Ich war zu aufdringlich!

lealeyj

3
2
Hallo! Ich habe im September einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich total gut verstanden habe. Wir trafen uns auch direkt und auch nach diesem Treffen verstanden wir uns super.. Leider kam ein weiteres Mädchen in sein Leben, welches er wohl anscheinend lieber mochte und mit ihr was anfing - anfangs schrieben wir noch ein wenig weiter, selten aber doch. Irgendwann habe ich den Kontakt für ca 3 Wochen abgebrochen (das war so um Silvester). Ich bekam jedoch mit, dass dieses Mädchen ziemlich falsch war und zugleich ebenfalls was mit anderen am laufen hatte, als die Geschichte mit denen beiden also vorbei war, schrieb ich ihm wieder und wir verstanden uns eigentlich auch wieder ziemlich gut. Wir schrieben immer öfter und sahen uns auch öfter beim fortgehen.. Als wir uns das letzte mal beim fortgehen sahen, redeten wir stundenlang über alles mögliche - ebenfalls küssten wir uns und er wollte nicht dass ich gehe.. und er wollte mich die Woche darauf unbedingt wiedersehen, daraus wurde jedoch aus unwichtigen Gründen nichts. Nach diesem einen Mal in der Disco wurde ich etwas hysterisch und ängstlich, ich würde ihn wieder verlieren, also wurde ich anhänglich - schrieb ihm viel, wenn keine Antwort kam fragte ich gleich warum er nicht antworte etc. ich war einfach sehr anhänglich und versuchte alles, um das Gespräch nicht enden zu lassen. Jetzt ignoriert er mich komplett und meine Cousine hat von seinem besten Freund erfahren, dass ich ihn einfach nur nerven würde. Was soll ich machen ? Da er mir nicht antwortet, kann ich nicht einmal mit ihm darüber reden..
Lg. und danke im Voraus!

22.02.2017 23:09 • #1


AberHallo


73922
Hi lealeyi, die einzige Möglichkeit ist das Gespräch zu suchen- und ihm deine Vorsätze mitzuteilen.
Allerdings- DU musst sie auch umsetzen! Vielleicht ist er ein freiheitsliebender Mensch, dem das Gefühl von Kontrolle zu solchen Handlungen nötigt.
Kommt es nicht zur Aussprache- weil er nicht will. Versuch es im schriftlichen.
Sollte das auch nicht fruchten- war ihm die Beziehung nicht wichtig genug

22.02.2017 23:14 • #2



Ich war zu aufdringlich!

x 3


lealeyj


3
2
Seit Monaten treffe ich mich mit einem Mann der immer total süß und nett zu mir war. Auf einmal zieht er sich zurück, ist total gemein und hat mich einige male angelogen. Gestern haben wir geredet und er meinte er glaube seine Gefühle würden immer weniger werden und er wisse nicht ob wir dem ganzen mehr Zeit geben sollen oder es beenden sollen. Ich mag ihn wirklich gern und die Sache setzt mir ziemlich zu. Soll ich mich ein paar Tage nicht melden und auch auf seine Nachrichten nicht antworten ?

12.05.2017 12:30 • #3


Froschkönig


73922
Erstmal ein paar Tage Funkstille, damit du dir klar wirst ob du überhaupt um ihn
Kämpfen willst. total Gemein kommt drauf an was er gemacht hat, wenn sehr
schlimm Finger weg, von den Mann.

12.05.2017 12:47 • #4


Rufty


73922
Zitat:
meine Cousine hat von seinem besten Freund erfahren, dass ich ihn einfach nur nerven würde.

Ja, weil du von Anfang an nur 2te Wahl warst, auf die er sich nur dann einlässt, solange es einen Nutzen für ihn hat und solange du nicht anstrengend bist.

12.05.2017 13:13 • #5


Rufty


73922
Zitat:
Soll ich mich ein paar Tage nicht melden und auch auf seine Nachrichten nicht antworten ?

Das wird an eurer Grundsituation nichts ändern. Ihr trefft euch seit einigen Monaten, dass heißt, ihr ward noch in der Kennenlernphase und wenn diese zu Ende geht, entscheidet sich dann, ob Liebe vorhanden ist und eine weitere Beziehung in Frage kommt. Wenn er neben seinem Verhalten allerdings von weniger werdenden Gefühlen spricht, sieht es schlecht für euch aus

12.05.2017 13:32 • #6


Killian

Killian


2097
1563
Er sucht den Abstand und das eben auch mit Lügen und sagt die Gefühle verschwinden. Ist doch eindeutig wohin die Reise geht leider. Glaub nicht das man Gefühle erzwingen kann, schon garnicht durch diese Abstandsspielchen. Die würden auch nur evtl. die Verlustangst ansprechen solange zb. noch kein Ersatz gefunden ist. Gefühle und Liebe erzeugt das garantiert nicht. Ich würde den Herren vergessen bzw. mich anderen Menschen zuwenden weil das da nur negativ, belastend und nen Energiegrab ist und wird.

12.05.2017 13:36 • #7


BeinHart


73922
Er will eimfach nichts (mehr?) von dir.

Next!

12.05.2017 16:58 • #8


Diedieimmerlacht

Diedieimmerlach.


910
5
438
Wenn der Mann dich nicht will, auch wenn alle anderen Frauen auf der Welt ihn besch.n und verarschen will er dich dennoch nicht, ist hart, aber wenn man es verstanden hat, will man selbst nicht mehr.

21.05.2017 17:25 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag