einmal wurde sie zurückhaltender, ich dachte mir ok vielleicht hat sie viel Stress lass ihr ihren Freiraum aber weil es sich nach 3 Tagen nicht besserte und 2 mal abgesagt hat kurzfristig zum Weggehen(Vorglühen bei ihrer WG) hab ich mich sogar einmal zu ihr gesetzt wo wir alleine waren und gefragt was so los ist sie meinte viel Stress und ich hab das Thema gewechselt auf den Film den sie sich anguckte um sie bisschen abzulenken . Später am Abend hab ich mir gedacht ach komm was soll frag sie jetzt und hol dir ein Korb ab so ist es auch gekommen. Tag darauf Schrieb sie mir da halt nichts in Richtung Beziehung geht, wo ich meinte ok. Sie :und jetzt haben wir kein Kontakt mehr oder wie
ich: Ja leider es bringt halt nicht wenn aus deiner Seite da nichts ist,und für mich ist es reine zeit und Energie Verschwendung weiter was zu Investieren also leider ja.
Sie: ok daran kann ich nichts ändern wenn du so fühlst, aber ich würde mich freuen wenn wir freunde bleiben.
Ich: Freundschaft ist einfach nicht drin ich hab genügend freunde und gerade Weibliche freunde hab ich einfach leider zu viele das brauch ich halt nicht sorry.
Sie: wie machen wir das in Zukunft.
ich:Wenn wir uns sehen oder durch gemeinsam bekannte weggehen werde ich dich grüßen und Smalltalk machen aber mehr ist von meiner Seite nicht drin.
Sie: das wird aber schwer weil du dich so verdammt Distanzieren wirst,aber werden wir sehe.
3 Wochen später hat ihre Mitbewohnerin b day und hat mich eingeladen (sind über die zeit befreundet geworden),es gab in der zeit 1 Treffen in ihrer Wg wo halt ein kurzes Hallo von ihr zu mir gesagt wurde,später schrieb ich weil ich halt gehört hab das sie mit mir ein Problem hat also schrieb ich ihr :hey wollte fragen ob du ein Problem mit mir hast weil ich will nicht das es beim b Day Probleme oder Ärger gibt.Sie meinte ja sie ist auf mich nicht gut zu sprechen und ist sauer auf mich sie hat der Spruch mit keine Freundschaft weil ich genügend freunde hab sehr verletzt.Kurz Fassung wir warfen uns alles vor das der andere Falsch gemacht hat bis zu den Punkt wo sie Lachenden Smileys zu mir geschrieben hat wie oft willst du noch reden.dieser Spruch hat mich sehr getroffen und verletzt und wünsche mir gerade eigentlich nur das ich mich auf sie nie eingelassen hätte, ich bin einfach enttäuscht und ratlos weil davor noch Freunde meinten das sie sich halt unsicher ist und darum mir einen Korb gegeben hat und da ist ja eine Kontaktsperre sehr richtig damit ich ihr fehle und sie merkt was sie nicht mehr hat . Aber jetzt weiß ich garnichts mehr ich hab ihr zu Letzt nur noch geschrieben schade das es so zu ende geht und das es mir sehr leid tut wenn mein Spruch ihre Gefühle verletzt hat,und ich hab noch geschrieben das was sie mit den Smileys geschrieben hat, nur geschrieben hat um mich zu verletzten was sie auch geschafft und ob sie stolz drauf ist.


Immer wieder haben wir uns geküsst in der zwischen zeit bis kurz vor Silvester ab dann nicht mehr.
Ich bin echt fertig und will sie nicht so verlieren.
Sie wurde von ihren Ex verarscht und musste sich echt harte Sprüche von ihm anhören,verstehe ihre Angst das sie vielleicht nochmal verletzt wird .

17.01.2017 03:59 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7130
3
14983
Keine Ahnung, ob viele Lust haben, Deinen Text durchzulesen. Elendig lange Sätze und kaum Absätze sind für den Leser echt ne Zumutung.

Ich hab mich trotzdem durchgewurschtelt, verstehe allerdings Deine Frage im Titel nicht. Es hat doch genauso chaotisch geendet, wie es angefangen hat: Nix halbes und nix ganzes von vornherein.

Freundschaft+ hier und Freundschaft+ da, Treffen bei Feiern mit stimmungsaufhellenden oder mindestens mutiger machenden Mitteln, Hin- und Hergeschreibe - ich verurteile das alles nicht, aber es ist doch klar, dass das erstmal keine gute Basis für eine Beziehung ist?

Wobei, willst Du eigentlich eine Beziehung mit ihr? Das ist mir aus Deinem Post nicht ganz klar geworden.

17.01.2017 11:34 • #2



Was ist nur los wie konnte das so Enden !

x 3


Mondflieger


5
1
Ja sorry für diesen extrem langen Text.
Also ja will ich schon ich mag sie, und ich mag sie so wie sie ist mit ihren Macken und ihren guten Seiten.Nur denke ich mir irgendwie das doch da was sein muss, oder hat sie nur mit mir gespielt.

17.01.2017 11:45 • #3


Zasu


Hi,
ich finde es immer schwer gerade bei Gefühlen zu sagen ob jemand gespielt hat oder nicht. Nachdem was ich gelesen habe war sie ehrlich zu dir und hat dir klar gesagt was sie empfindet und wie es ihr geht, genauso umgekehrt, du warst es auch. Ich glaube nicht, dass eine Sache (wie z:B) der Spruch ausschlaggebend ist was eine Entscheidung für oder gegen eine Beziehung betrifft. Ich hatte eine sehr schwere Beziehung und bin verletzt worden, als ich dann meinen jetzigen Ex Freund kennengelernt habe, hat er mir nachdem wir uns das erste Mal geküsst haben Tage später auch gesagt, er will erstmal seine Hormone ausleben und nichts Festes.
Ich war auch wegen der Beziehung davor sehr verletzt aber er war mir als Mensch so wichtig, dass ich es iwie geschafft habe, dass daraus richtig Liebe wurde und ich habe zunächst seine Entscheidung 100 Prozent akzeptiert. Die Anziehung war aber dann von beiden Seiten aus iwann zu stark. Auch wenn ich schlechte Erfahrungen davor gemacht habe wäre sein Spruch nie ausschlaggebend gewesen, dass ich mich gegen ihn entschieden hätte. Sie scheint dich nicht so auf die Art zu mögen wie du sie, was nicht heißt, dass sie das andere nicht genossen oder dich belogen hat. Wenn eine Beziehung zwischen zwei Menschen entsteht ist das ohne viele Worte, wie eine übereinstimmende Entscheidung. Das Beste ist erstmal alle sso zu akzeptieren, wie sie es sagt und das Thema Beziehung erstmal ruhen zu lassen, bis sie auf dich zukommt und sie dich auch mit DEINEN Aussagen und Entscheidungen-und es ist deine Entscheidung, wenn du keine Freundschaft willst weil du Liebe möchtest, akzeptiert. Alles Gute

17.01.2017 12:16 • #4


Mondflieger


5
1
Naja jetzt ist es richtig Eskaliert ,sie will wegen den Spruch:Freundschaft ist einfach nicht drin ich hab genügend freunde und gerade Weibliche freunde hab ich einfach leider zu viele das brauch ich halt nicht sorry. Nichts mehr mit mir zu tuen haben ,sie meinte das sie sowas verachtendes und Erniedrigendes noch nie gelesen hat.Seitdem versucht sie mich zu Provozieren und macht mich schlecht bei anderen ist alt schei. .

27.01.2017 02:00 • #5


Luto

Luto


5199
1
3751
Was soll so schlimm daran sein, wenn du keine Freundschaft willst, sondern alles oder nichts? Das muss sie doch zumindest aus Fernsehen, Filmen, Literatur kennen, kommt natürlich auf die Art und Weise an, und vermutlich hast du das auch eher verächtlich, da verletzt, gesagt.
Wenn Sie jetzt nichts mehr mit Dir zu tun haben will, ist das doch die logische Folge...eure Wünsche passen einfach nicht zusammen.

27.01.2017 09:12 • #6


Mondflieger


5
1
neee wir haben je geschrieben und so hab ich es ja geschrieben ::Freundschaft ist einfach nicht drin ich hab genügend freunde und gerade Weibliche freunde hab ich einfach leider zu viele das brauch ich halt nicht sorry. wir haben ja nicht geredet ich wollte ja nochmal reden weil sie ja sauer drüber ist aber sie meinte halt ich bin unten durch und wie oft will ich noch reden (bezogen auf die anderen streit sachen wo ich immer gesagt hab lass uns reden)

27.01.2017 22:18 • #7


Luto

Luto


5199
1
3751
aber da gibt's doch nichts zu reden. sie will eben nicht was Verbindliches, und du willst nichts anderes. dann geht ihr nunmal auseinander.... das ist doch ok. Sie will halt nicht reden, weil sie anderes wil, aber da kommt ihr nunmal nicht zusammen.... nicht lustig, aber so ist es ...

28.01.2017 00:38 • #8


Mondflieger


5
1
Neee ich wollte ja nicht reden wegen zusammen kommen sondern weil sie sauer auf den satz mit der Freundschaft ist, aber ich hab ja seit dem nicht mehr mit ihr geredet sondern hab nichts gemacht,und sie macht mich jetzt schlecht bei anderen und hasst mich ,ich lass sie ja in ruhe damit sie sich mal beruhigt und mit dem stress machen aufhört.

28.01.2017 00:43 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag