14

Alles verloren nach Trennung

sophieceline


21
4
2
@MaryAnne
Ich doch auch und was denkst du, wie sehr ich die gemeinsamen Zeiten vermisse?! Aber wie gesagt, soll ich zwei Stunden weit zu ihnen fahren, wenn ich dort kein Schüler mehr bin und mein Exfreund auch noch dort ist?! Das geht leider einfach nicht. Und ich hasse selbst, dass es so ist. Ich vermisse die gemeinsamen Zeiten jeden Tag...

16.02.2020 14:57 • #31


MaryAnne


Die Frage ist doch aber, was dir das Vermissen bringt. Nichts wird diese schöne Zeit zurückbringen und das beste was du tun kannst ist sie als eine wunderschöne Zeit in Erinnerung zu bewahren. Und sie nicht mit der Trauer der nichterfüllbaren Sehnsucht zu verbinden. Dann wird das Erinnern nämlich zum Problem und steht dem Neuen im Wege. Man misst dann das Neue an dem was war, oder was man verklärt und das Neue kann nicht genügen.

Wie ich dir bereits geschrieben habe, wäre mein Rat zu analysieren was genau dich so glücklich gemacht hast. Ganz exakt in Punkte gegliedert. Dann gucken wie du diese Punkte, z.B. Gemeinschaft, Ungezwungenheit, Sicherheit usw. in deinem heutigen Leben umsetzen kannst. Oder als Perspektive mit genauen Zielen. dem Gestern kann man ewig nachtrauern, aber man verliert so das Heute und Morgen.

16.02.2020 15:08 • #32




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag